Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Das Fest der Verkündigung wurde ursprünglich von der Ostkirche ab dem 5. Jahrhundert eingeführt.

von annetraud , 25.03.2020 23:24

Verkündigung des Herrn - Erfahren Sie 6 wichtige Fakten über die Zeremonie



Verkündigung des Herrn - Erfahren Sie 6 wichtige Fakten über die Zeremonie

Die Bedeutung der Feierlichkeit der Verkündigung des Herrn am 25. März wurde etwas vergessen. Deshalb erinnern wir Sie an 6 wichtige Fakten zu diesem außergewöhnlichen Datum. Sie werden eine tiefere Entdeckung des erstaunlichen Geheimnisses dieses Urlaubs ermöglichen.

1) Das Fest der Verkündigung wurde ursprünglich von der Ostkirche ab dem 5. Jahrhundert eingeführt. Die Predigt Abrahams von Ephesus in Konstantinopel zeugt von ihm. Die westlichen Katholiken wiederum praktizierten sie seit der Zeit des Heiligen Gregor des Großen, der 604 starb, in großem Umfang. In diesem Fall werden sie durch Spuren in Rom und Spanien bestätigt.

2) Ursprünglich war der Urlaubsrang höher als heute. Dies geschah, weil er als Fest des Herrn behandelt wurde. Sie wurden als Erinnerung an die Menschwerdung des Herrn Jesus angesehen, und dann wurde er betont. Der Schwerpunkt auf dem marianischen Aspekt des Urlaubs liegt auf der Arbeit der folgenden Jahrhunderte.

3) Für das Feiertagsdatum, den 25. März, gibt es verschiedene Erklärungen. Einige Forscher erkennen, dass vom 25. März bis 25. Dezember 9 Monate vergehen - solange die Schwangerschaft dauert. Es wäre ein natürlicher Tag, die Verkündigung zu feiern und daher den Herrn Jesus zu empfangen. Obwohl diese Erklärung offensichtlich erscheint, sind Historiker nicht überzeugt. Eine wahrscheinlichere Erklärung ist der Zusammenhang mit der Wende von März und April, da die Juden zu dieser Zeit das Passah feierten. Dieser Tag war wie die Verkündigung ein Fest des Lebens.

4) Mit der Verkündigung sind zwei Gebete verbunden. Einer von ihnen Angelic Greeting ist eine Wiederholung der Worte von Angel Gabriel. Bis zum 16. Jahrhundert wurde nur ein aus der Bibel bekannter Teil gesagt. Letzteres, das heute jedem katholischen Kind bekannt ist, wurde vom Heiligen Pius V. eingeführt und vom Heiligen Leonard von Porto Maurizio, Alfons Liguori und Jan Bosco sowie dem Rosenkranz populär gemacht.

5) Das Angelusgebet ist das zweite Gebet, das mit der Verkündigung verbunden ist. Mittags abgelehnt, wenn die Glockentürme der Kirche ertönen. Dieser Brauch bezieht sich auf das frühe Mittelalter, als es noch keine mechanischen Uhren gab, und das Läuten der Glocken, die dreimal am Tag markiert wurden: morgens, mittags und abends.

6) Die Verkündigungsszene ist eines der häufigsten Motive der Sakralkunst. Es erscheint bereits in einem Werk aus dem zweiten Jahrhundert, das in den Katakomben von Saint Priscilla aufbewahrt wurde. Ab dem 4. Jahrhundert erscheint die Figur des Engels Gabriel. Wir erinnern uns auch an dieses einzigartige Ereignis in der Heilsgeschichte und der Welt im Evangelium von Gegenbach, von Hardhausen, Saint. Hildegardie und Skulptur in der Kathedrale von Chartres. Erwähnenswert sind auch die Werke von Giotto, Szymon Marcin aus Siena, Fra Angelico, Simone Martini, Taddeo Bartoli und Masaccio.
Quelle: Brewiarz.pl

DATUM: 25.03.2020 07:39

Read more: http://www.pch24.pl/zwiastowanie-panskie...l#ixzz6Hk3Qx8SZ

Top

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz