Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Die Bischöfe bitten um Unterstützung von Kandidaten, die Leben und Familie verteidigen

von admin , 05.07.2020 15:26

EPISCOPATE BITTET DIE JUNGFRAU VON LA ALTAGRACIA, DAS LAND ZU SCHÜTZEN
Wahlen in der Dominikanischen Republik: Die Bischöfe bitten um Unterstützung von Kandidaten, die Leben und Familie verteidigen
Die Wahlen finden heute am 5. Juli statt. Sie fördern auch die Teilnahme.

05.07.20 11:22 Uhr

( Agenturen / InfoCatólica ) Die Bischofskonferenz der Dominikanischen Republik forderte die Bürger durch eine Erklärung auf der 58. Plenarversammlung auf, an den heutigen Parlamentswahlen am 5. Juli teilzunehmen und verantwortungsvoll dafür zu stimmen von Kandidaten, die die Familie und das Leben von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod verteidigen .

"Wir laden alle Bürger ein, sich zu beteiligen und ein Verhalten von Respekt, Reife und Toleranz aufrechtzuerhalten, um diesen Prozess in Frieden abzuschließen und die Abstimmung auf verantwortungsvolle Weise für Kandidaten mit Vorschlägen für die Zukunft des Landes auszuüben, die das Gemeinwohl priorisieren , Familie, Werte und Leben von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod »

Am 5. Juli wählen die Dominikaner den neuen Präsidenten, Vizepräsidenten, Senatoren, Abgeordneten und Vertreter im zentralamerikanischen Parlament. Die Wahlen waren für den 17. Mai geplant, wurden jedoch aufgrund der Coronavirus-Pandemie verschoben.

Die Bischöfe ermutigten sie, "sich zu beteiligen und ein Verhalten von Respekt, Reife und Toleranz aufrechtzuerhalten, um diesen Prozess in Frieden abschließen zu können und die Abstimmung auf verantwortungsvolle Weise auszuüben".

In diesem Sinne forderten sie die Kandidaten auch auf, "bürgerliche Reife" zu zeigen, wenn sie sich an das Ergebnis halten.

In Bezug auf die Coronavirus-Pandemie, die laut Johns Hopkins University mehr als 35.000 Infektionen und 775 Todesfälle im Land verursacht hat, forderten die Bischöfe die Bevölkerung auf, umsichtig zu sein und die Hygienemaßnahmen zu verstärken.

"Wir haben die Patienten mit dem Coronavirus, die Verstorbenen und ihre Familien im Auge behalten. Deshalb bitten wir Sie, die festgelegten Normen und Entfernungen einzuhalten, damit wir der dominikanischen Familie keine weiteren Schmerzen zufügen", sagten sie.

Schließlich bittet das Episkopat die Jungfrau von La Altagracia, das Land zu schützen und die Kirche bei ihren Bemühungen um den Aufbau des Reiches Gottes zu unterstützen.

Wahlen im Episkopat
Auf der anderen Seite fanden die dreijährlichen Wahlen der neuen Führer der Konferenz des Dominikanischen Episkopats (CED) statt.

Auf diese Weise wurden Monsignore Freddy Antonio de Jesús Bretón Martínez, Erzbischof von Santiago de los Caballeros, und Monsignore Héctor Rafael Rodríguez Rodríguez, Bischof von La Vega, zum Präsidenten der Konferenz gewählt.

Bischof Faustino Burgos Brisman, Weihbischof von Santo Domingo, wird als Generalsekretär für das nächste Dreijahreszeitraum fungieren, und Pater José Joaquín Domínguez von der Diözese Baní wird das Gleiche tun wie der stellvertretende Generalsekretär.

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz