Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

RE: Gebetskreis....Gebete... Gebetsanliegen....

von Hildegard Maria , 29.10.2010 17:20

Etika-Rosenkranz
Siegreiche Waffe gegen alles Böse

Betet ohne Unterlaß! (1. Thessalonicher 5,17)
Den Rosenkranz zuerst in die linke Hand nehmen. Bete:

Kreuz: Jesus Christus, hilf uns, rett uns!
Erste Kugel: Jesus Christus, marána tha! (= Unser Herr, komm)
Zweite Kugel: Herr Jesus Christus, erbarme Dich meiner Lieben (...)!
Dritte Kugel: Herr Jesus Christus, erbarme Dich unser in unseren Anliegen (...); Herr, sorge Du für alles!
Vierte Kugel: Herr Jesus Christus, erbarme Dich meiner Freunde; gib den Guten Kraft!
Fünfte Kugel: Herr Jesus Christus, erbarme Dich derer, die ihre Not nicht mehr ertragen – nach Deiner Gerechtigkeit!
50 Kugeln:
Herr Jesus Christus, erbarme Dich meiner!

Rosenkranz in die rechte Hand nehmen:
50 Kugeln: Herr Jesus Christus, erbarme dich meiner!
Dann wieder von vorn. Einleitungsgebete nicht mehr nötig. Ein Zählsystem für die Hunderter erfinden.
Die Häufigkeit ist entscheidend.
Bete dies Gebet zu jeder Zeit, an jedem Ort!
Auf diese Weise tust du alles, was du tust, mit Gott.
(„Aufrichtige Erzählungen eines russischen Pilgers“; Philokalie)


3 . Laß den Heiligen Geist einströmen! Ohne Glaube, Hoffnung, Liebe ist alles nichts. Bete viel! Gott stärkt dich auch in der Kommunion . Nimm Maria und die Heiligen zum Vorbild! Lies gute Bücher, die Bibel! Dogmatik und Ethik (die Kirchenlehre) verdeutlichen die Botschaft des Evangeliums. Der Kern lautet auf gut deutsch: Glaube – Tugend (Anstand, Moral) – Himmel oder Wahnsinn – Tod – Hölle!
4 . Bau mit am Reich Gottes! Halte die Gebote Gottes! Tu Gutes! Die Welt ist voller stummer Hilfeschreie. Schütze die Kinder! Hilf den Armen und Unterdrückten! Schütze die Natur! Laß kein Tier unnötig leiden! Die ganze Schöpfung wartet sehnsüchtig auf die Offenbarung der Kinder Gottes. (Römer 8,19) Verteidige Gottes Ordnung; er hat die Menschheit in Völker und Familien eingeteilt und will keine anonymen Massenmenschen, keine gottlose, dekadente multikulturelle Gesellschaft, keinen Weltstaat und keine Weltreligion des Antichrist. Sei klug, barmherzig und gerecht!
5 . Den Rest erledigt Gott. Durch Seine Gnade. Vertrau auf Gottes Größe, Allmacht, Vorsehung, Liebe, Güte, Barmherzigkeit, Gerechtigkeit!
Rette dich!
Der Sinn deines Lebens: Erfülle den Auftrag, den Gott dir gegeben hat. Damit du in den Himmel kommst und nicht in die Hölle. Die Genüsse dieses Lebens sind kurz. Die Freuden im Himmel dauern ewig; dort gehen alle Wünsche in Erfüllung. Die Leiden und Nöte auf Erden vergehen, in der Hölle nehmen sie kein Ende.
Fernseher und Handy, Computer und Auto kannst du nicht ins Jenseits mitnehmen. Was bist du ohne sie? Vergeude nicht deine wertvolle Lebenszeit, diene nicht falschen Göttern, sondern allein dem wahren und lebendigen Gott, der kommen wird zu richten die Lebenden und die Toten. Laß dich nicht versklaven durch Süchte; sie richten dich zugrunde. — Wie rettest du dich?

1 . Reinige deine Seele! Durch Umkehr zu Gott, durch Beichte und Wiedergutmachung. Meide die bösen Gelegenheiten, übe die Tugenden.

2 . Reinige deinen Körper! Durch Verzicht auf die Sünde. Der Geist muß über den Körper herrschen durch den Willen. Lebe einfach und gesund! Viel Bewegung, oft wandern! Ernährungstips: rohes Bio-Gemüse (in Scheiben, mit Olivenöl), Nüsse, Obst; viel Wasser trinken.


Bete so oft wie möglich!
Guter Vater, Dank für alles. Nur Dein Wille, Herr, geschehe. Hab Erbarmen mit mir Sünder. Jesus Christus, hilf uns, rett uns. Heil´ger Geist, erfüll uns, führ uns. O Maria, Stern der Tugend. Mächt´ge heil´ge Engel, schützt uns. All ihr Heil´gen, bittet für uns.
Im Namen Jesu bitt ich Dich für meine Lieben inniglich! Schenk ihnen Freud, erspar ihnen Leid, tröste sie in Not und Schmerzen, das Gute stärk in ihren Herzen!
Vater unser im Himmel. Geheiligt werde Dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Amen.
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus... Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder, jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
Ich grüße dich, mein heiliger Schutzengel, Bote des Königs der Herrlichkeit und Vollstrecker seines Willens: Reinige - ich bitte dich - meine Gebete, Handlungen und Wünsche, und bringe sie dar vor dem ehrfurchtgebietenden Gott als duftenden Weihrauch. Ich grüße dich, mein Schutzengel, mein treuer Freund und Gefährte, und bitte dich: Lenke meine Schritte immer auf den Weg des Himmels, und befreie mich von allem Bösen. Ich grüße dich, mein Schutzengel, mein Führer und mächtiger Beschützer, und bitte dich: Verteidige mich immer vor den Versuchungen des bösen Geistes, bewahre mich rein und keusch, und erlange mir vom Herrn Jesus einen guten Tod.

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz