Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

VIELE STIMMEN WERDEN GEHÖRT, DIE EINEN RÜCKSCHLAG BEI DER VERTEIDIGUNG DES MENSCHLICHEN LEBENS BEFÜRCHTEN"

von anne , 15.09.2021 06:47

VIELE STIMMEN WERDEN GEHÖRT, DIE EINEN RÜCKSCHLAG BEI DER VERTEIDIGUNG DES MENSCHLICHEN LEBENS BEFÜRCHTEN"
Die Bischöfe von El Salvador fordern, dass bei der Verfassungsreform Leben und Familie nicht gefährdet werden
Die Bischöfe von El Salvador haben in einer von Bischof Escobar Alas verlesenen Erklärung davor gewarnt, die geplante Verfassungsreform dazu zu nutzen, die Würde des menschlichen Lebens und die natürliche Familie zu untergraben.

14.09.21 14:45 Uhr

( InfoCatólica ) Die vom Erzbischof und Präsidenten der Bischofskonferenz von El Salvador, Mons. José Luis Escobar, verlesene Erklärung zeigt, dass die Menschen seiner Nation sich danach sehnen, in einem wahren Rechtsstaat zu leben, etwas, das es bisher nicht gegeben hat möglich aufgrund von Korruption, Vetternwirtschaft, Vetternwirtschaft usw.

Sie weisen darauf hin, dass die Reinigung des Justizsystems notwendig ist, aber die verfassungsrechtlichen Normen genau respektiert.

Sie behaupten, dass der Reformwille nicht auf willkürlichen und verfassungswidrigen Handlungen beruhen kann, da das Ergebnis ein neues System sein wird, das die vorherigen Fehler wiederholt.

Die Bischöfe versichern, dass wir für eine echte Reform, mehr als für eine Veränderung der Strukturen, "neue Männer brauchen, die im Licht des Evangeliums wirklich frei und verantwortungsbewusst zu sein wissen".

Und nachdem sie sich daran erinnert haben, dass wahre Demokratie eine echte Gewaltenteilung erfordert, sprechen sie die Gerüchte an, dass die neue Verfassung bösen Gesetzen Tür und Tor öffnen könnte:

" Viele Stimmen sind zu hören , die einen Rückschlag bei der Verteidigung des Menschenlebens befürchten "

Und sie warnen:

„ Sie können keine Verfassungsreform akzeptieren, die die Bedingungen für die Legalisierung der Abtreibung festlegt . Auch die Verfassungsreform , die mich mit zweideutigen Worten "einen würdigen Tod" nennt, legalisiert die Sterbehilfe nicht . Mord wird niemals legal sein.

Die Bischöfe erinnern auch daran, dass " die Grundlage der Familie die Ehe ist , deren Hauptfunktion die Weitergabe des Lebens ist, dank der natürlichen Komplementarität von Mann und Frau ", was von der Verfassung verteidigt werden muss.

Die Prälaten fordern schließlich, dass die Verwendung einer virtuellen Währung wie Bitcoin nicht obligatorisch wird.

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz