Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

RE: Schlimme Verführer unserer Kinder und Enkelkinder

von Hildegard Maria , 20.10.2010 14:21

Diesen Artikel habe ich heute Morgen an unseren Pastor gesendet.

RETTET die KINDER und JUGENDLICHE

GOTT LIEBT SIE ALLE

AN DEINE SEELE



Willst du zu den Anständigen gehören, zu denen, die das Gute wollen, die nach Höherem streben?

Oder bist du dem Niedrigen, Vergänglichen verhaftet, der Ich-, Genuß- und Habsucht?



Weißt du, dass du Gottes Kind bist? Du bist zu Hohem berufen, nicht dazu, mit der vergnügungssüchtigen Masse um das goldene Kalb zu tanzen, TV-Stars anzubeten, als Konsum- und Sex-Sklave dem Mammon und der Hure Babylon zu dienen.



Du sollst dem wahren und lebendigen Gott dienen und ihn lieben. Er will dir helfen, dich retten, dir das Paradies schenken.

Lies die Bibel! Tu Gutes! Meide das Böse! (Handbuch des einfachen Lebens, ETIKA 2000; Nachfolge Christi)



Komm zu dir! Erfülle deinen wahren Auftrag! So wie du lebst, entscheidest du über deine Zukunft: Glückseligkeit oder Verdammnis, Himmel oder Hölle.



Es gibt keinen Zufall, es gibt kein Schicksal. (Alfonso Rodriguez) Es gibt keinen Tod. (Karl May) Dieses irdische Leben ist nur die Bewährungsprobe für die Ewigkeit. Sei kein Verräter! Ohne die göttliche Gerechtigkeit wäre alles nichts. Zittre vor Gottes Gericht! (Leopold Kist) Gott „wird jedem vergelten nach seinem Tun“ (Matthäus 16,27). „Wie mit einer Waage wird die Strafe für die Verfehlungen zugemessen.“ (Luis von Granada, OM XIII,6)



Geh mit Gottvertrauen, Idealismus und Mut durchs Leben!

„Das Wenige, das du tun kannst, ist viel – wenn du nur irgendwo Schmerz und Weh und Angst von einem Wesen nimmst, sei es Mensch, sei es irgendeine Kreatur.“

„Die, die an sich erfuhren, was Angst und körperliches Weh sind, gehören in der ganzen Welt zusammen. Ein geheimnisvolles Band verbindet sie.“ (Albert Schweitzer)

Sei Schutzengel eines anderen Menschen. (Clan Winnetou. Erkennungszeichen: 12-strahliger Stern. Lies Karl May: Winnetous Erben; Bände 28-34)



Sei gut und anständig! Tu nichts Böses! Liebe Gott über alles! Tu Gottes Willen! Lebe das Evangelium!



SÜNDE = URSACHE VON LEID UND NOT
Weil die Menschen Gott nicht gehorchen, kommen Leid, Elend, Verbrechen und alle Katastrophen der Apokalypse (letztes Buch der Bibel) über uns. Wer überleben will, muß vom Bösen ablassen.

Die Sexualisierung des öffentlichen Lebens ist das Hauptärgernis unserer Zeit. Schamlose Kleidung ist eine der stärksten Wurzeln des Bösen. Sie reizt zur Sünde auf, weckt die Begierde. Nur die geordnete Liebe macht glücklich. (ETIKA 31L4; 32F9; 39SF3 unerlaubter Sex: Selbstbestrafung)



Mädchen und Frauen, kleidet euch anständig, schmückt euch mit Ehrgefühl und Sittsamkeit! (nach 1. Timotheus 2,99)



Bewahrt eure Würde! „Lauft nicht herum wie die Milchkühe, sondern bedeckt eure Brust!“ (nach Savonarola, 12. pred. s. Amos, 28. 2. 1496; ähnlich Andreas Hofer, Erlass vom 25. 8. 1809)



Provoziert nicht mit „bauchfrei“ und nackten Hüften! Verführt nicht in minikurzen Hosen und Röcken! Stachelt die Männer nicht zu Unzucht, Ehebruch oder gar Sexualverbrechen auf! Jene, die Macht ausüben wollen durch sexy Kleidung, werden erschrecken, wenn sie beim Jüngsten Gericht mit den Folgen ihrer Schamlosigkeit konfrontiert werden (nach Pius XII.). Alles wird offenbart werden!



Der Mensch ist geschaffen als Gottes Ebenbild. Der Körper soll dem Geist gehorchen. Nur Treue und Enthaltsamkeit schützen vor Aids und Syphilis und 1000 anderen Krankheiten, vor dem körperlichen und geistigen Ruin.



„Knaben und Mädchen sollten in aller Einfachheit ... erzogen werden und in dem ungestörten Glauben, dass sie unschuldig sind und unschuldig bleiben können.“ (Gandhi, YI 13. 10. 1920)



Hüte dich vor dem, was dich verderben kann! Meide schlechte Gesellschaft! Entziehe dich der Gleichschaltung und geistigen Verarmung durch das Fernsehen!



TV = Schule des Ehebruchs. Internet = Universität der Unzucht. Mode = Abgrund des Verderbens

Wehe dem, durch den das Ärgernis kommt. (Matthäus 18,8)



Als Christen haben wir die Möglichkeit, den Schutzengel einer Person, die für uns oder andere gefährlich ist, um seine Mitwirkung zu bitten: Er möge diesen Menschen dreimal warnen.



Wer Gott liebt, hält seine Gebote. (Johannes 14 und 15)

Wer den Herrn nicht liebt, sei verflucht! (1. Korinther 16,22)



ETHISCHE REVOLUTION: FÜR DAS GUTE,
BARMHERZIGKEIT UND GERECHTIGKEIT

1. Gehorsam gegenüber den Geboten Gottes; christliche Einheit jetzt: 3. Reformation

2. Einfaches Leben, Selbstüberwindung, Vervollkommnung

3. Liebe, Treue, Pflichterfüllung in der Familie; Jugendliche: warten auf die wahre Liebe!; Mißbrauch der Liebe macht unglücklich

4. Gerechte Gesellschaftsordnung ohne Ausbeutung; wahre Demokratie = Herrschaft des Volkes statt politische, finanzielle, wirtschaftliche und kulturelle Versklavung durch Weltdiktatur; Recht auf Arbeit; vom Luxus der Reichen Brot für die Armen; um des Überlebens willen Dreiteilung der Gesellschaft: Familienschutzzonen, Toleranzzonen (Prostitution, Drogenkonsum und dergleichen erlaubt, wenn ¾ der Einwohner einer Stadt oder Vorstadt mit mehr als 100.000 Einwohnern dafür sind), Isolationszonen (für die schlimmsten Verbrecher: grausame Mörder, Sexualtäter einschließlich Pädophile); christliche Kultur; multikulturelle Gemeinden nur dort, wo 3/4 der Einwohner in einem Referendum dafür sind

5. Hilfe den Unterdrückten und Ausgebeuteten; Freiheit und Selbstbestimmung für alle Völker und ethnischen Minderheiten (siehe: Das göttliche und ethische Völkerrecht)

6. Erlösung der leidenden Kreatur; Verbot der Tierversuche und des Schächtens

7. Gesunde Umwelt; Schutz der Natur; keine Genmanipulationen

8. Herr über die Dingesein; Zeit als Gottesgabe nutzen

9. Sieg des Guten über das Böse. Kinderschänder und grausame Verbrecher in Isolationszonen. Schwächung der Weltdiktatur; Kampf gegen den Antichrist (lies Solowjew, Benson, Newman)


Die Revolution beginnt bei dir!
Kehr um und glaub an das Evangelium!

Geh zur Beichte! Geh oft zur Kommunion

Jugendliche (r), glaube an die wahre Liebe, warte auf sie!

Kämpfe gegen die Süchte und den Wahnsinn dieser Endzeit!

Blick durch: „Die Lüge ist das Gesetz der ganzen Gesellschaft.“ (Leo Tolstoi)



„Tut Buße, denn wisset, ihr werdet bald sterben. Gebt und euch wird gegeben werden. Bekennt alle eure Sünden. Selig jene, die in der Buße sterben, denn sie werden im Himmelreich sein. Weh jenen, die nicht in der Buße sterben, denn sie werden Kinder des Teufels sein, dessen Werke sie tun; und sie werden ins ewige Feuer kommen. Hütet euch und enthaltet euch alles Bösen und verharrt im Guten bis zum Ende.“ (Franziskus von Assisi, N. b. Regel, 1221, XXI)



C-Formel gegen das Böse:
Gott, aus Liebe zu Dir, zur Sühne für meine Sünden und die Sünden meiner Lieben, aus Furcht vor den Folgen der Sünde für mich und für andere: Unglück, Tod und Höllenqualen – will ich mich selbst überwinden, das Böse unterlassen und Gutes tun!

Im Namen Jesu weiche, Satan!


Durch das Zeichen + des Heiligen Kreuzes befreie uns von unseren + Feinden, Herr, + unser Gott. Im Namen des Vaters + und des Sohnes + und des Heiligen + Geistes. Amen.





BETE OHNE UNTERLASS!


Vater unser im Himmel. Geheiligt werde Dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Amen.



Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus... Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder, jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.



Guter Vater, Dank für alles. Nur Dein Wille, Herr, geschehe. Hab Erbarmen mit mir Sünder. Jesus Christus, hilf uns, rett uns. Heil´ger Geist, erfüll uns, führ uns. O Maria, Stern der Tugend. Mächt´ge heil´ge Engel, schützt uns. All ihr Heil´gen, bittet für uns.



Ich grüße dich, mein heiliger Schutzengel, Bote des Königs der Herrlichkeit und Vollstrecker seines Willens: Reinige - ich bitte dich - meine Gebete, Handlungen und Wünsche, und bringe sie dar vor dem ehrfurchtgebietenden Gott als duftenden Weihrauch. Ich grüße dich, mein Schutzengel, mein treuer Freund und Gefährte, und bitte dich: Lenke meine Schritte immer auf den Weg des Himmels, und befreie mich von allem Bösen. Ich grüße dich, mein Schutzengel, mein Führer und mächtiger Beschützer, und bitte dich: Verteidige mich immer vor den Versuchungen des bösen Geistes, bewahre mich rein und keusch, und erlange mir vom Herrn Jesus einen guten Tod.



Heiliger Erzengel Michael, verteidige uns im Kampf; sei unsere Schutzwehr gegen die Bosheit und Nachstellungen des Teufels. Gott gebiete ihm mit Macht, so bitten wir flehentlich. Und du, Fürst der himmlischen Heerscharen, stoße den Satan und die anderen bösen Geister, die in der Welt umherschweifen, um die Seelen zu verderben, mit der Kraft Gottes in den höllischen Abgrund hinab. Amen.



Das unablässige Gebet

Herr Jesus Christus, erbarme dich meiner! (Hunderte oder tausende Mal am Tag wiederholen, lies: Aufrichtige Erzählungen eines russischen Pilgers; Philokalie) oder: Je-sus, oder: Je-sus Chris-tus, oder: Je-sus Chris-tus, hilf uns, rett uns!; oder: Marána tha.

Top

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software