Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

RE: Heilungsgebet in Krankheit

von Hildegard Maria , 06.11.2010 15:25


Vor einiger Zeit zitierte der beliebte amerikanische Radiokommentator Paul Harvey in seiner Sendung ein Gebet und stellte später fest, daß noch nie zuvor zu einem seiner Beiträge ein so überwältigendes und positives Hörerecho bei ihm angekommen ist.


Ursprünglich sprach Pastor Joe Wright von der Central Christian Church in Wichita, Kansas dieses Gebet am 23. Januar 1996 vor dem versammelten Abgeordnetenhaus des US-Bundesstaates Kansas. Es ist eine Gepflogenheit, daß Sitzungen mit Gebet eröffnet werden, aber dieses Gebet erregte das Aufsehen. Pastor Joe Wright betete in Sündenbekenntnis, das alle Übertretungen auflistet, die von der Politik auch noch per Gesetz verankert wurden. Als der Pastor die Invokation sprach, „verpetzte er sie bei Gott,“ sagte Paul Harvey. Am Ende des Gebets sprangen drei Abgeordnete auf und brüllten empört: „Wie kann er so etwas sagen!“ Der Abgeordnete Delbert Gross bezeichnete das Gebet als „derb, polarisierend, scheinheilig, anmaßend.“ David Hailey nannte es „lästerlich, ignorant.“ Sabrina Sandifer wiederholte die Empörung. Nun, lesen Sie selbst, was dieser Gefährte betete:

Himmlischer Vater, wir kommen heute vor Dich, um Dich um Vergebung zu bitten
und um Deine Weisung und Führung zu suchen.
Wir wissen, daß es in Deinem Wort heißt, Wehe denen, die Böses gut heißen,
aber das ist genau das, was wir getan haben.
Wir haben unser geistliches Gleichgewicht verloren und unsere Werte verkehrt.
Wir bekennen, daß wir die absolute Wahrheit deines Wortes verspottet haben im Namen von moralischem Pluralismus.
Wir haben fremde Götter angebetet und nannten es Multikulturalismus.
Wir haben Perversion gutgeheißen und nannten es alternativen Lebensstil.
Wir haben die Armen ausgebeutet und nannten es Lotto.
Wir haben die bedürftigen Menschen vernachlässigt und nannten es Selbsterhaltung.
Wir haben Faulheit belohnt und nannten es Wohlfahrt.
Wir haben unsere Ungeborenen getötet und nannten es freie Wahl.
Wir haben Abtreibungsärzte erschossen und nannten es berechtigt.
Wir haben es unterlassen, unsere Kinder zu disziplinieren und nannten es Stärkung des Selbstwertgefühls.
Wir haben Macht mißbraucht und nannten es politischen Einfluß.
Wir haben die Besitztümer unserer Nachbarn begehrt und nannten es Steuern.
Wir haben die Luft verschmutzt mit Profanität und Pornographie und nannten es Redefreiheit.
Wir haben die altehrwürdigen Werte unserer Vorfahren verspottet und nannten es Aufklärung.
Läutere uns, o Herr, und erforsche unsere Herzen heute. Prüfe uns und zeige uns jeden bösen Weg in uns.
Reinige uns von jeglicher Sünde und befreie uns.
Leite und segne diese Männer und Frauen, die hierhin gesandt sind von den Bürgern von Kansas und die von Dir dazu bestimmt sind, diesen großartigen Staat zu regieren.
Verleih Ihnen Deine Weisheit zu herrschen und mögen ihre Entscheidungen uns zur Mitte Deines Willens führen.
Ich bitte dies im Namen Deines Sohnes, dem lebendigen Heiland, Jesus Christus. Amen.

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz