Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Częstochowa: Präsident Andrzej Duda betete vor dem wundersamen Bild der Muttergottes

von annetraud , 27.03.2020 17:38

Częstochowa: Präsident Andrzej Duda betete vor dem wundersamen Bild der Muttergottes



Częstochowa: Präsident Andrzej Duda betete vor dem wundersamen Bild der Muttergottes

Präsident Andrzej Duda nahm am Jasna Góra-Appell in der Kapelle Unserer Lieben Frau von Częstochowa teil. Die Meditationen während des Gebets wurden von Erzbischof Wacław Depo geleitet. Die Hierarchie vertraute die Mutter Gottes dem gesamten Heimatland und allen im In- und Ausland lebenden Landsleuten an. Er betete auch für die Toten wegen einer Coronavirus-Infektion.



Präsident Andrzej Duda nahm am Abendgebet in der Kapelle Unserer Lieben Frau von Częstochowa in Jasna Góra teil. Nach dem Jasna Góra Appell wurden die Meditationen von Erzbischof Wacław Depo geleitet, der daran erinnerte, dass die Muttergottes jahrhundertelang "eine wunderbare Hilfe und Verteidigung unserer Nation" war. "Unser Glaube an Ihre mütterliche Vermittlung ist kein bloßes Erbe, das wir von unseren Vätern und Müttern erhalten haben, sondern eine kontinuierliche Handlung der Gnade Gottes", sagte der Hierarch. Erzbischof Depo betonte, dass es wichtig ist, dass sich die Gnade, die uns von Gott gegeben wurde, nicht als vergeblich erweist, dass wir positiv darauf reagieren

Während des gemeinsamen Gebets erinnerte der Metropolit von Tschenstochau an den Gottesdienst für die Kirche des Papstes St. Johannes Paul II. Und der Diener Gottes, Kardinal Stefan Wyszyński, dessen Seligsprechung wir im Juni feiern werden. Erzbischof Depo betonte in gemeinsamen Überlegungen die Bedeutung der Anwesenheit von Präsident Andrzej Duda in der Kapelle in Jasna Góra. Er fügte hinzu, dass er mit ihm die Mutter Gottes dem gesamten Heimatland und allen Polen im Ausland anvertraue. "Unsere Heimat ist ein Geschenk der Vorsehung Gottes, eine ständige Angelegenheit und eine öffentliche Aufgabe, aber auch ein sehr persönliches Geschenk, das durch Glauben und Gebet an die Liebe Christi appelliert", sagte der Hierarch.

Read more: http:In seinem Spiegelbild betete Erzbischof Depo auch für die Beendigung der Coronavirus-Pandemie und für die Seelen aller, die an einer Infektion und einer COVID-19-Krankheit starben. Am Ende des gemeinsamen Gebets gab Andrzej Duda dem Oberhaupt des Paulinischen Ordens den Rosenkranz, der in der Schatzkammer von Jasna Góra verbleiben wird.



Read more: http://www.pch24.pl/czestochowa--prezyde...l#ixzz6HuLhc2bf

Read more: http://www.pch24.pl/czestochowa--prezyde...l#ixzz6HuLA0HqJ

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz