Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

RE: Priester, Bischöfe, Hl. Vater...

von rosenberg , 11.10.2010 23:42



Gottseliger Pater Jakob Rem, als Freund und Erzieher der Jugend hast Du junge Menschen in schwerer Zeit, vor allem durch die Bindung an Maria, die Dreimal Wunderbare Mutter, zu Gott, unserem Vater, und zu Jesus Christus, unserem Erlöser, geführt. Durch die Gründung der Marianischen Kongregation und des Coloquium Marianum hast Du vielen jungen Menschen den Weg gewiesen, so dass sie im heiligen katholischen Glauben stark geworden und befähigt worden sind, für ein leuchtendes Zeugnis in ihrem Lebenskreis.
Gottseliger Pater Jakob Rem, schau heute wiederum auf unsere Jugend: Auch sie lebt in einer schweren Zeit. Die Wege zu Gott sind oft unkenntlich gemacht, und weit und breit vollzieht sich offener und heimlicher Abfall von unserem heiligen katholischen Glauben. Forderungen und Verpflichtungen des Alltages, Angebote und Verlockungen übertönen den Ruf Christi, des Königs. So sind die jungen Menschen Gott entfremdet und können nicht wahrhaft Mensch und Christ sein.
Gottseliger Pater Jakob Rem, deiner Fürbitte und Sorge vertrauen wir unsere Jugend an. Führe sie mit Eifer und Hingabe zu Maria, der Dreimal Wunderbaren Mutter, und durch sie zu Jesus Christus, ihrem Sohn, unserem Herrn und Erlöser.
Möchte auch sie in der Kraft des Heiligen Geistes Zeugnis für ihn ablegen und ganz aus der Wahrheit und Fülle des heiligen katholischen Glaubens leben. Möchten viele dem Ruf zum Priester- und Ordensstand und zum Gott geweihten Leben folgen; möchten ebenso viele bereit sein, als gläubige Partner wahrhaft katholische Familien zu gründen. Bedenke: Es geht um die Zukunft unserer Generation und unseres Volkes, um die Zukunft unserer heiligen katholischen Kirche und des Reiches Gottes.
Mit Dir rufen wir: Dreimal wunderbare Mutter, bitte für unsere Jugend. Amen.

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz