Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

19. Juni: Welttag des Gebets, der Buße und des Fastens

von admin , 16.06.2020 18:30

19. Juni: Welttag des Gebets, der Buße und des Fastens
10. Juni 2020 - 15:00 Uhr

Wir, treue Laien, unterstützt von einigen Pastoren der katholischen Kirche, sind täglich Zeugen vieler Straftaten gegen unseren Herrn Jesus Christus, die wirklich im Allerheiligsten Sakrament der Eucharistie gegenwärtig sind, besonders zu dieser Zeit, als in vielen Ländern die Gläubigen Sie sind verpflichtet, die heilige Kommunion in ihren Händen zu empfangen. Diese Disziplin, die der Praxis der Kirche unbekannt ist, ist eine Empörung gegen die Göttlichkeit unseres Herrn Jesus Christus und gegen die universellen Normen der Kirche der Heiligen Mutter.

Wir schlagen daher vor, alle gegen die Eucharistie begangenen Sünden auszugleichen, indem wir einen Welttag des Gebets, der Buße und des Fastens für den nächsten 19. Juni, die Einsamkeit des Heiligen Herzens Jesu, angeben.

Wir bitten die Geistlichen, Ordensleute und Laien, sich diesem Tag der eucharistischen Wiedergutmachung auf vielfältige Weise anzuschließen: indem sie die Heilige Messe und die Heilige Stunde anbieten oder daran teilnehmen, Wiedergutmachungskommunionen abhalten, den Heiligen Rosenkranz rezitieren, einschließlich der Lobreden der Engel von Portugal an die kleinen Hirten von Fatima, der über die Passion des Herrn meditiert, Opfer bringt und fastet. Wir bitten die Teilnehmer außerdem, die Litaneien des Heiligen Herzens Jesu zu rezitieren und privat oder öffentlich den von Papst Leo XIII. Am 11. Juni 1899 vorgeschriebenen Akt der Weihe an das Heilige Herz Jesu zu erneuern.

In der Hoffnung, dass A GREAT REPAIR CRUSADE gefördert wird, fordern wir Pastoren und Gläubige auf, sich dieser Initiative anzuschließen und sie so weit wie möglich zu fördern. Wir berufen uns zuversichtlich auf Jesus, die Eucharistie, für die Verdienste Unserer Lieben Frau vom Allerheiligsten Sakrament: Fac cor nostrum secundum Cor Tuum .

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz