Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

RE: Deutschland pro Papa- Solidarität mit Papst Benedikt

von peanutbecker , 22.03.2011 20:11

Deutschland Pro Papa (DpP) ist auf dem diesjährigen Weltkongress von Kirche in Not mit dem Pater-Werenfried-Preis 2011 ausgezeichnet worden.

Ein Bericht, entnommen der HP von DpP:

Pater-Werenfried-Preis 2011 verliehen durch Antonia Willemsen, Vorsitzende von KIRCHE IN NOT Deutschland.

Der Pater-Werenfried-Preis wird seit 2008 verliehen. Mit ihm werden Menschen ausgezeichnet, die in ihrem persönlichen Umfeld in außergewöhnlicher Weise durch ihr Glaubensbekenntnis überzeugten. Die persönliche Authentizität und die Treue zu Glaube, Kirche und Papstamt stellen die entscheidenden Kriterien dar.

Diesjährige Preisträgerin ist Sabine Beschmann, stellvertretend für die Initiative "Deutschland pro Papa". Sabine Beschmann ist glühende Verehrerin von Papst Benedikt VXI., Gründerin der Initiative "Deutschland pro Papa" und die erste Vorsitzende des aus der Initiative hervorgegangenen Vereins "Pro Papa -Solidarität mit Papst Benedikt XVI".

Innerhalb kurzer Zeit gelang es "Deutschland pro Papa", zwei Kundgebungen in Köln und München zu organisieren, auf denen viele Katholiken die Möglichkeit erhalten haben ihre Solidarität mit dem Papst bekannten. Entstanden ist das alles aus einer Idee von Sabine Beschmann und Regina Steinert. Laudatorin Antonia Willemsen betont das Menschsein des Weges von Sabine Beschmann, das Zeugnis gibt für die “kreativen Möglichkeiten von Laien ohne den Priester vom Altar zu vertreiben”. Die sichtlich überraschte und bewegte Benediktineroblatin der Abtei Neresheim würdigt in ihrer Dankesrede die Verdienste ihrer Mitstreiter und weist auf die nächsten Aktionen und Veranstaltungen hin.

(Text © Stefan Blanz)






Die nächste Kundgebung von DpP findet am 07.05.11 in München statt. Infos dazu gibts hier:
http://www.d-pro-papa.de/index.php/muenchen-07052011
HERZLICHE EINLADUNG DAZU!!

http://www.deutschland-pro-papa.de/

Auch kath.net hat über die Preisverleihung berichtet!! In diesem Artikel ist sogar ein Kurzinterview mit Sabine Beschmann enthalten.
http://www.kath.net/detail.php?id=30678

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz