Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Marianische Wallfahrtsstätten..Fatima - Schönstatt und andere.

"Leiter zum Himmel." Ein neues Buch, das die Geschichte eines ungewöhnlichen Gebets beschreibt - den Rosenkranz

 von anne-Forum , 15.10.2020 17:40

"Leiter zum Himmel." Ein neues Buch, das die Geschichte eines ungewöhnlichen Gebets beschreibt - den Rosenkranz

Illustratives Foto. Quelle: pixabay.com (Myriam Zilles) + Buchcover Leiter zum Himmel. Geschichte des Rosenkranzes

"Es begann mit St. Dominika "- ist der Titel des ersten Kapitels des Buches "Leiter zum Himmel." Die Geschichte des Rosenkranzes ". Und die wichtige Geschichte dieses außergewöhnlichen Gebets bezieht sich auf den Gründer des Ordens der Brüderprediger. Seitdem hat die Kirche - sowohl Geistliche als auch Laien - wiederholt von der außerordentlichen Kraft dieses marianischen Gebets erfahren.

Das vom Weißen Raben herausgegebene Buch von Czesław Ryszka führt uns in die Geschichte des Rosenkranzes ein. Es ist eine außergewöhnliche Reise durch acht Jahrhunderte menschlicher Geschichte, auf der sie auf Fürsprache der Heiligen Jungfrau Maria vom Gebet begleitet wurde. So haben wir Ereignisse aus dem Mittelalter beschrieben, aber auch spätere, wie die Schlacht von Lepanto - ein Sieg, begleitet vom Rosenkranzgebet oder dem österreichischen Rosenkranzkreuzzug aus dem 20. Jahrhundert.

Der Autor bemerkt auch polnische Themen: die Schlacht von Chocim, die "schwedische Sintflut", die Aktionen von König Jan III Sobieski oder den Sieg über die Bolschewiki im Jahr 1920. Es gibt auch polnische - aber nicht nur - Apostel des Rosenkranzes und der Heiligen Jungfrau Maria: St. Stanisław Papczyński, Bl. Ignacy Kłopotowski, St. Maksymilian Maria Kolbe, Dienerin Gottes, Karte. August Hlond, Diener Gottes, Karte. Stefan Wyszyński oder St. Papst Johannes Paul II.

Czesław Ryszka vergisst auch nicht die Erscheinungen, in denen die Königin des Heiligen Rosenkranzes die Ausübung dieses Gebets und dieser Buße forderte. Erwähnt werden Lourdes, Pompeji, Gietrzwałd und Fatima.

„Die Mutter Gottes, die zum Schutz gegeben wurde, ist unsere große Stärke und Hilfe, aber diese Stärke muss erreicht werden. Mit dem Rosenkranz können Sie den Lauf der Weltgeschichte verändernSagte Maria in Fatima. Johannes Paul II. Hat bereits alles getan, um uns der größten Offenbarung Unserer Lieben Frau in der Geschichte näher zu bringen. Er selig gesprochen Francisco und Jacinta. Papst Franziskus heiligte sie. Zum ersten Mal in der Geschichte der Kirche wurden Nicht-Märtyrerkinder zu den Altären erhoben. Der in Fatima verkündete Sieg und der Triumph des Unbefleckten Herzens Mariens hängen von unserer Tätigkeit, unserem Engagement, der Stärke des Gebets und der Stärke des Vertrauens ab. Mögen wir diesen Sieg leben und ihn früher vorbereiten. Weil das Besiegen der Muttergottes dasselbe ist wie von Angesicht zu Angesicht mit Gott zu stehen, dh in das Reich ihres Sohnes einzutreten, schreibt der Autor des Buches mit dem Titel "Leiter zum Himmel."

Es lohnt sich, sich diese Worte zu Herzen zu nehmen und an den ersten Samstagen des Monats das Rosenkranzgebet und die Andachten zu praktizieren, um die die Jungfrau Maria die Katholiken in Fatima gebeten hat.

Ryszka Cz., Leiter zum Himmel. Die Geschichte des Rosenkranzes , Krakau 2020

ww.pch24.pl/drabina-do-nieba--nowa-ksiazka-opisujaca-dzieje-niezwyklej-modlitwy---rozanca,79101,i.html#ixzz6axG3gqI1

anne-Forum

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
"Leiter zum Himmel." Ein neues Buch, das die Geschichte eines ungewöhnlichen Gebets beschreibt - den Rosenkranz anne-Forum 15.10.2020 17:40
 

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz