Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

RE: Ratschläge

von , 27.03.2020 19:30

Daten zeigen, dass viele Fälle von Coronavirus bei Menschen im Alter von 20 bis 44 Jahren auftreten



Und die jüngere Kohorte, die schwerwiegende Komplikationen entwickelt, ist besorgt.
Do 26. März 2020 - 20.46 Uhr EST

26. März 2020 ( American Thinker ) - Jüngste Daten zu Coronavirus-Fällen in den USA zeigen, dass 40% derjenigen, die ins Krankenhaus eingeliefert werden müssen, zwischen 20 und 54 Jahre alt waren. Für diejenigen in kritischem Zustand, die eine Intensivpflege benötigen, waren es 12% zwischen 20 und 44 Jahren.

Die Sterblichkeitsrate durch das Virus ist bei den sehr Alten nach wie vor am höchsten, wobei die meisten Todesfälle bei den über 85-Jährigen liegen. Aber die jüngere Kohorte, die schwerwiegende Komplikationen entwickelt, ist besorgniserregend. Zum jetzigen Zeitpunkt überwacht die CDC diese Fälle, um festzustellen, ob es sich um Personen mit zugrunde liegenden Gesundheitszuständen handelt oder nicht. Wenn nicht, würde dies eine Trendwende bedeuten.


Im Zusammenhang damit gibt es einige Berichte, die darauf hinweisen, dass einige, die sich von dem Virus erholen, möglicherweise über viele Jahre hinweg eine signifikant beeinträchtigte Lungenfunktion haben. Solche Langzeitfolgen können nach einer Lungenentzündung auftreten, aber es scheint Hinweise darauf zu geben, dass die Schädigung der Lunge in schweren Fällen von Coronavirus besonders hart ist, was teilweise darauf zurückzuführen ist, dass das Virus das gesamte Lungengewebe betrifft und nicht nur gering ist Bereiche.

Wenn man dieses Virus mit der Saisongrippe vergleicht, gibt es starke Realitäten, die man nicht ignorieren kann. Das Coronavirus hat eine viel längere Inkubationszeit, ist weitaus ansteckender und erfordert mehr Krankenhausaufenthalte. Selbst unter Verwendung der konservativsten Zahl weist es eine zehnmal höhere Sterblichkeitsrate als die Grippe auf (1% gegenüber 0,1%).

Trump hat recht. Das ist ein Krieg.

Ich habe keine Ahnung, ob unsere Antwort zu viel oder zu wenig war oder ob sie sich als richtig herausstellen wird. Es scheint sicherlich nicht nachhaltig. Aber jetzt bleib zu Hause, wasche deine Hände und bete.

Weitere Informationen zu den in diesem Blogbeitrag behandelten Themen finden Sie hier , hier , hier , hier , hier , hier , hier , hier , hier , hier und hier .

Dieser Beitrag erschien ursprünglich beim American Thinker . Es wird hier mit Genehmigung des Autors veröffentlicht.

https://www.lifesitenews.com/opinion/dat...eople-aged-2044

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz