Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Vorschlag: Fasten und Gebet am Freitag gegen den antichristlichen Angriff

von , 09.01.2021 13:15

Vorschlag: Fasten und Gebet am Freitag gegen den antichristlichen Angriff
Ich erhalte von einem Leser und freue mich öffentlich.
Aufruf zur Einheit im Gebet

In jüngster Zeit erleben wir in Italien und in der Welt zunehmend besorgniserregende Positionen nicht nur von Bürgern anderer Religionen oder Ungläubigen, sondern vor allem auch von Institutionen gegen die katholische Kirche. Insbesondere die Covid-19-Epidemie hat in vielen Ländern, beginnend mit Italien, einen Vorwand geboten, einige Rechte auszusetzen oder in Frage zu stellen, die wir Katholiken für selbstverständlich hielten, insbesondere die der Redefreiheit und der Freizügigkeit. und Kult.
Gleichzeitig werden Dispositionen bekräftigt, die im Gegensatz zur katholischen Lehre und Moral stehen, insbesondere gegen die Frömmigkeit (dh um Gott das zu machen, was ihm gebührt, insbesondere die Anbetung) und gegen die Meinungsfreiheit (wie z berüchtigte DDL Zan). Auch im Ausland haben antichristliche Kräfte Verbrechen gegen die Meinungs- und Meinungsfreiheit, gegen die Person (z. B. das kürzlich verabschiedete Abtreibungsgesetz in Argentinien) und gegen die Religionsfreiheit in a wachsende Welle von Intoleranz und libertiziden Maßnahmen gegen alles, was von der christlichen Gesellschaft übrig bleibt, oft unter dem Vorwand, Covid-19 einzudämmen und die Gesundheit der Bürger zu schützen.

Dies zeigt sich besonders in Italien, wo gleichzeitig mit der Beschränkung von Millionen von Bürgern bald Diskussionen und aus Angst vor einem Zusammenbruch der Regierung die rasche Zustimmung des berüchtigten DDL Zan in Italien stattfanden. Die italienische Regierung, die den verfassungsrechtlich garantierten Freiheiten absurde Ausgangssperren und strenge Einschränkungen auferlegt hat (insbesondere die für den Gottesdienst, ersetzt durch die " Streaming- Messe ", die das festliche Gebot und die Bewegungsfreiheit in keiner Weise erfüllt) Mit der Entschuldigung von Covid-19, mit Ergebnissen, die bestenfalls zweifelhaft sind, nutzt es gleichzeitig das chinesische Virus aus, um zu versuchen, unser Land gemäß dem radikal-sozialistischen Traum umzugestalten.

Dies zeigt sich in der erklärten Verwendung der 196 Milliarden Euro an Mitteln der Europäischen Union (der sogenannten "Next Generation EU", auch als " Recovery Fund " bekannt )"), Die während eines vermeintlichen Gesundheitsnotfalls die Zuweisung von nur 9 Milliarden Euro für Gesundheit und 19,2 Milliarden für Bildung und Forschung sehen, während 74,3 Milliarden Euro für die" grüne Revolution und "bereitgestellt werden ökologischer Übergang "(dh Einführung einer ökologischen Doktrin und fortschreitende Veränderung der Produktionsstrukturen), 48,7 Milliarden Euro für" Digitalisierung, Innovation, Wettbewerbsfähigkeit und Kultur "(dh Abschaffung von Bargeld und Einführung von sogenanntem Smart Working) und 17,1 Milliarden Euro Euro für "Gleichstellung der Geschlechter und sozialen und wirtschaftlichen Zusammenhalt" (oder Propaganda der Geschlechterideologie, auch in Schulen, und Maßnahmen zur Bekämpfung realer oder vermuteter "richtiger" Initiativen betroffener Bürger, insbesondere Katholiken) . Ansonsten,

In dieser Perspektive ist der Glaube, dass das, was in unserem Land geschieht, nichts anderes als die Widerspiegelung eines allgemeinen Trends, der in anderen Ländern bereits weit fortgeschrittener ist als in unserem, und dass Covid-19 nichts anderes als der Schirm dafür ist Einige verwenden eine sehr spezifische politische Agenda, die darauf abzielt, alles, was von der christlichen Gesellschaft übrig bleibt, zu marginalisieren oder zu zerstören, aber auch in dem festen Glauben, dass Gott der Herr der Ernte ist (vgl. Mt 9,38) und dass er es kann das, was sowohl aus epidemischer als auch aus politischer Sicht geschieht, beenden und dass die Aktion, die darauf abzielt, diesen eindeutig antichristlichen Initiativen der Europäischen Union und der italienischen Regierung entgegenzuwirken, auf übernatürlichen Gebetsmitteln beruhen muss Fasten,

du fragst

an alle Brüder und Schwestern in Christus guten Willens und die dies können, von hier aus mindestens bis Juli (dh zu Beginn des sogenannten "weißen Semesters", in dem der Präsident der Italienischen Republik nicht mehr das Recht hat, die Kammern aufzulösen ), jeden Freitag vor dem Allerheiligsten Sakrament (1 oder nur in der Stiftshütte) zu fasten [1] und die folgenden Gebete zu rezitieren, damit Gott in Italien und in der Welt die Stolzen in den Gedanken ihres Herzens zerstreuen kann (insbesondere diejenigen, die um die Vernichtung kämpfen) oder den Katholizismus zur Irrelevanz verurteilen oder sogar antichristische Gesetze fördern und durchsetzen wollen), die Hungrigen mit Gütern füllen, aber die (Super-) Reichen mit leeren Händen zurückschicken und den Katholiken (dem neuen Israel) helfen, wie der Heilige sagt Jungfrau im Magnifikat (Lk 1: 39-55).

Diese Gebete, die in einem universellen Charakter rezitiert werden sollen, um an der wunderbaren Tradition der römisch-katholischen Kirche ausschließlich in lateinischer Sprache festzuhalten, sind:

Ein Pater Noster und eine A ve Maria gemäß den Absichten des Papstes (d. H. Die Erhöhung der katholischen Kirche, die Verbreitung des Glaubens, die Beseitigung der Häresie, die Bekehrung der Sünder und die Harmonie zwischen den Nationen)
Der Gesang des Magnificat .
Das Gebet zu Erzengel Michael, verfasst von Seiner Heiligkeit Papst Leo XIII.
Schließen Sie abschließend mit den traditionellen Rogationen.

Unten finden Sie für diejenigen, die sie nicht auf Latein kennen, den Text des Pater Noster , der Ave Maria , des Magnificat und das Gebet zum heiligen Erzengel Michael .

Es wird oft angenommen, dass nur eine Armee den Zustand des Verfalls und der totalitären Abweichungen beenden könnte, auf die der Westen, der Gott vergisst, wenn er sich ihm nicht widersetzt, fällt. Wir bleiben frustriert und lassen uns von den schlechten Ergebnissen entmutigen, die unser Gebet zu haben scheint. Oft fordern wir sofortige und wundersame Ergebnisse, als ob Gott nicht der Herr wäre, sondern eine Einheit, die uns etwas schuldet und die sofort unseren Bitten gehorchen muss. selbst wenn diese gegen Seine Pläne verstoßen (die jedoch sicherlich nicht die Bestätigung des Bösen, der Häresie, des Abfalls sind). Nun, auf der Grundlage der Verheißung Christi (Mt 18,19-20), wo zwei oder drei in seinem Namen und in der Einheit des Zwecks versammelt sind, wird unser Herr in ihrer Mitte sein und gewähren, was wir ihn bitten; und Gott ist mehr wert als jede Armee auf dieser Erde, tatsächlich ist Gott mehr wert als die Erde selbst. Lassen Sie uns daher in der Einheit von Gebet und Fasten jeden Freitag mit Zuversicht zusammenkommen und Christus bitten, uns die Gnade zu gewähren, die von der Heiligen Jungfrau in der Kirche verkündet wurdeMagnificat und der heilige Erzengel Michael beschützen uns und sind eine Garnison gegen das Innere und die Bosheit des Teufels.
Gelobt sei Jesus Christus!

Pater noster
Gesang der Heiligen Jungfrau (Magnificat) Lk 1, 46-55

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz