Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Hoffe auf den Herrn

Bischof Vigano zu Trump kurz vor den Wahlen: Der "große Reset der Welt" wird durchgeführt Home> Meinungen

 von anne-Forum , 04.11.2020 10:51

Bischof Vigano zu Trump kurz vor den Wahlen: Der "große Reset der Welt" wird durchgeführt
+
Erzbischof Vigano zu Trump kurz vor den Wahlen: Der "große Reset der Welt" ist im Gange

Erzbischof Carlo Maria Vigano schrieb einen weiteren offenen Brief - diesmal an US-Präsident Donald Trump. Wir präsentieren umfangreiche Auszüge.

„Möge der Herr mir erlauben, mich an den Herrn zu wenden, wenn das Schicksal der ganzen Welt durch eine globale Verschwörung gegen den Gott der Menschheit bedroht ist. Ich schreibe Ihnen als Erzbischof, Nachfolger der Apostel, ehemaliger Apostolischer Nuntius in den Vereinigten Staaten. Ich schreibe Ihnen zu einer Zeit, in der weltliche und religiöse Autoritäten schweigen. Möge der Herr meine Worte als die Stimme eines Menschen annehmen, der in der Wüste weint (Joh 1,23). Wie ich in meinem Brief an Sie im Juni feststellte, vereinen sich die Kräfte des Bösen in diesem Moment der Geschichte zu einem gnadenlosen Kampf gegen die Kräfte des Guten. Die Mächte des Bösen, die sich den Kindern des Lichts widersetzen, scheinen mächtig und organisiert zu sein. Die Kinder des Lichts sind verwirrt und unorganisiert, sie wurden von ihren zeitlichen und geistigen Führern verlassen ", schreibt der Geistliche.



„Wir haben jeden Tag das Gefühl, dass sich die Angriffe derer, die die Grundlagen der Gesellschaft zerstören wollen, vermehren: die natürliche Familie, der Respekt vor dem menschlichen Leben, die Liebe zum Heimatland, die Freiheit der Bildung und die wirtschaftliche Tätigkeit. Wir sehen nationale und religiöse Führer, die den Selbstmord der westlichen Kultur und ihrer christlichen Seele unterstützen, während Bürgern und Gläubigen im Namen eines Gesundheitsnotfalls, der zunehmend als Mittel zur Errichtung einer unmenschlichen, anonymen Tyrannei erscheint, die Achtung ihrer Grundrechte verweigert wird. Ein globaler Plan namens Great Reset ist bereits im Gange. Sein Architekt ist eine globale Elite, die die gesamte Menschheit unterwerfen will und Zwangsmaßnahmen auferlegt, die zu einer drastischen Einschränkung der Freiheiten des Einzelnen und der gesamten Bevölkerung führen. Für einige Nationen wurde der Plan bereits genehmigt und finanziert, für andere befindet er sich noch in einem frühen Stadium. Hinter den Weltführern, die Partner und Ausführende dieses höllischen Projekts sind, stehen skrupellose Persönlichkeiten, die durch die Förderung ihres Programms das Weltwirtschaftsforum und die Veranstaltung 201 finanzieren “, lesen wir.



Laut Erzbischof Viganò besteht der Zweck dieses "Great Reset" darin, "eine Hygienediktatur durchzusetzen, die Maßnahmen zur Zerstörung der Freiheit beinhaltet, die sich hinter verlockenden Versprechungen des allgemeinen Wohlergehens und der Annullierung individueller Schulden verbergen". Der Erzbischof bewertete mutig, dass "der Preis für diese Konzessionen an den Internationalen Währungsfonds die Übergabe von Privateigentum und die Teilnahme am von Bill Gates geförderten Impfprogramm Covid-19 und Covid-21 sein wird - in Zusammenarbeit mit großen Pharmakonzernen". Der Geistliche prognostiziert, dass zusätzlich zu den enormen wirtschaftlichen Interessen, die die Befürworter des "Grand Reset" motivieren, die Impfpflicht mit der Anforderung eines Gesundheitspasses und eines digitalen Personalausweises einhergehen wird, was zur Verfolgung der Weltbevölkerung führen wird. "Diejenigen, die dies nicht akzeptieren, werden in Internierungslager oder in Hausarrest gebracht und ihr Eigentum wird beschlagnahmt", schreibt ein ehemaliger vatikanischer Diplomat.



Laut Erzbischof Donald Trump ist bekannt, dass in einigen Ländern dieser "Great Reset" zwischen Ende dieses Jahres und dem ersten Quartal 2021 beginnen wird. "Zu diesem Zweck sind weitere Sperrungen geplant, die offiziell durch die angebliche zweite oder dritte Welle der Pandemie gerechtfertigt werden (... Nach den Absichten seiner Architekten wird diese Krise der unvermeidlichen Übergabe der Nationen an den Great Reset dienen und damit der Welt, deren Existenz und Erinnerung sie vollständig zerstören wollen, den letzten Schlag versetzen. “



"Herr Präsident, diese Welt umfasst Menschen, Gefühle, Institutionen, Glauben, Tradition und Ideale: Menschen und Werte, die nicht automatisch sind, gehorchen keinen Maschinen, weil sie eine Seele und ein Herz haben, sie sind durch eine spirituelle Bindung verbunden, die ihre Kraft aus dem Himmel bezieht. , schreibt der Priester von Gott, den unsere Gegner herausfordern wollen, wie es Luzifer zu Beginn der Zeit durch sein Nicht-Serviam getan hat.



Erzbischof Vigano merkt an, dass sich viele Menschen über solche Hinweise auf den Kampf zwischen Gut und Böse und die Verwendung "apokalyptischer" Obertöne ärgern, von denen sie glauben, dass sie Spaltungen irritieren und vertiefen. „Das ist nicht verwunderlich: Ein Feind so zu entlarven, wie er glaubt, ich hätte eine wichtige Zitadelle unbemerkt erobert, macht ihn wütend. Tiefe staatliche Reaktionen auf alle, die seinen Plan verurteilen, sind fehlerhaft und inkonsistent, aber verständlich. Gerade in dem Moment, in dem dank der Zusammenarbeit der Medien der Welt ein schmerzloser und unmerklicher Übergang zur Neuen Weltordnung möglich geworden ist, kommen alle Arten von Verbrechen ans Licht.

anne-Forum

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Bischof Vigano zu Trump kurz vor den Wahlen: Der "große Reset der Welt" wird durchgeführt Home> Meinungen anne-Forum 04.11.2020 10:51
 

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz