Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

RE: Ja, wo sind die vielen Kinder geblieben?

von esther10 , 29.09.2010 12:27

CDL-Pressemitteilung: Sterbehilfezahlen aus den Niederlanden sind erschreckend

Pressemitteilung der Christdemokraten für das Leben

Münster, 25.08.2010
http://kultur-und-medien-online.blogspot...abel/Euthanasie

Zu den aktuell veröffentlichten und stetig angesteigenden Sterbehilfezahlen in den Niederlanden erklärt die Bundesvorsitzende der Christdemokraten für das Leben (CDL), Mechthild Löhr:
"Der erneute starke Anstieg der Todesfälle durch die aktive Sterbehilfe in den Niederlanden ist eine Warnung für Deutschland Die Niederlande nehmen in Europa eine unrühmliche Vorreiterrolle beim Thema Sterbehilfe ein, seit dort im Jahr 2002 die aktive Sterbehilfe erstmalig freigegeben wurde. Inzwischen zeigt die Statistik eine erschreckende Entwicklung, denn es ist ein jährlicher Anstieg der Sterbeziffern zu
beobachten. Betrug der Anstieg der Tötungen im Jahr 2008 bereits 10%, so hat er sich im Jahr 2009 sogar weiter auf 13% erhöht. So wurden nach den Angaben der Regionalen Kommission für Sterbehilfe (RTA) in den Niederlanden im letzten Jahr 2.636 Tötungen gemeldet.
[b]Es zeigt sich wieder einmal, daß der Wegfall eines Tabus langsam aber stetig die allgemeinen moralischen Barrieren verschwinden läßt. Zunehmend scheint in Holland die aktive Tötung von alten und kranken Menschen von der Gesellschaft als normaler Weg akzeptiert zu werden. Das Argument der Sterbehilfebefürworter, daß die Freigabe der aktiven Sterbehilfe keinen Einfluß auf die Anzahl der Selbsttötungen haben würde, ist in den Niederlanden eindeutig widerlegt worden. Denn auch hier gilt wohl, daß sich ein Angebot die Nachfrage selber schafft. Offen bleibt die Frage, wie viele schwerkranke Menschen den Weg der Sterbehilfe wählten, weil sie die unausgesprochene Erwartungshaltung der Gesellschaft gespürt haben, die mit der Freigabe der aktiven Sterbehilfe verbunden ist.

Deutschland darf den Niederlanden bei der Freigabe der aktiven Sterbehilfe oder des ärztlich assistierten Suizids auf keinen Fall folgen, denn sonst wäre hier zukünftig eine ähnliche Entwicklung wie in Holland zu beobachten. Die aktive Sterbehilfe kann nicht zum gleichberechtigten Angebot neben Palliativmedizin und Betreuung im Hospiz werden, denn sie ist keine Heil- oder Schmerzlinderungsmethode, sondern sie ist
und bleibt die Tötung von Menschen und somit keine Option für eine humane, gerade die Kranken und Alten achtende Gesellschaft. Die Entwicklung in unseren zum Glück noch wenigen Nachbarländern, die den ärztlich assistierten Suizid und die aktive Sterbehilfe freigestellt haben, sollten für alle in Deutschland ein deutliches Alarmsignal sein, jetzt nicht einen ähnlichen Weg einzuschlagen
."

Top

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz