Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Unsere Liebe Frau von Fatima in der Ukraine

von anne-Gertrud , 25.03.2022 13:35

Die Statue Unserer Lieben Frau von Fatima ist in Lemberg angekommen [Fotos]
Unsere Liebe Frau von Fatima in der Ukraine

Foto: Aleksander Sawransky | Ukrainische griechisch-katholische Kirche

Kamil Szumotalski - Katholische Informationsagentur - 18.03.22
Die Figur machte sich auf den Weg von Lissabon über Warschau nach Lemberg, wo sie am 16. März von der griechisch-katholischen Glaubensgemeinschaft empfangen wurde. Sie wird einen Monat hier bleiben.

Am 10. März bat der griechisch-katholische Erzbischof von Lemberg, Igor Woźniak, das Heiligtum in Fatima, Portugal, mit der Bitte um die Wallfahrt einer Kopie der Statue Unserer Lieben Frau von Fatima auf ukrainischem Boden. Schon am nächsten Tag gab das Heiligtum seine Zustimmung und die Figur machte sich auf eine lange Reise. Von Lissabon über Warschau nach Lemberg, wo sie am 16. März von der griechisch-katholischen Glaubensgemeinschaft empfangen wurde.

Unsere Liebe Frau hier in Fatima hat uns gebeten, für Frieden zu beten; Diese Absicht, in der wir jeden Tag beten, wird auch in den Gebeten aller Ukrainer vorhanden sein, die vor dem Bild der Pilgerfigur beten werden

- betonte der Rektor des Heiligtums von Fatima, P. Carlos Cabecinhas. Die Figur soll einen Monat in der Ukraine bleiben.

Sehen Sie, wie der Gruß der Pilgerstatue Unserer Lieben Frau von Fatima aussah:
[GALERIE] Die Statue Unserer Lieben Frau von Fatima ist in Lemberg angekommen
Galerie
Seit 1947 pilgert die Figur

Die Statue, die die Ukraine heimsucht, ist die 13. Nachbildung der Fatima-Statue, die nach den Anweisungen von Sr. Lucia geschaffen wurde. Die erste Pilgerstatue Unserer Lieben Frau von Fatima wurde 1947 geweiht. Seitdem ist die Statue viele Male um die ganze Welt gereist und hat die Botschaft des Friedens und der Liebe getragen. Die Idee der Wandlung des Marienbildes entstand kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Ein Pfarrer aus Berlin schlug daraufhin vor, dass die Statue Unserer Lieben Frau von Fatima alle europäischen Hauptstädte und Bistumssitze besuchen solle.

Nach mehr als fünfzig Jahren Pilgerreise, in denen die Figur 64 Länder auf allen Kontinenten besuchte (einige davon mehrmals), beschlossen die Heiligtumsbehörden, Fatima nicht so oft, sondern nur in Ausnahmefällen zu verlassen. Als Antwort auf zahlreiche Anfragen aus aller Welt nach einem Besuch des Bildes von Fatima wurden Kopien der ersten Pilgerstatue angefertigt; Derzeit hat das Heiligtum 13 Pilgerfiguren.

Kamil Szumotalski / Łukasz Sośniak SJ / Vatikannews / Fatima
UNSERE FRAU VON FATIMA
Lesen Sie auch:
"Wir finden Zuflucht bei der Mutter." Die Statue Unserer Lieben Frau von Fatima wird in die Ukraine kommen
FATIMA
Lesen Sie auch:
Fatima, der Gottesdienst der ersten Samstage im Monat und die Bekehrung Russlands
Unterstütze Aleteia!

Wenn Sie diesen Artikel lesen, dann deshalb, weil Tausende wie Sie uns mit ihrem Gebet und Opfer unterstützt haben. Die Großzügigkeit unserer Leser macht es möglich, diese Evangelisierungsarbeit kontinuierlich fortzusetzen. Nachfolgend finden Sie einige wichtige Daten:

20 Millionen Leser nutzen Aleteia jeden Monat weltweit.
Aleteia wird in sieben Sprachen veröffentlicht: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Polnisch und Slowenisch.
Jeden Monat besuchen unsere Leser mehr als 50 Millionen Seiten von Aletea.
Fast 4 Millionen Nutzer folgen unseren Diensten in den sozialen Medien.
Jeden Monat veröffentlichen wir durchschnittlich 2.450 Artikel und rund 40 Videos.
All diese Arbeit wird von 60 Vollzeitkräften geleistet, die auf mehreren Kontinenten arbeiten, und etwa 400 Personen sind unsere Mitarbeiter (Autoren, Journalisten, Übersetzer, Fotografen).

Wie Sie wahrscheinlich schon erraten haben, steckt eine enorme Anstrengung vieler Menschen hinter diesen Zahlen. Wir brauchen Ihre Unterstützung, damit wir diesen Dienst im Werk der Evangelisierung für alle fortsetzen können, egal wo er lebt, wer er ist und wie er uns helfen kann.

Unterstützen Sie uns mit einem kleinen Betrag von ein paar Zloty - es dauert nur einen Moment. Danke!
Jetzt spenden!
Kreditkarten
Pavé-300x250_1.gif
Gebet des Tages
Heute feiern wir ...
Heute ein Zitat aus der Bibel für euch
Gebet heute für dich
Gebet zu verschiedenen Anlässen
Top 10
Mehr sehen
Newsletter
Aleteia jeden Tag in Ihrer E-Mail

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz