Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Vatikan: Präsentation der Enzyklika "Fratelli tutti" am Sonntag

von , 04.10.2020 04:10

Vatikan: Präsentation der Enzyklika "Fratelli tutti" am Sonntag

Am Sonntag, den 4. Oktober um 10:00 Uhr, findet im Vatikan die Präsentation der neuesten Enzyklika von Papst Franziskus "Fratelli tutti" statt, informiert "L'Osservatore Romano".

Laut der vatikanischen Zeitung wird die Präsentation in Anwesenheit von Kardinal Pietro Parolin, Außenminister, in der neuen Synodenhalle stattfinden.

Die Ankündigung enthält die Namen der Personen, die während der Premiere des Dokuments sprechen werden. Dies sind: Kardinal Miguel Ángel Ayuso Guixot, Präsident des Päpstlichen Rates für den interreligiösen Dialog, Mohamed Mahmoud Abdel Salam, Generalsekretär des Hohen Komitees für menschliche Bruderschaft, Anna Rowlands, Professorin für katholisches Denken und soziale Praxis an der Durham University in Großbritannien, und Andrea Riccard, Gründerin Gemeinschaft von Sant'Egidio, Professor für Zeitgeschichte.

Der Papst unterzeichnete am Samstag nach der Messe am Grab des Heiligen Franziskus von Assisi eine Enzyklika über Brüderlichkeit und soziale Freundschaft. Er hat die Predigt nicht gehalten. Aufgrund der Epidemie fand der Besuch auf Wunsch des Papstes ohne Beteiligung der Gläubigen statt. Unmittelbar vor der Unterzeichnung dankte Papst Franziskus dem ersten Teil des Staatssekretariats, der an der Vorbereitung und Übersetzung der Enzyklika gearbeitet hatte.

- -Jetzt werde ich die Enzyklika unterschreiben, die Pater Dr. Msgr. Paolo Braida, verantwortlich für Übersetzungen und päpstliche Reden im ersten Abschnitt des Staatssekretariats (für allgemeine Angelegenheiten). Er wacht über alles und deshalb wollte ich, dass er hier ist und mir eine Enzyklika bringt. Zwei Übersetzer sind bei ihm anwesend: Fr. Antonio Ferreira, Übersetzer aus dem Spanischen ins Portugiesische und Fr. Juan Antonio Cruz, der Spanier ist und andere Übersetzungen aus dem spanischen Original beaufsichtigte. Ich tue dies als Zeichen der Dankbarkeit gegenüber der gesamten Abteilung I des Staatssekretariats, die an der Herausgabe und Übersetzung dieser Enzyklika gearbeitet hat , sagte der Papst.

Franziskus kam am frühen Nachmittag im Sacro Convento neben der Basilika an, in der seit 1230 die Überreste des heiligen armen Mannes aufbewahrt werden. Ungefähr zwanzig Brüder nahmen an der Zeremonie teil, zusammen mit dem Bischof der Diözese, Domenico Sorrentino und Kardinal Agostino Vallini, einem Delegierten der päpstlichen Basiliken von St. Franziskus und Unsere Liebe Frau von den Engeln. Dies war der vierte Besuch von Papst Franziskus in Assisi.

DATUM: 2020-10-03

pch24.pl/watykan--w-niedziele-prezentacja-encykliki-fratelli-tutti,78848,i.html#ixzz6ZreSBQgM

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz