Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Wir müssen den Ungeborenen helfen, sie werden es uns mal danken......

von esther10 , 07.10.2010 17:48

Die ungeborenen Babies in Luxemburg brauchen Ihre Hilfe! ( Sie werden uns mal dankbar sein dafür...G.F.)

Bitte lesen Sie die Email, eine Kampagne der Fédération Pro Europa Chtistina, oder gehen Sie direkt zu www.sosvita.org

Liebe Freunde,

die Feinde des ungeborenen Lebens sind weiter auf dem Vormarsch.

In aller Stille plant das Parlament in Luxemburg eine umfassende Liberalisierung der Abtreibung.

Die vorgesehene Einführung einer sog. „Sozialen Indikation" ist nichts anderes als Abtreibung auf Anfrage und würde damit die ungeborenen Kinder völlig schutzlos lassen.

Die Politiker behaupten, damit die Abtreibungszahlen reduzieren zu wollen.

Doch nur ein Verbot der Abtreibungen kann das Blutvergießen an unschuldigen Kindern vermindern und nicht eine Liberalisierung.

Unser entschlossenes Handeln ist jetzt gefragt und besonders wichtig:

Ich will jetzt handeln für den Schutz der Ungeborenen! www.sosvita.org

Zusammen mit der Einführung der Sozialen Indikation ist die Einführung einer Pflichtberatung vorgesehen.

Diese Pflichtberatung wird die Tötung ungeborener Kinder nicht verhindern und ist nichts anderes als ein Feigenblatt.

Wir sind alle aufgerufen, gegen diese geplante Liberalisierung der Abtreibung zu protestieren.

Deshalb fordern wir:

Zunächst: Keine soziale Indikation für Abtreibungen!

Und mittelfristig: Gänzliches Verbot der Abtreibungen!

Die Abgeordneten haben die freie Wahl entweder zum Beschützer der ungeborenen Kinder zu werden oder zu deren Henkern.

Nehmen Sie an dieser wichtigen Initiative teil und werden Sie zur Stimme der Ungeborenen. Das sind wir unseren Kindern schuldig!

Ich will jetzt handeln und mich an diesem weltweiten Protest beteiligen.

Die Luxemburger Politiker haben sich schon 2008 für die weitere Ausbreitung der Kultur des Todes entschieden, in dem mit aller Gewalt und gegen den Willen von Großherzog Henri die Euthanasie eingeführt haben.

Heute soll diese Ausbreitung weitergehen. Und sie werden erst stoppen, wenn sie alles erreicht haben.

Das darf nicht geschehen. Handeln Sie jetzt und senden Sie Ihren Protest jetzt an die Abgeordneten des luxemburgischen Parlamentes.

Mein Einsatz für das Leben der ungeborenen Kinder.

Mit herzlichen Grüße und Dank für Ihre Hilfe,

Top

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz