Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Hoffe auf den Herrn

RE: Heilige und Selige

 von esther10 , 29.09.2010 13:25

Kennen Sie die Heiligen Erzengel? Am bekanntesten sind der St.Michael, St.Gabriel und St.Raphael und dann kommen selbst Geistliche ins schleudern. Dem möchten wir hier etwas zum nachlesen geben, damit der gesamte Chor der hl.Erzengel gerufen werden kann. denn der Heiligen Erz- & Schutzengel bedürfen wir dringend in dieser schwierigen Zeit. Sie kommen uns jederzeit zur Hilfe, so wie es Jesus uns zugesichert hat. Aber sie dürfen uns nur helfen, wenn wir sie rufen. Sonst nicht. Und sie dürfen nur das tun, was im göttlichen Plan ist. Deshalb geben sie uns die Einsprechungen, die Gott uns geben möchte, damit wir uns auf Seinem vorgegebenen Weg machen. Denn unser Ziel ist das ewige Vaterhaus. Leider haben das der viele Menschen längst vergessen, oder noch nie von gehört.


"Lobt Gott, ihr, seine Engel, ihr starken Helden"

© Galleria degli Uffizi
Die drei Erzengel Michael, Raphael und Gabriel (v.l.) führen Tobias (Gemälde von Francesco Botticini).
Die Erzengel sind Boten Gottes und treue Begleiter der Menschen
Die geflügelten Himmelsboten sind heutzutage oft zum kitschigen Klischee verkommen. Ob aus Schokolade, Plastik, Pappe oder Holz, mit Schneegestöber oder zum Aufschrauben: Nippesfiguren von Engelwesen findet man an jeder Ecke. Und doch: Wenn wir jemanden einen Engel nennen oder ihm eine Engelsfigur schenken, verbinden wir damit die Botschaft von wirkmächtigen Helfern im Dienste der guten Sache.
Die drei Erzengel Michael, Gabriel und Raphael gelten als Wesen, die diesem Lichtglanz Gottes am nächsten stehen - und das schon seit biblischen Zeiten. Die Bibel beschreibt Erzengel als Männer, die sich als Boten Gottes und als treue Begleiter der Menschen erweisen. In ihren Namen Michel, Gabriel und Raphael klingt ihr Wesen mit, das sich durch die enge Gemeinschaft mit Gott und seinem Dienst auszeichnet. Die Endsilbe "-el" zeigt diese feste Verbindung auf: Gabriel heißt, "Gott ist Kraft!", Michael bedeutet "Wer ist wie Gott?" und Rafael "Gott heilt!".

Die mittelalterliche Kunst zeigt die Erzengel - allen voran Michael - oft als Kämpfer und Ritter. Albrecht Dürer etwa hat den heiligen Michael 1498 in einem Holzschnitt dargestellt: Er schlägt mit dem Schwert auf Könige und Mächtige ein, die ihrer Aufgabe aus Eigensucht nicht gerecht geworden sind.

Kampf gegen den "gefallenen Engel"

Tatsächlich ist Michael der höchste Erzengel, der sich in einem letzten Kampf dem "Gefallenen Engel" Luzifer stellt. Indem er ihm, dem Teufel, sieben Köpfe abschlägt, rettet er die Menschheit vor dem Untergang.

Die beiden anderen Erzengel stehen für friedlichere Aufgaben: Gabriel bringt Maria die Frohe Botschaft, dass sie Jesus, den Sohn Gottes zur Welt bringen soll. Raphael ist eng mit der biblischen Geschichte des Tobias verbunden, dem er half seine Frau Sarah zu finden und seinen blinden Vater zu heilen.

Die Namen zweier Erzengels zählen bis heute zu den beliebtesten Vornamen in Deutschland: Raphael und Michael. Und nicht nur deshalb steht letzterer in einem ganz besonderen Verhältnis zu den Deutschen: Ludwig der Fromme (813-840), Sohn Karls des Großen, legte seinerzeit den Gedächtnistag für Michael (29. September) auf den Tag der alten germanischen Schutzgottheit Wotan. Der Erzengel wurde somit zum Patron, zum Schutzherrn des Deutschen Volkes
.


Erzengel Michael....bekämpft den Geist der Hoffart, des Stolzes, die Ursünde. Mit Demut überwinden wir die Hoffart und den Stolz.

Als Schutzgeist der Israeliten ist der hl.M. jetzt Schutzgeist der heiligen Kirche Papst Leo XIII. sah in einer Vision das Wüten des Teufels in allen Ländern gegen die Kirche am Ende der Zeiten und dann den hl.M, wie er den Teufel mit seinem Anhang wieder in den Abgrund der Hölle schleudert. Daraufhin verfasste der Papst selbst ein Gebet zum hl.M. und ordnete an, es nach jeder heiligen Messe zu beten (diese Anweisung ist bis zum Tage nicht aufgehoben, es wird in der Still überall gestrichen, ausgelassen...). So ist es sicher nicht von ungefähr, daß der Zerfall der Kirche und der Hl.Messe nach der Abschaffung des Gebetes sowie der Entfernung des hl. M. aus dem Confiteor (Schuldbekenntnis) sichtbar erfolgte.

Als Symbol trägt er die Waage in der linken Hand und das flammende Schwert in seiner rechten. Das Fest ist am 29. September
.



Erzengel Rafael..bekämpft den Mammon, den Geist des Geizes und der Gewinnsicht (Mt.6,19-34; Lk.16,1-17). Mit der Freigebigkeit aus Liebe zu Gott überwinden wir diese Laster. <<Ein freundlicher Geber hat Gott lieb>> (Spr.11,24; 22,9; 2.Kor.9,6ff). Mit dem selben Masse, mit dem ihr messt, wird eich wieder gemessen (Lk.6,38)...

St.G. ist der Bote Gottes. Gott vertraute ihm die größte Freudenbotschaft der Menschheitsgeschichte an, die Botschaft der Hoffnung. In der Fülle der Zeit, am Höhepunkt des ganzen Schöpfungsgeschehens ist er der Bote, dem Gott das richtige Vollbringen seines Planes anvertraute.

Er ist der treue Bote und Helfer der Priester und Gottgeweihten, der Knechte und Mägde Gottes. In seiner linken Hand hält er die Rose ohne Dornen, die er zu Maria brachte und in Maria zum Blühen gekommen ist. Das Fest ist am 24.März
.

Erzengel Uriel....bekämpft den Geist der Unkeuschheit, der Sitten- und Zuchtlosigkeit. Schon in La Salette im Jahre 1846 sagte die Muttergottes: "zahlreiche Klöster sind nicht mehr Häuser Gottes, sondern die Weiden des Asmodäus". Im Aufblick auf die Immaculata, unter ihrem Schutz und mit ihrer Hilfe werden wir keusch sein an Leib und Seele und das Laster der Unkeuschheit überwinden. St.R. ist der Engel der Liebe, des Trostes und der Heilung, der Scheidung. Er ist Nothelfer. Die wahre Liebe umhüllt alles in Milde. <<Sie glaubt alles, sie hofft alles, die duldet alles, sie hört niemals auf (1.Kor.13,7). Sie erfreut sich allzeit im Herrn.>> Die Liebe ist das Band des Heiligen Geistes, das den Vater und den Sohn umschließt und Person ist.

Er soll angerufen werden bei wichtigen Entscheidungen, bei Reisen und Operationen, gegen Fehlentscheidungen, gegen giftige Speisen und Medizin, gegen alle Not der Liebe.

Mit seiner rechten Hand führt er den Wanderstab und in seiner linken hat er das Gefäß der Heilsalbung. Das Fest ist am 24. Oktober



Erzengel Gabriel....bekämpft den Geist der Hoffart, des Stolzes, die Ursünde. Mit Demut überwinden wir die Hoffart und den Stolz.

Als Schutzgeist der Israeliten ist der hl.M. jetzt Schutzgeist der heiligen Kirche Papst Leo XIII. sah in einer Vision das Wüten des Teufels in allen Ländern gegen die Kirche am Ende der Zeiten und dann den hl.M, wie er den Teufel mit seinem Anhang wieder in den Abgrund der Hölle schleudert. Daraufhin verfasste der Papst selbst ein Gebet zum hl.M. und ordnete an, es nach jeder heiligen Messe zu beten (diese Anweisung ist bis zum Tage nicht aufgehoben, es wird in der Still überall gestrichen, ausgelassen...). So ist es sicher nicht von ungefähr, daß der Zerfall der Kirche und der Hl.Messe nach der Abschaffung des Gebetes sowie der Entfernung des hl. M. aus dem Confiteor (Schuldbekenntnis) sichtbar erfolgte.

Als Symbol trägt er die Waage in der linken Hand und das flammende Schwert in seiner rechten. Das Fest ist am 29. September
.


esther10
Beiträge: 2.147
Registriert am: 28.09.2010

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Heilige und Selige esther10 29.09.2010
RE: Heilige und Selige esther10 29.09.2010
Heilige und Selige....Wer ist ein Christ esther10 01.10.2010
Heilige und Selige.... esther10 01.10.2010
Heilige und Selige....2. Oktober, Heiliger Schutzengel esther10 01.10.2010
RE: Heilige und Selige....Sel. Chiara esther10 01.10.2010
Heilige und Selige....Erzengel esther10 02.10.2010
RE: Heilige und Selige....Erzengel esther10 04.10.2010
Heilige Gertrud esther10 06.10.2010
RE: Heilige Gertrud esther10 09.10.2010
Pater Jakob Rem SJ (1546-1618) rosenberg 12.10.2010
Heilige Verena, große Heilige der Schweiz esther10 27.10.2010
Heilige und seelige esther10 05.11.2010
RE: Heilige und seelige Ursula 08.11.2010
RE: Heilige und seelige Hildegard Maria 08.11.2010
RE: Heilige und seelige esther10 08.11.2010
RE: Heilige und seelige rosenberg 10.11.2010
Heilige und seelige esther10 10.11.2010
 

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz