Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

RE: Ratschläge

von Annetraud , 24.03.2020 09:18

Zitat von Gast im Beitrag #2


v
Zitat von Gast im Beitrag #1
https://www.vaticannews.va/de/vatikan/news/2020-03/corona-ablass-virus-lossprechung-poenitentiarie-vollkommen-dekre.html


Katholische Familien, die Homeschooling betreiben, geben Eltern Ratschläge, um ihre Kinder während der Quarantäne zu erziehen
Einer der Tipps von Erziehern ist, nicht zu versuchen, das Klassenzimmer zu Hause nachzuahmen. Stattdessen ist das Lernen einfacher, wenn es in häusliche Aktivitäten integriert wird.

23.03.20 08:02 Uhr

Katholische Familien, die Homeschooling betreiben, geben Eltern Ratschläge, um ihre Kinder während der Quarantäne zu erziehen
Siehe auch

Familienerziehung (katholisches Homeschooling)
( Gaudium Press ) Präventive Isolierung die Ausbreitung von corona zu verhindern , kann eine einzigartige Gelegenheit , sich zu teilen , mehr Zeit mit Kindern, pädagogischen Fähigkeiten und die Schaffung von Erinnerungen , die immer gehütet werden.

Dies ist die Botschaft mehrerer katholischer Familien, die Homeschooling anstelle von Bildung in Schulen oder Colleges praktizieren . Diese Eltern sind nicht nur

Diese Eltern sind nicht nur daran gewöhnt, Kinder zu Hause zu haben, sondern haben auch Programme und Tools entwickelt , um diese Option für andere Familien zu einer attraktiven Alternative zu machen .

"Man muss dies als Segen des Zeitgeschenks und als Gelegenheit für (Eltern) sehen, Verantwortung als Grundschullehrer ihrer Kinder zu übernehmen", sagte Aimee Murphy , Mitglied der Organisation der katholischen Homeschooler der Heiligen Familie in Orange County. Kalifornien zum katholischen Nachrichtendienst . Diese Ausbildung ist sehr lohnend , erfordert jedoch Geduld und Ausdauer. Deshalb erinnerten sie die Eltern daran, "um die Gnade Gottes zu bitten, dass Sie fortfahren müssen".

Einer der Tipps von Erziehern ist, nicht zu versuchen, das Klassenzimmer zu Hause nachzuahmen. Stattdessen ist das Lernen einfacher, wenn es in häusliche Aktivitäten integriert wird. Während der Vorbereitung eines Rezepts kann in der Küche eine Lektion über Brüche erteilt werden, während im Garten oder in einem Park ein Biologiekurs abgehalten werden kann, in dem die Natur beobachtet wird.

Familien hoben mehrere einzigartige Möglichkeiten hervor, die der Heimunterricht erleichtert. Die erste davon ist das Gebet und die Glaubensbildung , die in der staatlichen Bildung oft völlig ausgeschlossen sind. Tage können mit einem Gebet beginnen, und Sie können zu verschiedenen Tageszeiten Gebetspausen einlegen. Die zweite Chance besteht darin, eine Routine zu etablieren , die einen Leitfaden für Kinder bietet. "Aber sei auch flexibel", empfahl Murphy. " Es ist eine Lernkurve für dich und für sie ."

Ein dritter Tipp ist, Familienlesezeiten zu haben. Anschließend können Sie kommentieren, was gelesen wurde, und die Botschaft verstehen, die der Autor übermittelt hat. Es wird auch empfohlen, Erfahrungen zu sammeln, z. B. Kunstwerke zu bewundern oder zu schaffen , Geschichten oder Performances zu schreiben oder zu Themen zu recherchieren, die für ältere Kinder von Interesse sind. Kinder können an Hausarbeiten teilnehmen, neue Hobbys lernen oder so viel wie möglich ins Freie gehen und Kontakt mit der Natur haben.

„Ich erinnere mich, als ich zu Hause anfing zu unterrichten, fühlte ich mich, als würde ich von einer Brücke springen. Es kann sehr einschüchternd sein “, sagte Patrice Fagnant-MacArthur , Autor und Blogger des heutigen katholischen Homeschooling . Es ist nicht so schlimm. Ich ermutige alle, gemeinsam tief durchzuatmen. Sie werden in Ordnung sein.

Mit Informationen von Crux.


Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz