Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

RE: Erzbischof Marek Jędraszewski ruft zum Gebet am Mittwoch auf.

von , 25.03.2020 10:52

[quote=|p3032]Karwoche ohne öffentliche Liturgien. Wird die Kirche in Polen Unserer Lieben Frau in Fatima anvertraut?

Karwoche ohne öffentliche Liturgien. Wird die Kirche in Polen Unserer Lieben Frau in Fatima anvertraut?

Im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus beschlossen die staatlichen Behörden, dass nicht mehr als 5 Personen gleichzeitig an einer Messe oder einem anderen religiösen Ritus teilnehmen können, ohne die im Dienst befindlichen Personen. In Anbetracht der Gesundheit und des Lebens aller Polen berücksichtigen Sie diese Tatsache bitte im Zusammenhang mit den bevorstehenden Feierlichkeiten, einschließlich der Liturgie der Karwoche, betont Erzbischof Stanisław Gądecki, Vorsitzender der polnischen Bischofskonferenz.

Gleichzeitig ermutigt der Präsident des Episkopats alle Gläubigen, durch Mediensendungen, insbesondere sonntags sowie während der Karwoche und Ostern, gemeinsam mit der Gemeinde der Kirche zu beten. "Vertrauen wir darauf, dass wir dank des Gebets und der Bemühungen von uns allen so bald wie möglich das gemeinsame Fest in unseren Kirchen genießen können", schrieb der Erzbischof.

"Ich vertraute unserem Herrn erneut unser Heimatland und alle Polen im In- und Ausland an und bat Kardinal Manuel José Macário Nascimento Clemente, den Präsidenten der portugiesischen Bischofskonferenz, die polnische Kirche in den Akt des Vertrauens einzubeziehen, der im Heiligtum Unserer Lieben Frau in Fatima durchgeführt werden soll am 25. März 2020 ", fügte Erzbischof Gądecki hinzu.

Der Präsident des Episkopats versicherte auch, dass er in dieser sehr schwierigen Zeit für alle betet, insbesondere für ältere, kranke und einsame Menschen. "Gleichzeitig ermutige ich Sie, mitfühlende Arbeit für Menschen in Not zu leisten", fragte der Vorsitzende des polnischen Episkopats.

Unter dem vollständigen Text der Nachricht.

Mitteilung des Vorsitzenden der polnischen Bischofskonferenz
über eine weitere Verringerung der Teilnehmerzahl in den Gemeinden

Im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus beschlossen die staatlichen Behörden, dass nicht mehr als fünf Personen gleichzeitig an der Heiligen Messe oder einem anderen religiösen Ritus teilnehmen können, ohne diejenigen, die den Dienst ausüben (siehe www.gov.pl). Berücksichtigen Sie diese Tatsache unter Berücksichtigung der Gesundheit und des Lebens aller Polen im Zusammenhang mit den bevorstehenden Feierlichkeiten, einschließlich der Liturgie der Karwoche.

Gleichzeitig ermutige ich noch einmal alle Gläubigen, durch Übermittlung in den Medien gemeinsam mit der Gemeinde der Kirche zu beten.

Vertrauen wir darauf, dass wir dank des Gebets und der Bemühungen von uns allen so bald wie möglich unser gemeinsames Fest in unseren Kirchen genießen können.

Ich vertraute unserem Herrn erneut unser Heimatland und alle Polen im In- und Ausland an und bat Kardinal Manuel José Macário Nascimento Clemente, den Präsidenten der portugiesischen Bischofskonferenz, die polnische Kirche in den Akt des Vertrauens einzubeziehen, der im Heiligtum Unserer Lieben Frau in Fatima durchgeführt werden soll am 25. März 2020.

In dieser sehr schwierigen Zeit umarme ich alle mit meinem Gebet, besonders die älteren, kranken und einsamen. Gleichzeitig ermutige ich Sie, barmherzige Solidaritätsakte gegenüber den Bedürftigen zu unternehmen.

Mit einem pastoralen Segen

Erzbischof Stanisław Gądecki
Erzbischof von Posen Metropolit
Vorsitzender der polnischen Bischofskonferenz
Stellvertretender Vorsitzender des Rates der Europäischen Bischofskonferenzen (CCEE)

Warschau, 24. März 2020

Quelle: Episkopat.pl
Wir empfehlen auch unsere E-Woche.

Um es herunterzuladen, klicken Sie einfach HIER.
DATUM: 25.03.2020 09:04

Read more: http://www.pch24.pl/wielki-tydzien-bez-p...l#ixzz6Hgx2EmD9

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz