Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Wie man den Sabbat ohne öffentliche Messe heilig hält

von , 02.05.2020 09:43

DOROTHY CUMMINGS MCLEAN
BLOGS
Wie man den Sabbat ohne öffentliche Messe heilig hält
Johannes Paul II. Sagte den Familien, dass wir die „Hauskirche“ sind. Mal sehen, wie gut wir dies zu einem Sonntag machen können.
Fr 20. März 2020 - 11:53 EST

EDINBURGH, Schottland, 20. März 2020 ( LifeSiteNews ) - Sowohl die katholische Kirche in England und Wales als auch die katholische Kirche in Schottland haben angekündigt, dass die öffentlichen Messen in diesen Ländern wegen der Coronavirus-Pandemie auf unbestimmte Zeit ausgesetzt werden.

Eine Hingabe für Laienkatholiken...extra Forum

In England und Wales finden am Freitag die letzten öffentlichen Messen statt. In Schottland finden sie am Donnerstag statt.

Die Unfähigkeit , die Messe zu besuchen ist ein hartes Kreuz für Katholiken überall zu tragen, aber es ist erdrückend vor allem in Großbritannien, wo Massen im Wesentlichen illegal aus dem späten 16. waren th Jahrhundert bis zum römisch - katholischen Relief Act von 1791. Dass die letzten Suspension wurde Von den katholischen Bischöfen selbst angeordnet, ist sowohl eine neue Art von Leiden als auch ein völliger Verlust der öffentlichen Verehrung. Während der zivilen Verfolgung konnten sich die Katholiken zumindest heimlich zur Messe versammeln, die in Schottland von den „Heidepriestern“ betreut wurde.


Als Ersatz für die persönliche Teilnahme am Gottesdienst haben die Bischöfe von England und Wales die Katholiken ermutigt, eine „geistliche Gemeinschaft“ zu bilden und eine Livestream-Messe zu sehen. Die Bischöfe von Schottland haben hinzugefügt, dass Pfarrer zur Verfügung stehen sollten, um sich mit einzelnen Katholiken zu treffen ihnen die Sakramente zu geben, "wenn sie gebraucht werden", besonders für Kranke und Hausgebundene.

Abgesehen von einer Einladung zu einer privaten Messe scheint es der beste Weg, den Sabbat an jedem Ort, an dem die öffentliche Messe unterbrochen ist, heilig zu halten, tatsächlich zu sein, die Messe aus der Ferne zu beobachten. Ich habe einen Master of Divinity-Abschluss, aber ich muss gestehen, dass ich mir seit dem Ende des Kalten Krieges nie eine Situation vorgestellt habe, in der es europäischen oder nordamerikanischen Katholiken verboten wäre, an der Sonntagsmesse teilzunehmen. Hier sind jedoch meine Vorschläge für die Durchführung der Best of Mass von zu Hause aus.

Wir könnten einen Raum oder Bereich unserer eigenen Wohnungen in eine provisorische Kapelle verwandeln, in der der gesamte Haushalt die Messe sehen kann - und Einzelpersonen können wegschlüpfen, um zu beten, wann immer sie wollen. Viele Diözesen auf der ganzen Welt hatten letzten Sonntag keine öffentlichen Messen, und in den sozialen Medien sah ich ein wundervolles Foto einer großen Familie, die sich zur Messe in einem Raum versammelte, der für den Gottesdienst reserviert war. Sie hatten Stuhlreihen vor der Wand aufgestellt, auf die jemand eine Live-Stream-Messe projizierte. Wenn einem Haushalt das technische Know-how oder die Ausrüstung fehlt, um eine Sendung zu projizieren, wurde der größte Computer- oder Fernsehbildschirm im Haus aufgestellt auf einem dekorierten Tisch oder Hausaltar, muss tun.

Johannes Paul II. Sagte den Familien, dass wir die „Hauskirche“ sind; Mal sehen, wie gut wir dies zu einem Sonntag machen können. Um alles so normal wie möglich zu halten und weiterhin Respekt vor dem Herrn zu zeigen, sollten wir uns und unsere Kinder in unserem Sonntagsbesten kleiden, bevor wir die Messe sehen. Lassen Sie uns auch unsere Rituale um die Sonntagsmesse fortsetzen, das Fasten halten und Feiern Sie den Sonntagsbrunch oder das Sonntagsabendessen mit allen üblichen Sonntagsleckereien, auch wenn wir sie selbst kochen oder backen müssen, anstatt sie zu kaufen oder in unserem Lieblingsessen zu bestellen.

Alle anderen Sonntagsgebete der Familie, wie das Abendbüro oder der Heilige Rosenkranz, sollten wie gewohnt gebetet werden, obwohl dies wahrscheinlich nicht der richtige Zeitpunkt ist, um lange neue Andachten einzuführen. Das heißt, selbst kleine Kinder, die von der Neuheit beeindruckt sind, die Messe von zu Hause aus zu sehen, werden wahrscheinlich die Einführung neuer Gebete für die Kranken und ein Ende der Coronavirus-Pandemie tolerieren.

Familien, die keinen Zugang zu einer Livestream-Messe im Internet haben oder keine im Fernsehen ausgestrahlte Messe finden, können auch eine temporäre Kapelle oder einen Gebetsraum im Haus einrichten. Die anhaltende Bedeutung der Messe würde den Kindern beeindrucken, wenn eine traditionelle Missa Sicca („Trockenmesse“) vom ältesten Mann in der Familie vorgelesen würde oder, wenn es keinen erwachsenen Mann im Haushalt gibt, von der Mutter der Familie. Eine Missa Sicca zu Hause hat normalerweise keine Predigt, aber das Lesen von katechetischem Material für Kinder nach dem Evangelium klingt sowohl natürlich als auch gut.

Nachfolgend finden Sie eine traditionelle Missa Sicca oder „Trockenmesse“, die zu Hause gesagt werden kann, und Sie haben einen so schönen Sonntag wie möglich.

***.

Missa Sicca Pro Ecclesia Domestica (Trockenmesse für die Hauskirche)
Zeichen des Kreuzes:

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Introit: Lesen Sie den Introit-Vers der heutigen Messe [oder singen Sie eine Eingangshymne]

Confiteor

Ich gestehe dem allmächtigen Gott, der Jungfrau Maria, dem Erzengel Michael, dem Täufer Johannes, den heiligen Aposteln Petrus und Paulus, allen Heiligen, dass ich in Gedanken, Worten und Taten außerordentlich gesündigt habe (Streik) Brust dreimal): durch meine Schuld, durch meine Schuld, durch meine schwerste Schuld. Deshalb bitte ich die selige Jungfrau Maria, den Erzengel Michael, den Täufer Johannes, die heiligen Apostel Petrus und Paulus, alle Heiligen, zum Herrn, unserem Gott, für mich zu beten. + Möge der allmächtige Gott uns gnädig sein, uns unsere Sünden vergeben und uns zum ewigen Leben erwecken. Amen.

Kyrie

Herr, erbarme dich./x3

Christus, erbarme dich./x3

Herr, erbarme dich./x3

Gloria

Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden den Menschen guten Willens. Wir preisen dich, wir segnen dich, wir verehren dich, wir verherrlichen dich, wir danken dir für deine große Herrlichkeit, Herr, Gott, himmlischer König, o Gott, allmächtiger Vater. Herr Jesus Christus, nur gezeugter Sohn, Herr Gott, Lamm Gottes, Sohn des Vaters, du nimmst die Sünden der Welt weg, erbarme dich unser; Du nimmst die Sünden der Welt weg, empfängst unser Gebet. Du sitzt zur Rechten des Vaters, erbarme dich unser. Denn du allein bist der Heilige, du allein bist der Herr, du allein bist der Höchste, Jesus Christus, mit dem Heiligen Geist, in der Herrlichkeit Gottes, des Vaters. Amen.


Sammeln: Lesen Sie das Sammeln des Tages

Lesung (en): Lesen Sie den heutigen Brief (oder die Lesungen)

Allmählich, Alleluia / Tract (und Sequenz): Lesen Sie sie wie in den Propers des Tages angegeben

Evangelium: Lesen Sie das Evangelium des Tages

Das Nicene-Glaubensbekenntnis

Vorwort:

Lass uns beten. Es ist wirklich richtig und gerecht, unsere Pflicht und unser Heil, immer und überall, dir, Herr, Heiliger Vater, allmächtiger und ewiger Gott, durch Jesus Christus, unseren Herrn, zu danken. Denn aus Mitgefühl für die Eigensinnigkeit, die uns gehört, demütigte er sich selbst und wurde von der Jungfrau geboren; Durch die Leidenschaft des Kreuzes befreite er uns vom endlosen Tod, und indem er von den Toten auferstanden war, gab er uns das ewige Leben. Und so singen wir mit Engeln und Erzengeln, mit Thronen und Herrschaften und mit allen Heerscharen und Mächten des Himmels die Hymne Deiner Herrlichkeit, wie wir ohne Ende anerkennen:

Sanctus:

Heiliger, heiliger, heiliger Herr, Gott der Heerscharen. Himmel und Erde sind voll von Deiner Herrlichkeit. Hosianna in der Höhe. Gesegnet ist, wer im Namen des Herrn kommt. Hosianna in der Höhe.

Anrufung der Heiligen:

Allmächtiger Gott, mögen unsere Gebete mit der Fürsprache der herrlichen Jungfrau Maria, der Mutter Gottes, verbunden sein. auch von dem gesegneten Joseph, ihrem Gatten, und ebenso von Ihren gesegneten Aposteln und Märtyrern, Peter und Paul, Andrew, James, John, Thomas, James, Philip, Bartholomäus, Matthew, Simon und Thaddeus, Linus, Cletus, Clement, Sixtus, Cornelius, Cyprian, Lawrence, Chrysogonus, John und Paul, Cosmas und Damian von all deinen Heiligen. Gewähren Sie für ihre Verdienste und Gebete in allen Dingen, die wir durch Ihren Schutz bewacht und unterstützt werden können. + Durch denselben Christus, unseren Herrn. Amen.

Gebet für die Lebenden:

Sei dir bewusst, o Herr, von N… unserem Papst, N… unserem Bischof, N… unserem Priester, deinen Dienern und Dienstmädchen N… und N… und von denen, die mir anvertraut sind und für die dieses Lobopfer dargebracht wird Vereinigung mit dem Heiligen Messopfer, das von Ihren ordinierten Priestern auf der ganzen Welt angeboten wird. Gewähre, o Herr, die Erlösung ihrer Seelen und die Hoffnung auf ihre Sicherheit und Erlösung.

Gebet für die Toten:

Achte auch auf deine Diener und Dienerinnen N ... und N ..., die mit dem Zeichen des Glaubens vor uns gegangen sind und den Schlaf des Friedens schlafen. Diesen, o Herr, und allen, die in Christus ruhen, gewähren wir, wir bitten dich, einen Ort der Erfrischung, des Lichts und des Friedens. + Durch denselben Christus, unseren Herrn. Amen.

Gebet für ewiges Glück:

Uns auch Ihre sündigen Diener, die auf die Vielzahl Ihrer Barmherzigkeit vertrauen, sind sicher, einen Teil und eine Gemeinschaft mit Ihren heiligen Aposteln und Märtyrern zu gewähren: mit Johannes, Stephen, Matthias, Barnabas, Ignatius, Alexander, Marcellinus, Peter, Felicitas , Perpetua, Agatha, Lucy, Agnes, Cecilia, Anastasia und all deine Heiligen. In ihre Gesellschaft bitten wir Sie geben uns zu, ohne unsere Verdienste zu berücksichtigen, sondern unsere Straftaten frei zu begnadigen. + Durch Christus, unseren Herrn. Amen.

Unser Vater

Spirituelle Gemeinschaft [von allen zu sagen]:

Mein Jesus, ich glaube, dass du im Allerheiligsten bist. Ich liebe dich über alles und sehne mich nach dir in meiner Seele. Da ich dich jetzt nicht sakramental empfangen kann, komm zumindest geistlich in mein Herz. Als ob du schon gekommen bist, umarme ich dich und vereinige mich ganz mit dir. Erlaube mir niemals, von dir getrennt zu werden. Amen.

Das letzte Evangelium (Johannes 1: 1–14)

Top

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz