Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Renommierter Historiker: Es gibt Hinweise darauf, dass COVID "biologische Kriegsführung" ist, Teil des "Programms" des Kommunist

von anne-Forum , 09.10.2020 11:28

Renommierter Historiker: Es gibt Hinweise darauf, dass COVID "biologische Kriegsführung" ist, Teil des "Programms" des Kommunisten.
"Und warum sollten wir diesen Virus haben?"
Do 8. Oktober 2020 - 16:53 EST

Roberto de Mattei in einem Okt. 7, 2020 Video. Fondazione Lepanto / Youtube Screenshot
Dorothy Cummings McLean Von Dorothy Cummings McLean
Folgen Sie Dorothy

ROM, Italien, 8. Oktober 2020 ( LifeSiteNews ) - Ein führender italienischer katholischer Historiker gibt an, dass es immer mehr Beweise dafür gibt, dass Covid-19 nicht nur in einem chinesischen Labor hergestellt, sondern von den Kommunisten in einem „biologischen“ Akt veröffentlicht wurde Teil ihres "Programms für die Zukunft".

In einem kürzlich von der Lepanto Foundation veröffentlichten Video (Video von 10:02 - 12:44 ansehen) erklärte Professor Roberto, dass niemand den Kommunismus des "ideologischen und psychologischen Krieges" haben sollte, gefolgt von biologischer Kriegsführung. in China.

"Mit jedem Tag, der vergeht, verschwinden die Zweifel an der synthetischen Herkunft des Virus", sagte er.

"Und warum sollten wir diesen Virus haben?"

"Wir sind in die Phase der biologischen Kriegsführung eingetreten […]."

Mattei sprach früher in seiner Botschaft, die den 450. Jahrestag des Sieges des Jubiläums über die katholischen Streitkräfte in der Schlacht von Lepanto eröffnete, einer Kirche, in der seitdem Schlachten ausgetragen wurden: Revolution und die bolschewistische Revolution von 1917.

"Die Fehler des Kommunismus haben die ganze Welt wie ein bösartiges Virus kontaminiert", sagte Mattei.

"Diejenigen, die glauben, der Kommunismus sei mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion ausgestorben, begehen einen tödlichen Urteilsfehler", fuhr er fort.

Seit den 1970er Jahren hat sich der Kommunismus nach den Anweisungen von Antonio Gramsci und der Frankfurter Schule, dem ideologischen Krieg, zu einer neuen Art von Krieg entwickelt, einem psychologischen Krieg, durch den Körper und Worte, Bilder von schlagenden Seelen vor Körpern. Und es beleidigt die tiefgreifenden Tendenzen des Menschen: seine Gefühle, seine Gefühle. “
Petition: Das Coronavirus für die nicht obligatorische Impfung
874.981 haben die Petition unterschrieben.
Kommen wir zu900.000 !
Fügen Sie Ihre Unterschrift hinzu:
Petitionstext anzeigen
Bleiben Sie über diese
Petition und verwandte Themen auf dem Laufenden.

Der Professor warnte, dass dieser kulturelle Marxismus in die Kirche selbst eingedrungen sei.

"Dieser Krieg hat die Kirche durchdrungen, und seitdem ist die Kirche der Feind der Exzellenz , der Ort, an dem die Seelen für den Kampf sind", sagte Mattei.

„Die Söhne und Töchter der Kirche, insbesondere seit dem Zweiten Vatikanischen Konzil, sind Opfer eines Verformungsprozesses geworden. So hat das Zweite Vatikanische Konzil, unabhängig vom theologischen Urteil, seine Dokumente, den militanten Geist des Verlustes der gesetzlichen Verpflichtung und die psychologische und moralische Entwaffnung der Katholiken vorgelegt. “

Dem "ideologischen und physischen Virus" folgte ein biologisches Virus, ein Feind, der das physische Symbol zu sein scheint, auch wenn er dabei unsichtbar ist. Vergiftung der Menschheit. " Eine "organisierte Pandemie" wurde "in einem Labor hergestellt".

Seit Monaten tobt die Debatte über die Entstehung des Covid-19-Coronavirus, das erstmals im Dezember 2019 in Wuhan, China, auftrat. Die chinesische Regierung gab einem unhygienischen Markt für Meeresfrüchte und Geflügel in der Stadt die Schuld, und Gerüchte gingen um Fledermäuse oder Pangoline, eine Ameisenbärart, die in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet wird. Im Mai gab der US-Außenminister Mike Pompeo jedoch an, dass es "enorme Beweise" dafür gibt, dass das Virus vom Wuhan Institute of Virology stammt.

Steven Mosher vom Population Institute, einer amerikanischen Behörde für China, ist ein starker Befürworter der Theorie, dass die "Wuhan-Grippe" vom Wuhan Institute of Virology stammt. In einem Artikel, den er in LifeSiteNews veröffentlichte, identifizierte Mosher Chinas berüchtigte "Batwoman" Dr. Shi Zhengli als Erfinder von Covid-19.
Abonnieren Sie die täglichen Schlagzeilen von LifeSite
UNS Kanada Welt katholisch

"DR. Shi Zhengli […] war im Geschäft, neue und tödliche Coronaviren herzustellen “, schrieb Mosher.

„Einige ihrer Arbeiten wurden in Fachzeitschriften veröffentlicht, beispielsweise in ihrem Artikel von 2008 im Journal of Virology . Dort beschreibt sie , wie sie und ihr Team harmlose Coronaviren von Hufeisenfledermäusen genommen und sie dann gentechnisch so verändert haben, dass sie Menschen genauso infizieren können wie das ursprüngliche SARS-Virus “, fuhr er fort.

„Bis 2013 hatte sie das Fledermaus-Coronavirus isoliert, das jetzt als RaTG-13 bekannt ist, und nutzte die Gain-of-Function-Forschung. [...] unter Verwendung ihres geheimen Fledermaus-Coronavirus als "Rückgrat" hatte sie eine Rezeptorbindungsdomäne (RBD) von einem anderen Coronavirus inseriert, um es infektiöser zu machen.

"Der wissenschaftliche Name des resultierenden Chimären- Coronavirus ist SARS-CoV-2, aber es ist der Welt - eigentlich - als China-Virus bekannt."

DR. Li-Meng Yan, ein chinesischer Wissenschaftler, der aus China geflohen ist und sich derzeit in den USA versteckt, sagte Tucker Carlson im vergangenen Monat, dass COVID-19 von einem Labor erstellt wurde und dass die kommunistische Regierung Chinas das "Frankenstein" -Virus "absichtlich" freigesetzt hat. "Mach solchen Schaden."

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz