Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Trump: Sie versuchen, eine Wahl zu stehlen, und das können wir nicht zulassen.

von anne-Forum , 06.11.2020 08:13

Trump: Sie versuchen, eine Wahl zu stehlen, und das können wir nicht zulassen.
Der Präsident ist bereit, den Kampf gegen "historische Wahlbeeinträchtigungen" durch "große Medien, großes Geld und große Technologie" bis zum Obersten Gerichtshof aufzunehmen.
Do 5. November 2020 - 21.21 Uhr EST

Big Tech zensiert uns. Abonnieren Sie unsere E-Mail-Liste und setzen Sie ein Lesezeichen für LifeSiteNews.com, um weiterhin über Neuigkeiten informiert zu werden. Abonniere jetzt.

5. November 2020 (LifeSiteNews) - Präsident Donald Trump gab am Donnerstagabend ein Update zu den Bemühungen „zum Schutz der Integrität“ der Wahlen 2020 heraus und sagte: „Wenn Sie die gesetzlichen Stimmen zählen, gewinne ich leicht. Wenn Sie die illegalen Stimmen zählen, können sie versuchen, uns die Wahl zu stehlen. “

Trump machte auf seine "entscheidenden" Margen in "vielen kritischen Staaten aufmerksam, einschließlich massiver Siege in Florida, Iowa, Indiana und Ohio".

"Wir haben diese und viele andere gewonnen, trotz der historischen Wahlbeeinflussung durch große Medien, großes Geld und große Technologie", fuhr er fort.

Trump zitierte wichtige Siege der Republikaner und seines eigenen Wahlkampfs während des Wahlzyklus 2020.

"Wir haben unsere Partei um vier Millionen Wähler vergrößert, die größte Wahlbeteiligung in der Geschichte der Republikanischen Partei", sagte er.

„Wir haben den Senat behalten, obwohl wir doppelt so viele Sitze zu verteidigen hatten wie Demokraten. Zum ersten Mal haben wir null Rennen im Haus verloren. Das ist eine sehr ungewöhnliche Sache. “

„Dies war auch das Jahr der Republikanerin. Es wurden mehr republikanische Frauen als je zuvor in den Kongress gewählt. Das ist eine großartige Leistung. “

„Ich habe den größten Anteil nicht weißer Wähler aller Republikaner seit 60 Jahren gewonnen, einschließlich der historischen Anzahl von Wählern aus Lateinamerika, Afroamerikanern, asiatischen Amerikanern und amerikanischen Ureinwohnern.

„Auf nationaler Ebene waren Wall Street Banker und besondere Interessen die wichtigsten Geber unserer Gegner. Unsere Hauptspender waren Polizisten, Bauern und Bürger des Alltags. “

„Demokraten sind anscheinend die Partei der großen Geber, der großen Medien, der großen Technologie. Republikaner sind die Partei der amerikanischen Arbeiter geworden. “

Trump fuhr fort, zahlreiche Fälle offensichtlicher Einmischung in Wahlen detailliert zu beschreiben. Er erörterte auch einige seiner laufenden Bemühungen, das zu bekämpfen, was er als "enorme Korruption" bezeichnete.

"Medienumfragen waren Wahlmischungen im wahrsten Sinne des Wortes durch mächtige Sonderinteressen", sagte Trump.

„Es gibt nur noch wenige Staaten, die im Rennen um den Präsidenten noch entschieden werden müssen. Der Wahlapparat dieser Staaten wird in jedem Fall von Demokraten betrieben. Wir haben an allen wichtigen Standorten tatsächlich viel gewonnen. Und dann wurden unsere Zahlen auf wundersame Weise heimlich weggeschnitten, und sie erlaubten keine gesetzlich zulässigen Beobachter. “

Trump spielte auf die Klagen an, die seine Regierung einreicht, um Hinweise auf Betrug anzufechten. "Selbst über unsere Rechtsstreitigkeiten hinaus gibt es aufgrund der Ungerechtigkeit dieses Prozesses eine enorme Menge an Rechtsstreitigkeiten", sagte er. „Ich habe lange über Mail-In-Voting gesprochen. Es hat unser System wirklich zerstört. Es ist ein korruptes System und es macht Menschen korrupt, auch wenn sie nicht von Natur aus sind. “

„Sie wollen herausfinden, wie viele Stimmen sie brauchen, und sie scheinen in der Lage zu sein, sie zu finden. Sie warten und warten, und dann finden sie sie. Es ist erstaunlich, wie einseitig diese Briefwahlzettel auch sind “, sagte Trump.

"Dies ist ein Fall, in dem sie versuchen, eine Wahl zu stehlen, eine Wahl zu manipulieren, und wir können das nicht zulassen", sagte er.

"Detroit und Philadelphia, bekannt als zwei der korruptesten politischen Orte in unserem Land, können leicht nicht dafür verantwortlich sein, das Ergebnis eines Präsidentenrennens zu bestimmen", fuhr Trump fort.

„Und die Demokraten von Pennsylvania sind zum Obersten Gerichtshof gegangen, um zu versuchen, unsere Wahlbeobachter zu verbieten. Sie wollen nicht, dass jemand sie beobachtet, während sie die Stimmzettel zählen. Es gibt absolut keinen legitimen Grund, warum sie nicht möchten, dass Leute diesen Prozess beobachten, denn wenn es klar ist, sollten sie stolz darauf sein. Beobachter aus Philadelphia wurden so weit entfernt gehalten, dass die Leute ein Fernglas benutzen, um zu sehen. “

„Demokratische Beamte hätten nie geglaubt, dass sie diese Wahl ehrlich gewinnen könnten. Ich glaube das wirklich, deshalb haben sie die Mail-In-Abstimmungen durchgeführt, bei denen es zu enormer Korruption und Betrug kommt. Deshalb haben sie zig Millionen unaufgeforderter Stimmzettel ohne jegliche Überprüfungsmaßnahmen verschickt. “

„Sie lehnten es ab, eine Verpflichtung zur Identifizierung von Unterschriften aufzunehmen oder sogar festzustellen, ob sie wahlberechtigt oder nicht wahlberechtigt sind. Sie haben keine Ahnung. "

Trump fuhr dann fort, mehr von den "störenden Unregelmäßigkeiten" bei der Stimmabgabe im ganzen Land zu beschreiben. Er erwähnte die Verweigerung des Zugangs von Beobachtern zu kritischen Wahlzentren in Georgien, die stundenlange Einstellung der Stimmzettelzählung in Orten wie Detroit und die buchstäbliche Blockierung der Stimmzettelzählung aus Sicht potenzieller Beobachter unter Berufung auf Beispiele von Wahlhelfern, die „ sprang vor freiwilligen Beobachtern und der Abdeckung von Fenstern von Zählzentren in Detroit.

Trump wies außerdem darauf hin, dass Stimmzettel „ohne Poststempel oder Ausweis“ gezählt werden.

„Ich fordere Joe und jeden Demokraten auf zu klären, dass sie nur legale Stimmen wollen. Wir wollen, dass jede gesetzliche Abstimmung gezählt wird. Wir wollen Offenheit und Transparenz. Keine geheimen Zählräume, keine geheimen Stimmzettel, keine illegalen Stimmen, die nach dem Wahltag abgegeben werden “, sagte Trump.

„Wir wollen eine ehrliche Wahl, wir wollen eine ehrliche Zählung. So wird dieses Land gewinnen. “

Trump fügte hinzu: „Wir glauben, dass es viele Rechtsstreitigkeiten geben wird. Wir haben so viele Beweise, so viele Beweise. Es wird vielleicht am höchsten Gericht des Landes enden. “

„Wir können eine Wahl nicht so stehlen lassen. Wir können nicht zulassen, dass dies den Vereinigten Staaten von Amerika passiert. Es geht nicht darum, wer gewinnt, Republikaner oder Demokrat, Joe, ich. Wir können uns nicht blamieren lassen, wenn wir so etwas zulassen. “

Helfen Sie dabei, Wahlbetrug zu stoppen: Die Trump-Kampagne hat "Defend Your Ballot" erstellt , um Wahlprobleme zu melden. Melden Sie Betrug hier oder rufen Sie 888-630-1776 an. Project Veritas akzeptiert hier auch Tipps zum Wahlbetrug . Das FBI meldet verdächtige Fälle von Unterdrückung / Betrug von Wählern bei Ihrer örtlichen FBI-Außenstelle oder unter tips.fbi.gov .

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz