Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

RE: Vortrag: kleine Meßerklärung (überlieferte Liturgie

von Hildegard Maria , 16.10.2010 08:11

Innerliche Einstellung zur heiligen Kommunion.

Die heilige Maria Magdalena von Pazzi sagt über den Empfang der heiligen Kommunion:

„Hüte dich davor, bloß aus Gewohnheit zu kommunizieren,

tue es stets mit lebendiger Andacht! Wenn du bedenkst, dass, solange die heiligen Gestalten andauern, du die ganze heilige Dreifaltigkeit auf unaussprechliche Weise in dir hast, so würdest du sicher nicht bloß aus Gewohnheit kommunizieren; aber andererseits würdest du dich auch mehr als ein Mal besinnen, bevor du die heilige Kommunion unterlassen würdest und eines so großen Gutes dich beraubst.“

Daher müssen wir bei der heiligen Kommunion gewissenhaft sein, aber nicht ängstlich. Wenn wir es gut meinen und ein aufrichtiges Verlangen in uns haben, besser und Gott wohlgefälliger zu werden, dann ist es die rechte Einstellung.

Weder aus Eitelkeit, noch aus menschlichen Rücksichten dürfen wir uns zur heiligen Kommunion einfinden, alleine aus Liebe zu Jesus Christus, unserem Seelenarzt, sollen wir kommunizieren, damit er unsere Fehler und Schwächen mehr und mehr ausmerze.

Nehmen wir uns ein Beispiel an dem heiligen Thomas von Aquin, der betete als Vorbereitung auf die heilige Kommunion unter anderem:
„Ich trete hinzu, wie ein Kranker zum Arzte des Lebens, wie ein Unreiner zum Quell der Barmherzigkeit, wie ein Blinder zum Lichte der ewigen Klarheit, wie ein Armer und Dürftiger zum Herrn des Himmels und der Erde.“ Diese demütige Haltung des heiligen Thomas von Aquin soll uns ein leuchtendes Vorbild sein.

Auch der heilige Franz von Sales soll uns ein Vorbild sein, der sagt:
„Ich gehe zur heiligen Kommunion, um meinen Gott und Heiland vollkommen lieben zu lernen, um mich von meinen Fehlern ganz zu reinigen, von meinem Elend mich zu befreien, in meinen Trübsalen mich zu trösten und in meiner Schwäche mich zu stärken.“

Wenn wir dies berücksichtigen und verinnerlichen gehen wir mit der rechten Absicht zur heiligen Kommunion. Dann ist unsere Kommunion Gott auch stets wohlgefällig und gnadenreich.

<!--[if !supportLineBreakNewLine]--><!--[endif]-->

Top

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz