Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

RE: Die letzten Dinge...

von Hildegard Maria , 05.11.2010 11:30

Abfall heute





Mit unbeschreiblicher Wut hat sich Satan auf die Menschheit gestürzt, nachdem er mit seinem ganzen Anhang in die ewige Verdammnis der Hölle verbannt wurde.


Als er erkannte, dass jedem treu gebliebenen Engel wie allen Menschen, die GOTTES GEBOT befolgen, die alle Vorstellung überragende Herrlichkeit des ewigen HIMMELS zugedacht ist, entbrannte er in tollsinnigem Stolze und Neid, die Menschheit zu verführen und in sein Reich zu locken.


GOTT liess das zu, weil der Mensch die nie mehr endende Herrlichkeit in GOTTES REICH durch den GEHORSAM gegen seinen Schöpfer mit freiem Willen erlangen soll.


Sein Hauptangriffsziel ist die von CHRISTUS auf PETRUS gegründete KIRCHE, die Verwalterin der 7 heiligen Sakramente. Das höchste ist das heilige Messopfer mit CHRISTI wahrer Gegenwart. Das auszuschalten durch Irrlehrer ist immer Luzifers Hauptziel, das er nie erreichen kann, weil Christus ihr die Verheissung gab: „Die Pforten der Hölle werden sie nicht überwältigen". Matt. 16,18



Allein die kleine Kirchengeschichte (Herder 1988 von August Franzen) zählt 44 Gegenpäpste auf, gegenüber einer grossen Zahl von HEILIGEN.



Der grösste Abfall vollzieht sich heute vor unseren Augen, wo einst blühende katholische Gemeinden nach der Irreführung ihrer schon in der Ausbildung fehlgeleiteten Priester mitwirkten, das heilige Messopfer mit der wahren Gegenwart CHRISTI mit einer Welteinheitsreligion zu ersetzen, sodass die Sakramente und die Sonntagspflicht aus dem Bewusstsein der Gläubigen weitgehend geschwunden sind.



Bonaventur Meyer, PRO VERITATE
Bonaventur Meyer
PRO VERITATE
Holdermattstr. 8
CH-4632 Trimbach

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz