Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Hoffe auf den Herrn

Der Experte für Kommunismus sagt, dass "politischer Terror" nach Amerika kommt, egal was passiert

 von anne-Forum , 29.10.2020 09:16

NACHRICHTEN
Der Experte für Kommunismus sagt, dass "politischer Terror" nach Amerika kommt, egal was passiert
"Wenn die Demokraten die Macht der Zügel übernehmen - eine Wahl, ein Staatsstreich oder eine gekaufte und bezahlte" Farbrevolution "- was wird mit denen geschehen, die Trump unterstützen?"
Mittwoch, 28. Oktober 2020 - 14:13 Uhr EST

28- Oktober der (im Jahr 2020 Lifesitenews ), - für die Mainstream - LEFT droht zur inflict „politischen Terror“ und Gewalt gegen Trump und seine Anhänger, auch wenn sie bei dem: Joe Biden ist WINS für die Präsidentschaftswahl, in Stella Morabito, ein Ist Experte von über Sekt und kommunistische Propaganda, schrieb am AT für die Föderalist am 26. Oktober.

Morabito, ein hochrangiger Mitarbeiter von The Federalist , schrieb: "Wir haben eine Menge Straßengewalt gegen Antifa und schwarze Leben gesehen, die wir gesehen haben ... Ich beziehe mich hier auf die Normalisierung und Förderung des offenen Terrorismus." Linke Führer, Medien und Big Tech. “

Morabito listete sieben "offene Drohungen" auf der linken Seite auf. Dazu gehören Nils Gilman, der Leiter des "von George Soros finanzierten Berggruen-Instituts", ein Trump-Berater, der im Wesentlichen anruft; Ein Salon- Artikel schlägt vor, dass "Strafanzeigen" gegen Trump und seine wichtigsten Anhänger erhoben wurden, zusammen mit dem Start einer "ernsthaften Kampagne, um die Herzen und Gedanken der Amerikaner zu ändern, die die Agenda des Präsidenten gezeichnet haben"; Und der jüngste Vorschlag des ehemaligen MSNBC-Gastgebers Keith Olbermann, Trump von allen strafrechtlich zu verfolgen.

"Wenn die Demokraten die Macht der Zügel übernehmen - eine Wahl, ein Staatsstreich oder eine gekaufte und bezahlte ' Farbrevolution ' - was wird mit denen geschehen, die Trump unterstützen?" fragte Morabito.

Sie erklärte:

Schauen Sie sich diesen August an. 1 Salon- Artikel , in dem argumentiert wird, dass selbst Biden gewinnt, Trumpismus "wird die Wahl überleben und weiterhin eine existenzielle Bedrohung darstellen". Der Autor Paul Rosenberg untersucht die Schriften von John Feffer und anderen Anti-Trump-Experten, die glauben, dass noch viel zu tun ist, um die „De-Trompifizierung“ Amerikas zu erzwingen. Sie vergleichen Trump-Anhänger mit den Nazis oder den Baathisten von Saddam Husseins Irak und beschreiben Amerika unter Trump als " Pathokratie ".

Rosenberg zitiert Feffer, der sagt, die Lösung bestehe darin, „einen dramatischen Sumpf-Trump zu schaffen, um Strafanzeigen gegen den ehemaligen Präsidenten und seine wichtigsten Anhänger zu erheben, und eine ernsthafte Kampagne zu starten, um die Herzen und Gedanken der Amerikaner zu verändern. . ” Er bringt sogar die Nürnberger Prozesse als lehrreich zur Sprache, wie die 37 Nazis für die Todesstrafe.

Das ist laut Feffer jedoch nicht gut genug. Wurzel Trumpismus zu "Low-Level-Teilnehmern", nachdem es wichtig ist. Es wird empfohlen, diese Änderung von "Herzen und Gedanken" durchzusetzen, damit es "zu einer Änderung der Einstellung kommt, die zu einer dauerhaften Transformation führen könnte". Dies ist nicht weit entfernt von Umerziehungslagern und Zwangsdenken .

Tatsächlich sagte Larry Grathwohl, ein ehemaliges Mitglied des Weather Underground, in einem Interview vor etwa 50 Jahren, dass viele Menschen in "Umerziehungszentren" geschickt würden, wo sie über "eine neue Denkweise" nachgedacht hätten Schätzungsweise 25 Millionen Amerikaner würden getötet, weil sie nicht "umerzogen" werden könnten.

Wie Morabito bemerkte, erklärte der ehemalige MSNBC-Moderator Keith Olbermann , dass Trump und seine Unterstützer "strafrechtlich verfolgt und verurteilt und aus unserer Gesellschaft entfernt werden müssen, während wir versuchen, sie wieder aufzubauen".

Der CNN-Mitarbeiter Reza Aslan ging einen Schritt weiter als Olbermann, als er Trump offen als "nationalistischen Terroristenführer" bezeichnete und forderte, Trump und seine Anhänger "aus der Gesellschaft auszurotten".

Amerikanische Führer gegen die jüngsten Angriffe. Insbesondere bezog sich Morabito auf den Violent Mob Sen. Als Rand Paul (R-KY) und seine Frau sich trafen, verließen sie den Republican National Convention und die Mock Guillotine and Trump Doll vor dem Weißen Haus.

Vereinigte Staaten von Amerika
First Name

Last Name

Zustand ...
Bleiben Sie über diese
Petition und verwandte Themen auf dem Laufenden. Unterzeichne diese Petition
Schließlich warnte Morabito, dass sich die Linke dem „Doxing“ zuwendet - der Veröffentlichung persönlicher Informationen wie Adressen -, um Trump-Unterstützer anzusprechen. Erklärt , dass von She „ The Casebook Media ist die Manipulation “ wird von uns ein auf die an die PersonalClick auf die Information Processing Standards sammeln USED geführt wird Expose Unterstützer und andere Trump Was ist es, die Daten und die Daten der Federal Election CommissionPDF werden mit dem Open von SOURCE-USED aus einem der Materialien, sind von uns sind mit dem Ziel Trump s Spendern.

"Wenn Demokraten die Kontrolle über das Weiße Haus und anderswo erlangen, hat die Linke offen mit einem großen Teil der Amerikaner über ein Programm gesprochen, das droht, sie abzusagen, ihnen Gedankenreformprogramme aufzuzwingen und noch schlimmer." Morabito.

Abschließend warnte Morabito die Amerikaner, dass die Geschichte "voller Gesellschaften ist, die anständige, normale Menschen verdienen, die Chaos und Mord verdienen, oft durch Propaganda von stark regulierten Medien angestiftet", und dass die Amerikaner wachsam bleiben müssen. Einige der dunkelsten Tage der Geschichte. “

anne-Forum

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Der Experte für Kommunismus sagt, dass "politischer Terror" nach Amerika kommt, egal was passiert anne-Forum 29.10.2020 09:16
 

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz