Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Russland greift Ukraine an: Präsident Selenskyj ruft Bürger zu Verteidigung des Landes auf Livebericht Kiyoko Metzler, Anna Sawe

von anne , 24.02.2022 14:05

Russland greift Ukraine an: Präsident Selenskyj ruft Bürger zu Verteidigung des Landes auf
Livebericht Kiyoko Metzler, Anna Sawerthal, Laurin Lorenz, Bianca Blei, Ricarda Opis 24. Februar 2022, 14:00
Nach Raketenangriffen dringen Bodentruppen auf ukrainisches Gebiet vor. Die Ukraine spricht von einer "vollen Invasion" mit bereits mehr als 40 Toten. Die Nato aktiviert Verteidigungspläne

Das Wichtigste in Kürze:

Russland hat in den frühen Morgenstunden mit einem militärischen Angriff auf die Ukraine begonnen. Der ukrainische Außenminister Dmytro Kubela sagte, dass eine "volle Invasion" Russlands begonnen habe. Die Ukraine hat das Kriegsrecht verhängt. Präsident Wolodymyr Selenskyj kündigte an, dass "jeder Waffen erhalten wird, der welche möchte". All jene Bürgerinnen und Bürger, die die Ukraine verteidigen wollen, könnten das tun.
Die Lage ist unübersichtlich: Mehreren Quellen zufolge hat Russland Raketenangriffe auf etliche Ziele in der Ukraine gestartet, auch das ukrainische Militär berichtet von Angriffen und Abschüssen russischer Militärflugzeuge. Russland hat eigenen Angaben zufolge die ukrainische Luftabwehr ausgeschaltet. Laut ukrainischer Armee und CNN bewegen sich nun auch russische Militärfahrzeuge über die besetzte Krim auf ukrainisches Staatsgebiet. Augenzeugen berichten von Explosionen in Städten, auch im Gebiet der Hauptstadt Kiew. Die Ukraine berichtet von ersten Todesopfern. Russland betont, dass nur "Militärinfrastruktur" mit "hochpräzisen Waffen" angegriffen werde.
US-Präsident Joe Biden spricht von einem "Krieg": "Präsident Putin hat sich für einen vorsätzlichen Krieg entschieden, der zu einem katastrophalen Verlust an Leben und zu menschlichem Leid führen wird", so Biden.
Die EU verurteilte den Angriff Russlands und kündigte weitere Sanktionen an. Die Reaktionen anderer Staaten finden Sie hier.
Die Nato hat ihre Verteidigungspläne für Osteuropa aktiviert und verstärkt ihre Truppen im Osten. Für Freitag ist ein Sondertreffen der Mitgliedsstaaten angesetzt.
Russlands Präsident Wladimir Putin hatte in der Nacht auf Donnerstag eine "Militäroperation" im Donbass angekündigt. "Ich habe die Entscheidung für eine Militäroperation getroffen", sagte er in der Fernsehansprache. Russland plane nicht, ukrainisches Gebiet zu besetzen. Das wiederholte der Kreml-Sprecher am Donnerstag. Allerdings wolle man das Land demilitarisieren und "denazifizieren". Er forderte das ukrainische Militär auf, "die Waffen niederzulegen". Putin wolle den Fehler des sowjetischen Diktators Josef Stalin nicht wiederholen. (red, 24.2.2022)

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz