Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Bischof Bätzing schreibt Muslimen in Deutschland

von anne , 23.04.2020 13:35

Grußbotschaft zum Ramadan: Bischof Bätzing schreibt Muslimen in Deutschland



Ein Muslim liest im Koran in einer Moschee.

Von CNA Deutsch/EWTN News

BONN , 23 April, 2020 / 12:02 AM (CNA Deutsch).-
Bischof Georg Bätzing von Limburg hat Muslimen in Deutschland zum jetzt beginnenden Fastenmonat Ramadan eine Grußbotschaft geschrieben.

In der heute veröffentlichten Grußbotschaft schreibt Bätzing in seiner Rolle als Vorsitzender der Bischofskonferenz.

Er bedauere, dass viele Muslime aufgrund der Corona-Pandemie den vertrauten Ablauf der Tradition des Fastenbrechens in veränderter Form erleben werden, so der Bischof.

"Für uns Christen haben die durch die Corona-Krise verursachten Einschränkungen gerade während des Osterfestes schmerzlichen Verzicht bedeutet. Nun müssen auch Sie, liebe muslimische Gläubige, sich während des Ramadans einer ungewohnten und belastenden Situation stellen".

Bätzing erinnert daran, "wie wichtig die Gottesdienststätten – Moscheen, Synagogen, Kirchen – für unser geistliches Leben sind. Sie sind Orte der persönlichen Andacht und ebenso Räume der gemeinschaftlichen Ausrichtung auf Gott und Versammlungsräume der Gemeinde. In Zeiten des uns auferlegten Verzichts wird die Bedeutung des ansonsten Alltäglichen bewusst: Ohne Gottesdienststätten ist das religiöse Leben von Muslimen, Juden wie Christen ein anderes, da die Zusammenkunft der Gläubigen in unseren Religionen ein zentrales Element darstellt".

Auch die Beeinträchtigung des religiösen Lebens durch Anschläge und Anfeindungen werden angesprochen.

Moscheen, Synagogen und Kirchen seien weltweit zu Terror-Zielen geworden, schreibt Bätzing. "Auch in Deutschland haben Extremisten und Rassisten Orte der Gottesverehrung angegriffen, um Angst und Schrecken zu verbreiten und das friedliche Zusammenleben der Gläubigen der verschiedenen Religionen zu untergraben. Unser solidarisches Mitgefühl gilt den Opfern dieser Untaten und ihren Angehörigen".

"Mit aller Schärfe müssen wir gemeinsam diese Akte der Gewalt verurteilen und ihnen vor allem jede religiöse Legitimation absprechen."

Bischof Bätzing schreibt weiter: "Christen und Muslime sind überzeugt: Gott ist uns nahe und wir dürfen auf Seine Hilfe hoffen."
https://de.catholicnewsagency.com/story/...n-deutschland-6

Top

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz