Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Helden und Heilige und Wichtiges von Rom.

Bischof Stefan Oster: Der Synodenweg bedroht die Lehre der Kirche

 von admin , 25.06.2020 20:51

Mit einem Zitat antworten
Beitrag bearbeiten

Bischof Stefan Oster: Der Synodenweg bedroht die Lehre der Kirche über die Erlösung Empty Bischof Stefan Oster: Der Synodenweg bedroht die Lehre der Kirche über die Erlösung
Beitrag von traudel Heute um 7:48 am

Bischof Stefan Oster: Der Synodenweg bedroht die Lehre der Kirche über die Erlösung

Bischof Stefan Oster: Der Synodenweg bedroht die Lehre der Kirche über die Erlösung 76811

Bischof Stefan Oster: Der Synodenweg bedroht die Lehre der Kirche über die Erlösung

Der deutsche Passauer Stefan Oster kritisiert den Synodenweg. Seiner Meinung nach ist die Richtung, die die Mehrheit des Episkopats seines Landes und die wichtigsten Laien einschlagen, tatsächlich ein Versuch, die unveränderliche Grundlage des katholischen Glaubens zu verletzen.

Im Dezember 2019 begann in Deutschland der Synodenweg. Bischöfe und Laien diskutieren über die Abschaffung des Zölibats, die Ordination von Frauen für Frauen, die Übergabe einer viel umfassenderen Autorität als heute an Laien und über wesentliche Änderungen der Sexualmoral. Bischof Stefan Oster vom bayerischen Passau steht dem Prozess sehr kritisch gegenüber.

In einem Artikel, der in der renommierten katholischen Zeitschrift "Herder Korrespondenz" veröffentlicht wurde, schrieb er, dass die Agenda des Synodenweges das Wesen des kirchlichen Glaubens bedroht.

Seiner Ansicht nach ist die Debatte über Zölibat, Sexualmoral und Frauenordination mehr oder weniger eine direkte Verletzung des "unveränderlichen Wesens des christlichen Menschenbildes und damit der Heilslehre".

Nach Ansicht des Bischofs versammeln sich in der katholischen Kirche Menschen zum gemeinsamen Gebet und Glauben, wo die Sakramente angebetet werden, insbesondere die Eucharistie, in der Jesus Christus wirklich gesucht und geliebt wird.

Die katholische Kirche sollte heute keinen sozialen Einfluss anstreben, sondern sich darauf konzentrieren, ihre Identität als Gemeinschaft von Gläubigen an unseren Erlöser zu stärken.

Quelle: die-tagespost.de
DATUM: 25.06.2020 20:53

GUTER TEXT

admin

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Bischof Stefan Oster: Der Synodenweg bedroht die Lehre der Kirche admin 25.06.2020 20:51
 

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz