Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

RE: chon im Juli zeichnete Putin eine gemeinsame Geschichte mehrerer Jahrhunderte nach.

von , 22.02.2022 12:07

Zitat von Gast im Beitrag #1
Schon im Juli zeichnete Putin eine gemeinsame Geschichte mehrerer Jahrhunderte nach. Dadurch leitet er auch Russlands Interesse an dem Nachbarn ab. Die USA dagegen, so sieht es Putin aus, benutzten die Ukraine nur als Spielball, um Druck auf Russland auszuüben, es geopolitisch zu schwächen. Einmal mehr ist Putins Rede eine Abrechnung mit dem Westen und der US-Politik – und eine Drohung an die Ukraine, sollte sie sich nicht hinzufügen. (hub/dpa)
Garage in Stanyzja Luhanska
Bildergalerie starten
Wie die Menschen in der Ostukraine zum Spielball Putins geworden sind
Aktualisiert am 21.02.2022, 17:04 Uhr
Seit acht Jahren befindet sich der Osten der Ukraine im Krieg, zuletzt hat der Beschuss wieder deutlich genommen. Wohnhäuser, aber auch mehrere zivile Einrichtungen wurden getroffen. Niemand weiß, wie sich die Lage weiter entwickelt. Klar ist nur: Die Menschen leiden
Wladimir Putin schickt seine Truppen in die Ukraine, er überfällt ein souveränes Land. Es ist seine Entscheidung, nichts und niemand hat ihn zu diesem gezwungen.

– beiderseits der F
rontlinie. (mit d
pa und AFP)

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz