Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

RE: Beichte und Psychotherapie...

von Hildegard Maria , 20.10.2010 06:32

Das folgende Novenengebet ist als eine Stütze gemeint, um uns während neun aufeinander folgender Tage ganz tief und aus dem Kern unseres Herzens heraus auf die Allerheiligste Jungfrau Maria auszurichten, damit Sie uns bereit macht, eine individuelle Lebensbeichte auszusprechen. Unsere Himmlische Mutter wird in uns wirken, um unser Herz und unsere Seele vollkommen für diesen großen Augenblick zu öffnen.

Novenengebet zur Vorbereitung einer Lebensbeichte

Liebe Mutter Maria, Mutter der Barmherzigkeit,

mit einem Herzen voller Reue nehme ich zu Dir meine Zuflucht, um durch Deine unvergleichlich mächtige Fürsprache Befreiung von den Lasten zu erlangen, die bereits so lange meine Seele bedrücken.

Mein ganzes Leben bis zu diesem Tag lege ich in Deine Hände, damit Du mich zu dem Sakrament der Versöhnung mit Gott führst.

Öffne doch mein eigenes Herz für mich, damit ich meine Sünden, Schwächen, Fehler, Untugenden und Unzulänglichkeiten meines ganzen Lebens entdecken möge und ich begreifen möge, warum sie Gott betrübt haben und meinen Mitmenschen Schmerz oder Schaden zugefügt haben.

Geruhe, mich zu einer vollkommenen Reinigung meiner Seele zu führen.

O erlaube, dass ich meine ganze Vergangenheit in Deinem mächtigen Herzen begrabe, worin sie im Feuer der wahren Himmlischen Liebe geläutert werden kann.

Geruhe, Gott meine Reumütigkeit zur Abbezahlung der Gnade einer Wiedergeburt aus Deinem Herzen aufzuopfern, damit meine Seele aufs Neue mit Gott versöhnt werden möge.

Möge ich auf Deine Vermittlung hin vom Ballast jeglicher Erinnerung an die Sünde befreit werden, damit ich ab meiner Begegnung mit Gott in der Beichte wie am ersten Tag eines neuen Lebens aufblühen kann.

Entflamme mein Herz mit der wahren Liebe, damit ich als ein neuer Mensch vor Jesus erscheinen kann, der mich vom Kreuz meiner Erlösung herab hierzu berufen hat.

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz