Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

... knallt Pastor, der vom Coronavirus getötet wurde: "Lass das eine Lehre sein" für Gläubige

von anne , 21.04.2020 11:14

CNNs Lemon knallt Pastor, der vom Coronavirus getötet wurde: "Lass das eine Lehre sein" für Gläubige
Der Tod des Bischofs, sagte der Gastgeber, ist eine Lehre für diejenigen, die glauben, "Gott ist größer als dieses gefürchtete Virus".
Montag, 20. April 2020 - 20.45 Uhr EST

Bischof Gerald Glenn, der an den Folgen des Coronavirus gestorben ist, ist mit seiner Witwe Marcietia Glenn abgebildet.



20. April 2020 (NewsBusters) - CNN Tonight- Moderator Don Lemon zeigte, wie bitter und herzlos er bei der Übergabe von PrimeTime- Moderator Chris Cuomo am vergangenen Mittwoch sein konnte . Am selben Tag verspottete die Washington Post ekelhaft den Tod eines Pastors aus Virginia aufgrund des Coronavirus. Lemon entschied, dass er auch seine Tritte einstecken musste. Laut Lemon sollte sein Tod eine „Lektion“ für diejenigen sein, die glaubten, „Gott ist größer als dieses gefürchtete Virus“, wie der Pastor sagte.

Kurz vor der Übergabe hatte Cuomo die Tochter von Bischof Gerald Glenn, Mar-Gerie Crawley, interviewt, um zu sehen, was für ein Mann er war, und um klar zu machen, was er von dem Virus hielt. Crawley erklärte, dass ihr Vater das Virus ernst nahm, soziale Distanzierung erzwang und seinen Gemeindemitgliedern Händedesinfektionsmittel zur Verfügung stellte. Sie erklärte auch, dass die Dinge verwirrend wurden, weil sich die Informationen in den frühen Tagen des Ausbruchs so schnell änderten.

Diese Tatsachen wurden verworfen, da Lemon die Gläubigen beschimpfen wollte.


Obwohl er sagte, sein Herz sei der Familie des Bischofs ausgegangen, musste Lemon sicherstellen, dass seine Zuschauer wussten, dass er sich auf einen Toten und Menschen des Glaubens stürzte:

Aber lassen Sie das eine Lehre sein, dass Sie Vertrauen haben können, aber Sie müssen auch die Warnungen der Behörden und der Menschen, die - und der Experten - beachten. Ich denke, das sollte eine Lektion für Leute sein, die versuchen zu sammeln, ob es 10 oder mehr Leute an Orten sind, an denen Sie es nicht tun sollten.

Und Gott liebt dich. Gott möchte, dass Sie ihn preisen und verherrlichen und seinen Namen erheben, aber in diesem Moment in unserer Geschichte, zu dieser Zeit, ist es besser, wenn Sie dies auf Distanz tun, sozial entfernt. Und das bedeutet zu Hause oder ob es Streaming ist oder was auch immer, dass Sie es nicht tun sollten.

Er wiederholte, dass "sein Herz dieser Familie gilt ... aber das sollte eine Lehre für alle da draußen sein, die versuchen, den Behörden zu trotzen, die sagen, dass sie es nicht tun."

Cuomo antwortete mit einer schwachen Verteidigung des Mannes, mit dessen Tochter er gerade gesprochen hatte. Er sagte, er glaube nicht, dass der Bischof ein "Floater" von Warnungen sei, sondern schlug vor: "Es gibt zu viele, die Zweifel mit einem nicht guten Grund im ganzen Land hatten, und das geht weiter."

Er nutzte dies als Sprungbrett, um eine Diskussion darüber zu beginnen, wie er „zu Tode erschrocken“ war, weil Trump Teile des Landes zur Wiedereröffnung anweisen würde. "Und du solltest es sein", stapelte sich Lemon.

„Weil wir nicht über die Testfunktionen verfügen. Wir werden an keinem dieser Orte sicher sein, wenn wir nicht aufspüren und behandeln und testen können. Aber wenn sie sagen, sie sollen eine Maske tragen, werden die Leute frustriert sein “, fügte Cuomo hinzu. "Wenn sie sagen, warten Sie in diesen Zeilen, werden die Leute frustriert und wir werden Probleme haben, bis wir lernen, uns an die neue Normalität anzupassen."

Es ist erwähnenswert, dass CNN (einschließlich Cuomo) einen Großteil des Dienstags damit verbracht hat, ein Weltuntergangsszenario voranzutreiben, das besagte, dass das Land bis 2022 in irgendeiner Form gesperrt sein würde. Würde Lemon also zwei Jahre lang keinen Gottesdienst fordern?

DON LEMON: Kann ich kurz über Ihren letzten Gast sprechen? Mein Herz geht an ihre ganze Familie. Weil es ihre Familie getroffen hat. Und Sie wissen, wie es ist, wenn es eine Familie trifft. Zum Glück geht es Ihrer Familie in diesem Moment besser, und es wird so bleiben, wir wissen, dass es so sein wird.


Aber lassen Sie das eine Lehre sein, dass Sie Vertrauen haben können, aber Sie müssen auch die Warnungen der Behörden und der Menschen, die - und der Experten - beachten. Ich denke, das sollte eine Lektion für Leute sein, die versuchen zu sammeln, ob es zehn oder mehr Leute an Orten sind, an denen man es nicht tun sollte.

Und Gott liebt dich. Gott möchte, dass Sie ihn preisen und verherrlichen und seinen Namen erheben, aber in diesem Moment in unserer Geschichte, zu dieser Zeit, ist es besser, wenn Sie dies auf Distanz tun, sozial entfernt. Und das bedeutet zu Hause oder ob es Streaming ist oder was auch immer, dass Sie es nicht tun sollten.

Also sage ich nur, dass mein Herz dieser Familie gilt. Segne sie, aber sie sollten eine Lehre für alle da draußen sein, die versuchen, den Behörden zu trotzen, die sagen, tu es nicht.

CHRIS CUOMO: Es ist ein großer Verlust für die Community. Mar-Gerie und die Familie sagen den Leuten, dass sie auf die Warnungen hören und die Warnungen beachten.

ZITRONE: Ja.

CUOMO: Ich glaube nicht, dass der Typ ein Floater war. Ich denke, dass es Zweifel gab und es zu viele gibt, die Zweifel mit nicht gut genug Grund im ganzen Land hatten, und es geht weiter. Und jetzt werden wir es sehen, Don, wenn wir zum nächsten Schritt gehen, wie es ist, wieder zu öffnen, wovor ich Todesangst habe.

ZITRONE: Und du solltest es sein.

CUOMO: Weil wir nicht über die Testfunktionen verfügen. Wir werden an keinem dieser Orte sicher sein, wenn wir nicht aufspüren und behandeln und testen können. Aber wenn sie sagen, sie sollen eine Maske tragen, werden die Leute frustriert sein.

ZITRONE: Ja.

CUOMO: Wenn sie sagen, warten Sie in diesen Zeilen, werden die Leute frustriert und wir werden Probleme haben, bis wir lernen, uns an die neue Normalität anzupassen.

ZITRONE: Ja. Und wir wissen nicht, was diese neue Normalität sein wird. Chris, pass auf dich auf. Pass auf deine Familie auf. Wir werden dich morgen sehen.

CUOMO: Ich liebe dich.
https://www.lifesitenews.com/opinion/cnn...son-to-faithful

Top

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz