Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Argentinier neuer Schönstatt-Chef

von esther10 , 23.08.2015 16:48

Argentinier neuer Schönstatt-Chef

Juan Pablo Catoggio (61) ist neuer Generaloberer des internationalen Säkularinstituts

Koblenz, 22.08.2015 (KAP) Juan Pablo Catoggio (61), argentinischer Priester, ist neuer Generaloberer des internationalen Säkularinstituts der Schönstatt-Patres. Die 41 Teilnehmer des 5. Generalkapitels wählten ihn an die Spitze des Instituts, das in 19 Ländern vertreten ist, wie die Vereinigung mitteilte. Catoggio löst den deutschen Pater Heinrich Walter nach zwölf Jahren an der Spitze ab. Er übernimmt durch die Wahl ebenfalls das Amt des Vorsitzenden des Generalpräsidiums des Apostolischen Schönstatt-Werkes. Die Amtszeit des neuen Generaloberen beträgt sechs Jahre. Das Generlkapitel tagt seit Anfang August in Schönstatt, einem Ortsteil von Vallendar bei Koblenz am Rhein.

Am 3. September will Papst Franziskus Catoggio und die Teilnehmer des Generalkapitels in Privataudienz empfangen.

Die geistliche Schönstatt-Gemeinschaft, von der die Schönstatt-Patres ein Teil sind, hat weltweit ca. 50.000 Mitglieder. Gegründet wurde die Bewegung 1914 vom Pallottiner Josef Kentenich (1885-1968). Die Gemeinschaft bemüht sich um intensive Frömmigkeit im Alltagsleben. Eine große Rolle spielt die Marienverehrung. 2014 hatte die Schönstatt-Bewegung mit einer internationalen Wallfahrt zum Ursprungsort und nach Rom ihr 100-jähriges Bestehen gefeiert.

Dieser Text stammt von der Webseite http://www.kathweb.at/site/nachrichten/database/71924.html des Internetauftritts der Katholischen Presseagentur Österreich.

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz