Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Die Hauptbotschaft ist, dass sie die Familie zerstören wollen

von admin , 17.06.2020 14:08

Die Hauptbotschaft ist, dass sie die Familie zerstören wollen. Und dann der Abfall vom Glauben in der Kirche und die Gefahr eines dritten Weltkrieges. '

Die offensichtlichste Botschaft ist das Zeichen, dass Mary Tränen des Blutes weint. Die Stimme, die Fabio hörte, enthüllte, dass es das Blut Jesu ist, "für alle Kinder, die sich von ihrem Unbefleckten Herzen abwenden, um dir Erlösung zu geben" (17. Mai 1995). Dies ist sowohl eine Warnung vor ernsthaften Gefahren als auch die Bereitstellung lebensrettender Geräte.

Es gibt auch eine echte Warnung vor einer besonderen Gefahr für Italien:


"Ihre Nation ist in großer Gefahr. In Rom wird es immer dunkler auf dem Felsen, den mein Sohn Jesus dir hinterlassen hat, um seine Kinder zu bauen, zu lehren und geistlich zu erziehen. Bischöfe, Ihre Aufgabe ist es, das Wachstum der Kirche Gottes fortzusetzen, da Sie Gottes Erben sind . "

Innerhalb der Kirche Jesu, der Priester und Gläubigen, die mit den Bischöfen vereint sind, wird die Gemeinschaft ständig eingeladen, während die Bischöfe aufgerufen sind, "zu einem Herzen zurückzukehren, das voller wahrem Glauben und Demut ist".

Die Botschaften fordern die Menschen nachdrücklich auf, zum sakramentalen Leben zurückzukehren. Sie sprechen von der Notwendigkeit, wenn möglich täglich die eucharistische Gemeinschaft zu ernähren. regelmäßig an der Messe "am Sonntag" teilnehmen (eine diskrete Betonung der Wichtigkeit, im Gnadenzustand Gemeinschaft zu empfangen); Sie laden die Menschen zur eucharistischen Anbetung ein.

Es gibt einen starken Ruf nach persönlichem Gebet, sich mindestens fünfzehn Minuten am Tag in die Gegenwart Jesu in die Eucharistie zu stellen, täglich den Heiligen Rosenkranz zu beten, " eine mächtige Waffe, um Satan zu besiegen" und zu heiligen Alltag, indem alle Gesten des Familienlebens in "Liebesakte" umgewandelt werden, die "Seelen vor Satan retten".

Es gibt eine Einladung zur Familienliebe, zur Liebe zu Kindern, die "unsere und deine" sind. Am italienischen Lebenstag weinte die Statue sieben Mal. Gleichzeitig enthalten die Berichte eine Warnung vor einem heftigen Angriff Satans auf die Familie als Strategie zur Zerstörung der Kirche sowie einen internen Angriff vieler Priester.

Es gibt einen echten Ruf, „auf meinen Sohn Jesus, den wahren Gott und deinen Bruder, zu hören. Hören Sie zu und bauen Sie sein Wort auf, das der Heiligen Kirche offenbart wurde, damit Sie echte Kinder Gottes werden und Gottes Willen für Ihre Heiligung in Ihrem täglichen Leben tun können. Die Welt wird zunehmend ein Gefangener der Dunkelheit und des Bösen Satans, ohne unzählige Diener der Kirche zu verschonen. '

Die aufrichtigen und kraftvollen Worte sind genau die einer kranken Mutter:


"Kinder, die Kirche ist in die Zeit der großen Prüfung eingetreten, und in vielen von Ihnen wird der Glaube instabil."

Wie bereits erwähnt, warnen Berichte vor der großen Gefahr eines dritten Weltkrieges, der zwar ein Atomkrieg sein kann, aber mit „ Waffen, die stärker sind als die verwendeten Waffen, nämlich Liebe, Gebete, Demut, Rosenkranz und Wahre Bekehrung deines Herzens zu Gott durch unsere himmlische Mutter, die dich alle in ihren Armen hält, nahe an ihrem Unbefleckten Herzen. ”

Es besteht eine dringende Bitte um die Widmung von Familien für ihr Unbeflecktes Herz, für Pfarreien, Städte, Diözesen und die Welt als Versprechen des Schutzes von ihrer Seite.

„Widme dich ganz mir, meinem Unbefleckten Herzen, und ich werde deine Nation unter meinem Umhang beschützen, der jetzt voller Gnaden ist. Hör mir bitte zu, ich flehe dich an! "

Der Ruf bringt aber auch großen Frieden: "Lassen Sie sich in Ihren Schritten von der Einfachheit leiten, mit der ein Kind seine Hand in die Hand seines Vaters legt."

„Mein Unbeflecktes Herz wird dein Leiden in Freude verwandeln, die du mit wahrer Liebe annimmst, denn dies sind Prüfungen, die der Herr Jesus zulässt. " (8. September 1995.

Kardinal Bertone gab auf einer Pressekonferenz zum Dritten Geheimnis im April 2000 eine erstaunliche Erklärung ab, die mit folgenden Worten endete: "Das Dritte Geheimnis hat nichts mit dem Abfall zu tun, der mit dem Rat, dem Novus Ordo (der Messe) und dem Konzil verbunden ist Päpste, wie die Integristen seit Jahrzehnten behaupten. "Versuchen wir, diese Aussagen mit der überraschenden Aussage des damaligen Kardinals Pacelli, des zukünftigen Papstes Pius XII., 16 Jahre nach den Erscheinungen von Fatima im Jahr 1933 zu vergleichen: " Ich bin besorgt über die Botschaften der Heiligen Jungfrau an die kleine Lucia von Fatima. Dieses Beharren von Marias Seite auf den Gefahren, die die Kirche bedrohen, ist eine göttliche Warnung vor Selbstmord durch die Änderung des Glaubens, in seiner Liturgie, in seiner Theologie und in seiner Seele ... Ich fühle mich um die Innovatoren, die die Heilige Kirche abbauen wollen , die universelle Flamme der Kirche zerstören, ihren Schmuck ablehnen und ihre historische Vergangenheit bereuen. "Diese Prophezeiung über den Selbstmord der katholischen Kirche wurde inzwischen weitgehend durch den satanisch-freimaurerischen Versuch erfüllt, den Katholizismus zu protestieren und ihn auf eine der vielen Religionen zurückzuführen, die Teil einer einzigen Weltreligion sind.

Wir können diese Worte von Schwester Lucy in Bezug auf Kardinal Bertone betrachten: " Es gibt eine teuflische Desorientierung, die die Welt und die Seelen verwirrt ... Das Schlimmste ist, dass es gelungen ist, jene Seelen zu führen, die aufgrund dieser Position irreführende Verantwortung tragen sie besetzen ... Sie sind blind und Führer der Blinden ... Sie werden von der teuflischen Welle beherrscht, die in die Welt eindringt. ”

Benedikt XVI. Selbst reagierte auf den Versuch, den Text des Geheimnisses von Fatima auf den Angriff auf Johannes Paul II. Im Jahr 1981 während seiner Reise nach Fatima im Jahr 2010 zu reduzieren. Unter Bezugnahme auf den Text, den er im Jahr 2000 als Kardinal Ratzinger, Präfekt der Die Kongregation für die Glaubenslehre kommentierte den Text des veröffentlichten Geheimnisses und sagte am 13. Mai 2010, als er als Papst nach Fatima reiste:


" Du würdest dich veräppeln, wenn du denkst, dass Fatimas prophetische Mission vorbei ist."

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz