Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

CHRISTUS VINCIT: Neues Buch von Bischof Schneider auf Spanisch

von anne-Forum , 19.10.2020 14:27

CHRISTUS VINCIT: Neues Buch von Bischof Schneider auf Spanisch

Endlich wurde Bischof Schneiders Buch "Christus Vincit" auf Spanisch veröffentlicht, das exklusiv bei Amazon erhältlich ist und das Sie über die von uns hinterlassenen Links kaufen können.

In diesem überzeugenden Interview bietet Bischof Athanasius Schneider eine offene und prägnante Untersuchung der Kontroversen, die die Kirche plagen, und der dringlichsten Probleme unserer Zeit, um den umkämpften Katholiken Klarheit und Hoffnung zu bringen. Es befasst sich mit Themen wie weit verbreiteter doktrineller Verwirrung, den Grenzen der päpstlichen Autorität, Dokumenten des Zweiten Vatikanischen Konzils, der Gesellschaft des Heiligen Pius X., antichristlichen Ideologien und politischen Bedrohungen, dem dritten Geheimnis von Fatima, dem traditionellen römischen Ritus und der Amazonas-Synode. , unter vielen anderen.

Wie sein Schutzpatron des 4. Jahrhunderts, der heilige Athanasius der Große, sagt Bischof Schneider Dinge, die andere nicht wollen, und folgt mutig dem Rat des heiligen Paulus: „Lehren Sie das Wort, bestehen Sie auf Saison und außerhalb der Saison, streiten Sie, machen Sie Vorwürfe, ermahnen Sie mit aller Großmut und Lehre “(2 Tim 4,2). Sein Verständnis der Herausforderungen, vor denen die Herde Christi heute steht, ist eine wichtige Lektüre für diejenigen, die auf die Zeichen der Zeit achten oder aufmerksam sein wollen. Christus Vincit erinnert an den Ratzinger-Bericht von 1985 und wird in den kommenden Jahren ein wichtiger Maßstab sein.

„In diesem kritischen Moment im Leben der Kirche müssen wir sorgfältig über alles nachdenken, was uns gegenübersteht, und unterscheiden, was wahr, gut und schön ist und was schlecht. Wir können nicht anders, als einem treuen Apostel wie Bischof Athanasius Schneider für seine klare und mutige Analyse des heutigen Zustands der Kirche dankbar zu sein . Möge dieses Buch allen, die es lesen, helfen, ihre besondere Berufung mit größerer Treue und größerem Eifer zu leben, zur Ehre des allmächtigen Gottes und zur Errettung der Seelen. “ - KARDINAL ROBERT SARAH

„Kein anderer Bischof hat sich in jüngster Zeit so unermüdlich in den Dienst der Wahrheiten des katholischen Glaubens gestellt. In diesem umfassenden Interview gibt Bischof Schneider durch seinen Bericht über sein Leben und seinen Dienst und seine Antworten auf die entscheidenden Fragen des Tages ein kraftvolles Zeugnis seiner tiefen Liebe zu unserem Herrn und zu seinem mystischen Leib, der Kirche. Dieses Buch wird den Gläubigen und allen Menschen guten Willens bei der Bewältigung der in unserer Zeit vorherrschenden schwerwiegenden Verwirrung, Spaltung und Irrtümer eine große Hilfe sein. Es offenbart das Herz eines wahren Hirten der Seelen gemäß dem Herzen Christi, dem Guten Hirten. “ - KARDINAL RAYMOND L. BURKE

„Die heilige Teresa des Jesuskindes (die„ kleine Blume “) sagte, Demut sei Mut zur Wahrheit und Mut zu dienen. Bischof Schneider ist ein bescheidener und heldenhafter Zeuge der Wahrheit und ein mutiger Diener. Seine Liebe zu Christus und zur Kirche ist stark, tief und aufrichtig wie die des heiligen Paulus (Gal 2, 11-20). Auf die verschiedenen Fragen zu den Krisen ( Relativismus, Säkularismus, Modernismus, Indifferentismus ) antwortet er als treuer Pastor und aufschlussreicher Theologe. Ich wurde inspiriert und herausgefordert. " - SCOTT HAHN

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz