Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

RE: Bitte an die Königin des Friedens für die Rettung der Welt.

von rosenberg , 30.10.2010 00:22

Vielgeliebte Kinder, lebt in Gott mit dem Herzen und dem Verstand; ihr seid auf Erden, aber euer Gedanke sei dem Himmel zugewandt. Heiligt jeden Festtag, indem ihr die Freude schöpf die von Gott kommt, Seinen Süßen Frieden. Geliebte Kinder, mit dem Herzen seid ihr noch zu viel auf Erden: löst euch los und lauft in die erhabenen Arme Jesus, Der auf euch wartet. Ich, die Himmelsmutter, bringe euch mit Liebe zu Meinem Jesus, um den wahren Frieden, das große Glück zu haben.

Meine Kleine sagt Mir: „Liebe Mutter, angesichts dessen was auf Erden der Lebenden geschieht, ergreift manchmal Traurigkeit das Herz. Ich denke, dass auch dies eine List des feindes ist, der die Freude Gottes aus dem Herzen rauben will. Hilf uns, Süße Mutter, hilf uns die Göttliche Freude, Seinen Frieden gut festzuhalten, wie ein kostbarer Schatz den man nicht für sich bewahren, sondern auch den Brüdern reichen muss, gemäß dem erhabenen Willen Gottes.“

Liebe Kinder, ihr habt gut verstanden, Gott schenkt euch die Freude und den Frieden, weil ihr Ihm erlaubt habt, in eurem Herzen zu leben und zu pochen. In einem Herzen wo Gott herrscht, herrscht Seine Freude, ist Sein Frieden, aber der feind kann auch in diesem Sinne wirken: er will die Kraft dieser Gaben der Liebe rauben oder verringern. Liebe Kinder, Gott hat gesagt: „Wer Mich im Herzen und im Verstand hat, hat den Frieden auch in der unvermeidlichen Drangsal des Lebens.“ Denkt an Seine Worte und hält die erhabene Gabe der Liebe Gottes gut fest; es sei Friede in eurem von Gott bewohnten Herzen, es sei Freude in ihm. Diese Gabe die der Heiligste reichlich spendet, reicht sie auch den anderen, jenen die ihr um euch habt, jenen denen ihr begegnet, jenen an die ihr denkt, reicht sie großzügig, Meine Kinder, denn die Gaben Gottes, wenn großzügig geschenkt, enden nie, sondern bleiben, bleiben, bleiben. Gebt Freude dem der dabei ist sie zu verlieren wegen der Last des Lebens, gebt Frieden, geliebte Kinder, dem, der keinen Frieden hat, spendet großzügig, dies will Jesus, dies ist Sein Wille. Je mehr ihr gebt, desto mehr habt ihr, je weniger ihr gebt, desto weniger habt ihr, seid groß in der Liebe, wie Gott Groß ist, bemüht euch, Ihm in allem ähnlich zu sein. Liebe Kinder, gebt nicht nur den lieben Freunden, schenkt auch dem, der euch nicht liebt, macht es wie der Allerhöchste Gott, Der es über die Guten und über die Bösen regnen lässt und immer großzügig spendet, den Würdigen und den Unwürdigen. Kinder, urteilt nicht, sagt nicht: „Dieser ja, dieser nein.“ Das Urteilen steht nur Gott zu; seit allen gegenüber barmherzig, schenkt ein Lächeln dem der im Schmerz ist und erfleht immer, über jeden Menschen, die Süße Göttliche Barmherzigkeit, seid auf Erden wie Engel Gottes die hierhin und dorthin fliegen und überall Gottes Segen bringen. Liebe Kinder, wenn ihr durch eine Straße geht, mit dem Rosenkranz in den Händen, bringt den Segen Gottes; Straßen, Orte und Personen denen ihr begegnet, seien von euch gesegnet: Jesus will es so; vermaledeit niemanden, auch nicht den schrecklichsten feind, sondern segnet, segnet immer. Gemeinsam, mit Herz und Sinn, beten wir den Allerhöchsten Gott an, erflehen neue Gnaden des Heils. Seid im Frieden, Meine Kinderlein. Ich liebe euch alle.

Ich liebe dich, Mein Engel
.



Hl. Jungfrau Maria

Top

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz