Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Deutschland ist bange - soviele Muslims

von esther10 , 23.10.2010 12:22

Das war noch nie so dagewesen...

Thomas Euteneuer – Priester, Exorzist und Präsident von Human Life International – schreibt in seinem neuen Buch über die offenen Ausprägungen des Bösen zu unserer Zeit.


Washington (kath.net/LifeSiteNews.com) “Satan ist normalerweise ‘versteckt’ … aber heutzutage geht er groß einher in mächtigen Strukturen der Sünde wie Abtreibung, Pornographie, Sex-Sklaverei, räuberischer Habgier und Terrorismus.” Das schreibt der Präsident von Human Life International, der Priester und Exorzist Thomas J. Euteneuer, in seinem neuen Buch „Exorcism and the Church Militant“ (Exorzismus und die streitende Kirche).

Der Teufel “lässt seine Muskeln spielen” durch “schädliche Ideologien wie den radikalen Feminismus und ‘Pro-choice-Extremismus’, durch die militante Homosexuellen-Bewegung und aggressive Massenmedien, die der Propagandadienst für Satan und all seine Werke und leeren Versprechungen sind.“

Father Euteneuer warnt in seinem neuen Buch: “Noch nie in der ganzen Geschichte haben wir das Böse so effektiv gefördert gesehen und das wahre Gute so entschieden lächerlich gemacht und abgelehnt, wie in diesem Zeitalter des äußersten technologischen Könnens… Der Unterschied zwischen der modernen Welt und den vergangenen Generationen ist, dass Satan ein größeres Vermögen hat, Gruppen und Institutionen zu benutzen, um seine boshafte Reichweite auf das menschliche Leben und die Gesellschaft zu vergrößern.“

Der geistliche Krieg des Teufels gegen die Herde Christi werde mit den Jahren an Intensität zunehmen, daher hätten die Christen – und besonders die Priester – keine Wahl, als sich in dem geistlichen Kampf um die Seelen noch stärker zu engagieren. “Der Teufel maßt sich das Recht an, die menschliche Existenz in ihrer Totalität zu kontrollieren, sogar in so genannten freien Gesellschaften: von der Manipulation des Zeugungsaktes selbst (In-vitro-Fertilisation, Klonen, das menschliche Erbgut) über die Autorität über Leben und Tod (Abtreibung, embryonale Stammzellenforschung, Euthanasie) über die Definition von menschlicher Sexualität und Ehe (Geburtenkontrolle, Scheidung, homosexuelle Partnerschaften) bis zur Aussicht auf die Auslöschung des Menschen (Atomkrieg, Genozid und eine drohende ‚Neue Weltordnung’

Top

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz