Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Verfassungsgerichts. Die Polen beteten für ein Verbot der eugenischen Abtreibung...Wunderbar, essollteSchulemachen...anne

von anne , 01.10.2020 16:39

Verfassungsgerichts. Die Polen beteten für ein Verbot der eugenischen Abtreibung

Öffentlicher Rosenkranz vor dem Sitz des Verfassungsgerichts. Die Polen beteten für ein Verbot der eugenischen Abtreibung
Quelle: Stiftung für Leben und Familie

Am Montag, dem 28. September 2020, fand vor dem Verfassungsgericht das zweite öffentliche Gebet für das Urteil der Richter statt, nach dem das sogenannte eugenische Abtreibung. Die Organisatoren des Gebets sind die Życie i Rodzina Foundation und das Legislative Initiative Committee „Stop Abortion“.

Am 22. Oktober wird das Verfassungsgericht den Fall eines Antrags von über 100 Abgeordneten prüfen, um die Einhaltung der so genannten polnischen Verfassung zu prüfen die eugenische Prämisse, unter der Kinder, die der Krankheit verdächtigt werden, unter der Majestät des Gesetzes und des Staates ermordet werden können.

"Dies geschieht nach drei Jahren des Wartens und zahlreichem Druck der Öffentlichkeit sowie in dem Moment, in dem der Sejm auf die Berücksichtigung in der polnischen Geschichte wartet, der größten Pro-Life-Initiative Stop Abortion ", betonen die Organisatoren.

Sie erinnern daran, dass seit der Vorlage des Gesetzes "Stop Abortion" beim Sejm und dem ersten Antrag beim Verfassungsgericht in dieser Angelegenheit über 3.000 Menschen legal ermordet wurden. gezeugte Kinder. Ihrer Meinung nach ähnelt das Zulassen der Auswahl und Tötung von Ungeborenen aufgrund möglicher Geburtsfehler den schlimmsten Praktiken der Nazis und ist eine Schande für den polnischen Staat. Sie drücken die Hoffnung aus, dass das Verfassungsgericht "die Chance hat, diese Schande endgültig zu beenden".

- Im Namen der Verteidigung jedes Menschen und der Sicherheit der Bürger, unabhängig von ihrem Gesundheitszustand, fordern wir, dass so bald wie möglich eine Entscheidung getroffen wird, die das Leben ungeborener Kinder rettet. Deshalb werden wir uns jede Woche vor dem Tribunal treffen, um den Richtern zu zeigen, dass dies eine Angelegenheit von höchster Wichtigkeit ist - sagt Kaja Godek, Vertreterin der Bürgergesetzgebungsinitiative "Stop Abortion".

Der erste öffentliche Rosenkranz vor dem Verfassungsgericht fand am 21. September um 18.00 Uhr statt. Nachfolgende Gebete finden jede Woche bis zum 22. Oktober zur gleichen Zeit und am gleichen Ort statt.

Quelle: zycieirodzina.pl, KAI

TK
DATUM: 01.10.2020

.pch24.pl/publiczny-rozaniec-przed-siedziba-tk--polacy-modlili-sie-o-zakaz-aborcji-eugenicznej,78801,i.html#ixzz6Zd8hqZvo

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz