Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

"Sie sehnten sich nach Lauch, Zwiebeln und Knoblauch ...".

von , 12.09.2021 21:55

11.09.21

"Sie sehnten sich nach Lauch, Zwiebeln und Knoblauch ...".
Um 11:23 Uhr , von José Luis Aberasturi
Nichts Neues unter der Sonne. Auch nicht in der katholischen Kirche, die mir als einzige wirklich wichtig ist: Ich kann nicht länger warten. Und die Geschichte wiederholt sich, wie wir sie aus dem Alten Testament sehen, das aus dem Neuen nicht nur erklärt, sondern auch vorbereitet wird; und es zeigt uns auch heute vieles, damit wir nicht auf dasselbe zurückkommen: dass es nicht nur mehr als vergangen ist, sondern auch stur im FEHLER. Die kommenden Tage sind übrigens mehr als durcheinander, unheimlich pervers.

"Was wir vorhatten, Juana . " Die Sache mit dem "Lauch, Knoblauch und Zwiebeln" - "vegan" hat einen langen Weg hinter sich, wie man sieht -, es geht um die Geschichte der Sehnsucht, die die Juden, bereits Mehl von ihrer Reise IN FREIHEIT, geführt von Gott gegenüber dem verheißenen Land, "ein Land, das von Milch und Honig fließt" - das schon gut ist! - und in dem das "Manna, das vom Himmel kam", sie versorgt - sie wussten daher, dass es von Gott kam; Wachteln , oder das Wasser aus dem Felsen, oder derselbe Moses, erinnern und sehnen sich danach, "was sie in Ägypten gegessen haben" , gut unterstellt der öffentlichen Gewalt.

Wie wir sehen, war der damalige "Wohlfahrtsstaat" als erste Bedingung der Unterwerfung, sich den Bauch zu füllen - nichts Neues unter der Sonne: da sind wir - auch wenn es diese Produkte aus dem Garten wären, die heute so vergrößert werden. Aber versklavt vom einzigen Horizont. So gut versklavt, dass sie nicht einmal Kinder haben durften! Klingt die Musik für dich? Das ist schon Horizont ...

Und es ist das, was mich so sehr an die „ÖKOLOGISCHE Bekehrung“ , an die „Pflege des gemeinsamen Hauses“ , an „den Amazonas“ und ähnliches erinnert hat. Was gibt mir, dass sie Katholiken oder Blicke nicht erreichen. Komm schon: nicht einmal mit einem Schuhlöffel.

Weiterlesen... "

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz