Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Präsident Trump: "Joe Biden beeilt sich, sich fälschlicherweise als Sieger auszugeben"

von anne-Forum , 09.11.2020 15:30

Präsident Trump: "Joe Biden beeilt sich, sich fälschlicherweise als Sieger auszugeben"
Biden deutete auf weitere COVID-19-Beschränkungen hin und sagte: "Wir können die Wirtschaft nicht reparieren, die Vitalität wiederherstellen oder die kostbarsten Momente des Lebens genießen ... bis wir sie unter Kontrolle haben."
Sa 7. November 2020 - 21.44 Uhr EST

Big Tech zensiert uns. Abonnieren Sie unsere E-Mail-Liste und setzen Sie ein Lesezeichen für LifeSiteNews.com, um weiterhin über Neuigkeiten informiert zu werden. Abonniere jetzt.

WILMINGTON, Delaware, 7. November 2020 ( LifeSiteNews ) - Der frühere Vizepräsident Joe Biden erwähnte während einer Rede, die von den Medien als "Siegesrede" angesehen wird, nie die laufenden Rechtsstreitigkeiten über den Prozess der Stimmenzählung. Präsident Trump reagierte auf das Display mit den Worten: "Wir alle wissen, warum Joe Biden sich beeilt, sich fälschlicherweise als Sieger auszugeben, und warum seine Medienverbündeten sich so sehr bemühen, ihm zu helfen: Sie wollen nicht, dass die Wahrheit ans Licht kommt."


"Die einfache Tatsache ist, dass diese Wahl noch lange nicht vorbei ist", fügte der Präsident hinzu. "Joe Biden wurde nicht als Sieger eines Staates zertifiziert, geschweige denn eines der hart umkämpften Staaten, die auf obligatorische Nachzählungen zusteuern, oder Staaten, in denen unsere Kampagne gültige und legitime rechtliche Herausforderungen hat, die den endgültigen Sieger bestimmen könnten."

Die meisten Medien haben heute das Rennen des Präsidenten um den Abtreibungsdemokraten Joe Biden projiziert. Der Präsident erwähnte in seiner Botschaft Pennsylvania, wo „unseren Rechtsbeobachtern kein aussagekräftiger Zugang gewährt wurde, um den Zählprozess zu verfolgen. Gesetzliche Abstimmungen entscheiden, wer Präsident ist, nicht die Nachrichtenmedien. “

In seiner Rede versuchte Biden, Homosexuelle und Menschen anzusprechen, die behaupten, ein Mitglied des anderen Geschlechts zu sein, und sich damit rühmen, "die breiteste und vielfältigste Koalition in der Geschichte" zusammengestellt zu haben, darunter "Demokraten, Republikaner, Unabhängige, Progressive, Gemäßigte" , Konservative, jung, städtisch, vorstädtisch, ländlich, schwul, heterosexuell, transgender, weiß, lateinamerikanisch, asiatisch, indianisch. “

Er kündigte auch seinen Plan an, sich in den kommenden Monaten vor der Amtseinführung des Präsidenten im Januar auf COVID-19 zu konzentrieren. "Am Montag werde ich eine Gruppe führender Wissenschaftler und Experten als Übergangsberater benennen, um den COVID-Plan von Biden-Harris in einen Aktionsplan umzusetzen, der am 20. Januar 2021 beginnt."

Über die Wissenschaftler, die Biden nächste Woche benennen will, sind noch keine Einzelheiten bekannt geworden. Es wird jedoch erwartet, dass seine Experten Maskenmandate und Sperren hervorheben werden, da Biden Trumps Politik kritisiert und die Demokraten drakonische Maßnahmen unterstützen.

„Wir können die Wirtschaft nicht reparieren, die Vitalität wiederherstellen oder die kostbarsten Momente des Lebens genießen, indem wir unsere Enkelkinder, unsere Kinder oder Geburtstage, Hochzeiten, Promotionen umarmen, all die Momente, die uns am wichtigsten sind, bis wir [COVID-19] unter Kontrolle haben ", Sagte der ehemalige Vizepräsident unter Präsident Barack Obama und deutete auf strengere Einschränkungen hin, als sie bereits unter Trump umgesetzt wurden.

"Was ist unser Mandat?" er hat gefragt. "Ich glaube, das ist es: Die Amerikaner haben uns aufgefordert, die Kräfte des Anstands, die Kräfte der Fairness, die Kräfte der Wissenschaft und die Kräfte der Hoffnung in den großen Schlachten unserer Zeit zu bündeln."

Biden fuhr fort, einige dieser "Schlachten" aufzulisten, darunter "den Kampf um die Gesundheitsversorgung Ihrer Familie" und "den Kampf um die Rettung unseres Planeten durch die Kontrolle des Klimas".

Dann erwähnte er ein zweites Mal „Anstand“, seine Unterstützung für das Töten ungeborener Babys im Mutterleib, ungeachtet ihres Gestationsalters.

Gegen Ende seiner Rede erwähnte Biden seinen verstorbenen Sohn Beau, der 2015 an Hirnkrebs starb. In diesem Zusammenhang zitierte er aus der flachen Kirchenhymne der 1970er Jahre „On Eagle's Wings“.

"Und jetzt beginnen wir gemeinsam mit Adlerflügeln die Arbeit, zu der Gott und die Geschichte uns aufgefordert haben, mit vollem Herzen und ruhigen Händen", sagte Biden.

Biden hatte zuvor aus der Bibel zitiert und den Glauben mehrmals erwähnt.

Katholische Priester, die sich für das Leben einsetzen, haben wiederholt darauf hingewiesen, dass kein Katholik für Biden stimmen kann.

Senator Kamala Harris (D-CA), Bidens Vizepräsidentschaftskandidat für Abtreibung, ging seiner Rede voraus. Wie Biden erwähnte sie nie die anhaltenden rechtlichen Herausforderungen, die die Trump-Kampagne gegen den Prozess der Stimmenzählung in einer Reihe von Staaten mit sich brachte, darunter Michigan, Wisconsin, Pennsylvania, Nevada und Arizona.

Harris lobte jedoch den Wahlprozess und sagte: "Und als bei dieser Wahl unsere Demokratie auf dem Stimmzettel stand, die Seele Amerikas auf dem Spiel stand und die Welt zusah, haben Sie einen neuen Tag für Amerika eingeläutet."

- Artikel weiter unten Petition -
Stehen Sie mit Präsident Trump zusammen, um die Abstimmung zu schützen
149.949 haben die Petition unterschrieben.Kommen wir zu150.000 !
Fügen Sie Ihre Unterschrift hinzu: Petitionstext anzeigen


Halten Sie mich per E-Mail über diese
Petition und verwandte Themen auf dem Laufenden. Unterzeichne diese Petition
"Wir danken unseren Kampagnenmitarbeitern und Freiwilligen, diesem außergewöhnlichen Team, dass Sie mehr Menschen als je zuvor in den demokratischen Prozess einbezogen und diesen Sieg ermöglicht haben", fuhr sie fort. „Den Wahlhelfern und Wahlbeamten in unserem Land, die unermüdlich daran gearbeitet haben, dass jede Stimme gezählt wird, ist unsere Nation Ihnen zu Dank verpflichtet. Sie haben die Integrität unserer Demokratie geschützt. “

"Und den Amerikanern, aus denen unser wunderschönes Land besteht", fügte sie hinzu, "danke, dass Sie Rekordzahlen erreicht haben, damit Ihre Stimmen gehört werden."

Nachdem die meisten Medien prognostizierten, dass Biden heute früher Pennsylvania gewinnen würde, bezeichneten sie ihn als gewählten Präsidenten. Präsident Donald Trump hat sich jedoch geschworen, weiter zu kämpfen.

Präsident Trump versprach: "Ich werde nicht ruhen, bis das amerikanische Volk die ehrliche Stimmenzahl hat, die es verdient und die die Demokratie verlangt."

Zu diesem Zweck sagte er: „Ab Montag wird unsere Kampagne unseren Fall vor Gericht verfolgen, um sicherzustellen, dass die Wahlgesetze vollständig eingehalten werden und der rechtmäßige Gewinner sitzt.“

„Das amerikanische Volk hat Anspruch auf eine ehrliche Wahl: Das bedeutet, dass alle legalen Stimmzettel und keine illegalen Stimmzettel gezählt werden. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Öffentlichkeit volles Vertrauen in unsere Wahl hat “, fügte er hinzu.

„Es bleibt schockierend, dass die Biden-Kampagne sich weigert, diesem Grundprinzip zuzustimmen, und dass Stimmzettel gezählt werden sollen, auch wenn sie von nicht teilnahmeberechtigten oder verstorbenen Wählern betrügerisch hergestellt, hergestellt oder abgegeben werden. Nur eine Partei, die an Fehlverhalten beteiligt ist, würde Beobachter rechtswidrig aus dem Zählraum heraushalten - und dann vor Gericht kämpfen, um ihren Zugang zu blockieren. “

Helfen Sie dabei, Wahlbetrug zu stoppen: Die Trump-Kampagne hat " Defend Your Ballot " erstellt, um Wahlprobleme zu melden. Melden Sie Betrug hier oder rufen Sie 888-630-1776 an. Project Veritas akzeptiert hier auch Tipps zum Wahlbetrug . Das FBI meldet verdächtige Fälle von Unterdrückung / Betrug von Wählern bei Ihrer örtlichen FBI-Außenstelle oder unter tips.fbi.gov .[b]
[/i]

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz