Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Fasten Predigt 2011-Auszug von Papst Benedikt

von esther10 , 09.03.2011 21:36

Auszug aus Papst Benedikt Fastenpredigt....

Fasten nicht Vorschrift, sondern Einladung

In seiner Predigt hob der Papst zudem hervor, dass die Aufforderung zum Fasten, Beten und Almosengeben in der Fastenzeit nicht als Vorschrift eines strengen Gesetzgebers sondern als Einladung des barmherzigen Gottes betrachtet werden solle.

Letztlich sei die Bekehrung zu Gott jedoch nie das Werk des einzelnen Menschen, sondern gehe stets auf Gott selbst zurück. Dieser biete seine Vergebung an und schenke den Menschen "ein neues Herz", das von allem Bösen, das es bedrückt, gereinigt werde. Auf diese Weise lasse er die Menschen an seiner Freude teilhaben, führte der Papst aus.

Ab kommenden Sonntag ziehen sich im Vatikan der Papst und leitende Mitarbeiter der Kurie zu einwöchigen Fastenexerzitien zurück. Während dieser Zeit der geistlichen Besinnung sind alle offiziellen Termine im Vatikan abgesagt. Die geistlichen Vorträge, Meditationen und Gebete stehen in diesem Jahr unter dem Thema "Das Licht Christi im Herzen der Kirche - Johannes Paul II. und die Theologie der Heiligen". Geleitet werden die Exerzitien vom Sekretär der päpstlichen Akademie für Theologie, Francois-Marie Lethel.

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz