Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

KÄMPFE UMS LEBEN IN AMERIKA Diese Frau hat mit einer Hand Hunderte von Babys vor der Abtreibung gerettet

von anne , 13.11.2021 17:24

KÄMPFE UMS LEBEN IN AMERIKA
Diese Frau hat mit einer Hand Hunderte von Babys vor der Abtreibung gerettet
Meredith leitet ein Projekt namens Project Magee, das sich im Magee Women's Hospital in Pittsburgh durch Bildung und betendes Zeugnis dafür einsetzt, Abtreibungen zu beenden.

13.11.21 17:19

( LifeNews / InfoCatólica ) Die Pro-Life-Aktivistin Meredith Parente hat vor einigen Jahren die Menschheit aus dem ungeborenen Kind erweckt. Er begann seine Advocacy-Reise mit einer lokalen Pro-Life-Gruppe in West Virginia. Heute leitet Meredith etwas namens Project Magee, das sich im Magee Women's Hospital in Pittsburgh durch Bildung und gebetsvolles Zeugnis ein Ende setzt, um Abtreibungen zu beenden.

Merediths Ziel ist es nicht, das Krankenhaus zu schließen. Er weist darauf hin, dass dort jedes Jahr etwa 10.000 Babys geboren werden. Das Krankenhaus beherbergt auch eine erstklassige Neugeborenen-Intensivstation, die die kleinsten und zerbrechlichsten Menschen rettet.

Dennoch führt Magee tragischerweise jedes Jahr etwa 400 Abtreibungen durch und ist damit laut Merediths Forschung die größte Krankenhaus-Abtreibungsoperation in Pennsylvania. Seit Beginn des Projekts Magee sind jedoch die Abtreibungen in Magee von den 700 Abtreibungen, die ein Jahr zuvor durchgeführt wurden, dramatisch zurückgegangen.

Meredith hat sich mit dem Krankenhausvorstand getroffen, um die Zerstörung unschuldiger Menschenleben im medizinischen Zentrum zu beenden. Sie hat auch mit Mitarbeitern und Praktikanten gesprochen, die keine Ahnung hatten, dass bei Magee Abtreibungen durchgeführt werden.

Merediths Ansatz, Abtreibungen bei Magee zu beenden, ist friedlich, liebevoll und kraftvoll. Durch öffentliches Zeugnis in Gebets- und Aufklärungskampagnen arbeitet sie auf den Tag hin, an dem Magee abtreibungsfrei ist.

Maria Gallagher ist gesetzgebende Direktorin und Vorsitzende des Political Action Committee der Pennsylvania Pro-Life Federation und hat für verschiedene Rundfunk- und Printmedien geschrieben und berichtet, darunter National Public Radio, CBS Radio und AP Radio.

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz