Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Kardinal Aguiar weihte Lateinamerika und die Karibik der Jungfrau von Guadalupe

von anne , 13.04.2020 18:00





ERREICHE UNS MIT DEINEM SOHN, GESUNDHEIT UND HOFFNUNG"
Kardinal Aguiar weihte Lateinamerika und die Karibik der Jungfrau von Guadalupe
Gestern, am Ostersonntag, wurde die Weihe Lateinamerikas und der Karibik an die Muttergottes von Guadalupe, Kaiserin von Amerika, durchgeführt, um um die Gesundheit der Welt und das Ende der COVID-19-Pandemie zu bitten.

13.04.20 12:23 Uhr

( InfoCatólica ) Die Zeremonie in der Basilika von Guadalupe wurde vom Kardinal und Erzbischofsprimaten von Mexiko, SER Carlos Aguiar Retes, geleitet, der vom Nuntius Seiner Heiligkeit in Mexiko, Msgr. Franco Coppola und verschiedenen Bischöfen und Priestern begleitet wurde.

Der Akt war hinter verschlossenen Türen und wurde in sozialen Netzwerken und verschiedenen Medien ausgestrahlt.

Nach der Feier der Messe sprach Kardinal Aguiar die folgenden Worte der Weihe aus:

Die selige Jungfrau Maria von Guadalupe, Mutter des wahren Gottes, für den man in dieser Zeit lebt, wie Juan Diego, der sich angesichts von Krankheit und Schmerz "klein" und zerbrechlich fühlt, erheben wir unsere Gebete und weihen uns Ihnen.

Wir weihen Ihnen unsere Völker, insbesondere Ihre am stärksten gefährdeten Kinder: ältere Menschen, Kinder, Kranke, Ureinwohner, Migranten, Obdachlose und Menschen, denen die Freiheit entzogen ist.

Wir gehen zu Ihrem makellosen Herzen und bitten Sie um Ihre Fürsprache: Erhalten Sie für uns von Ihrem Sohn die Gesundheit und die Hoffnung. Möge unsere Angst in Freude verwandelt werden; Möge dein Sohn Jesus im Sturm für uns Kraft und Gelassenheit sein; Möge unser Herr seine mächtige Hand erheben und das Fortschreiten dieser Pandemie stoppen.

Die selige Jungfrau Maria, "Mutter Gottes und Mutter Lateinamerikas und der Karibik, Stern der erneuten Evangelisierung, erste Jüngerin und große Missionarin unserer Völker", sei die Stärke des Sterbens und des Trostes derer, die um sie trauern. sei eine mütterliche Liebkosung, die die Kranken tröstet; und für uns alle, Mutter, sei Gegenwart und Zärtlichkeit, in deren Armen wir alle Sicherheit finden.

Lassen Sie uns von Ihrer Hand aus fest und unerschütterlich in Jesus, Ihrem Sohn, bleiben, der für immer und ewig lebt und regiert.
http://www.infocatolica.com/?t=noticia&cod=37418

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz