Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Weder der Präsident noch der Rey stimmten zu, den Millionen spanischen Katholiken zur Semana Santa eine Botschaft zu übermitteln

von , 19.04.2022 10:40

Weder der Präsident noch der Rey stimmten zu, den Millionen spanischen Katholiken zur Semana Santa eine Botschaft zu übermitteln
Erste Weihnachtswoche ohne religiöse Handlungen der wahren Familie

Gerade in der „Tradition“ ist es nachhaltig, zumindest emotional, weil viele Spanier heute in der Institution sehr hilfreich sind. Einer der Spanier scheint zu glauben, dass Reyes Alejarse bevorzugt.

18.04.22 18:42 Uhr

( InfoCatólica ) Als ob ein institutioneller Selbstmord von der Real Family of Spain ohne Unterstützung bei irgendeiner religiösen Handlung in der Karwoche begangen worden wäre. Wenn die Motive mit einer alten Tradition brechen sollen. Tradition, dass es gerade die Unterstützung der Institution als Teil der Mentalität der Spanier ist, die die Monarchie unterstützen.

Jueves Santo, die monarchische Zeitschrift von Spanien, das ABC , verkündet, was viele als Meinung interpretieren, quesería die erste Semana Santa, in der die Reyes nicht an einem religiösen Akt öffentlicher Manieren teilnehmen. Der Domingo mischt den Domingo der Auferstehung in der Kathedrale von Palma de Mallorca neu und trifft zunächst sozusagen nicht auf die Anwesenheit der Real Family.

Don Felipe und Doña Letizia halfen ab 2019 bei der Zeremonie und machten das letzte Foto, das am Ende des Tempels neben ihren Häusern, der Prinzessin Leonor und der Infantin Sofia, aufgenommen wurde. Fue la ultima Semana Santa antes de pandemia y les acompañó la Reina Sofía . Allí escenificaron que la diskusion entre la madre de Felipe VI y Doña Letizia era cosa del pasade, de un año atrás, el ultimo en el que estuvo Juan Carlos I.

Die Unterstützung der Echten Familie bei dieser Liturgie basiert seit jeher auf einer Tradition, die eng mit den Feiertagen der Semana Santa im Palacio de Marivent , ihrer Festresidenz auf Mallorca, verbunden ist. Darüber hinaus findet der Domingo der Auferstehung in der Kathedrale von Palma für eine Messe statt, die – mit Ausnahme von Einladungen oder Familienzeremonien – der einzige religiöse Akt derer ist, die diese Tage feiern und in der Real Family leben. Kürzlich nur ein weiterer Vorläufer im Jahr 2015, als Don Felipe an den Prozessionen der Semana Santa de Sevilla teilnahm.

Als Zeichen des monarchischen Tagebuchs: „Mehr als alle Kirchen war die Messe der Kathedrale von Palma eine Gelegenheit, die ganze Familie an einer Zeremonie teilnehmen zu sehen, die neben ihrer religiösen Demonstration auch ein kulturelles Ereignis ist, das aus der spanischen Tradition stammt Katholisch, das die liturgische Strenge überwindet » .
Rompen mit 27 Jahren öffentlicher Auftritte der Domingo de Resurrección

Laut dem Tagebuch El Mundo „ist es nicht einfach, die Traditionen zu ändern, und diese Woche war der Weihnachtsmann die Gelegenheit, Stellung zu beziehen. Wenn aufgrund der Pandemie noch Jahre in die Kathedrale kommen, wird es dieses Jahr 2022 nicht in einer so drastischen Serie erscheinen, aber in Wirklichkeit wird es das dritte Jahr sein, in dem es keine Geschenke gibt, als ob es die Tradition des Weges wäre paulina wird aufgegeben »

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz