Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eucharistische Anbetung...LIVE

Sünde, der Teufel und die Hölle Der Teufel und die Hölle sind real und keine Erfindungen.

 von anne-Forum , 26.10.2020 16:08

Sünde, der Teufel und die Hölle
Der Teufel und die Hölle sind real und keine Erfindungen.

Über Dämonen, Sünde und den Kampf um die Seelen
1354715680_hell_and_consequences


Viele sind es viele. In der Heiligen Schrift heißt es, dass 1/3 aller gefallenen Engel sind. Luzifer oder Satan, letzte ein Erzengel, den Gott sehr geliebt, wurde stolz, als Gott den Menschen schäfen verloren. Vor Gott gab es eifersüchtig und verwirkt. Es gab eine Schwester, der man einen Anhängern aus dem Himmel anvertrauen konnte. Sie sind jetzt Satan und seine Dämonen. Dort schwor, dass er den Menschen gegen seinen Schöpfer wenden und Seelen wenden. So wie er, den Menschen zur Sünde zu bringen, so dass wir jetzt alles in einem gefallenen Zustand leben.

Aber Gott liebt seine Geschöpfe und isolierte ein Heiliges Volk, das Volk Israel, um die Jungfrau hervorheben, in der er mens gehören. So wurde Maria Mutter Gottes. Gott wurde durch seinen Sohn Jesus Christus Mensch. Es gab uns den Weg und erlitt eine richtige Kreuzigung.und vergoss signal Blut, um unsere eigenen Schuldurotten. Wer das bekannte, war im Ruhestand. Niemand kann für Vater sterben, außerhalb durch den Sohn. Gott sollte, dass alle Menschen im Ruhestand waren, auch dort seine Kirche Zeit geben, sich auf der Gänse Erde auszubreiten. Jeder Christus kann so am Erlösungs- und Seelenrettungswerk arbeiten.

Das Leben auf dieser Erde ist auch ein Kampf des Guten gegen das Böse, ein Kampf gegen die Sünde und ein Kampf um die Seelen. Jeder, der an der Wahrheit festhält und die Erlösung durch Jesus Christus ablehnt, wurde vom Satan in diese Hölle gebracht. Wer Jesus Christus annimmt und seine Sünden Bereut, wurde in den Ruhestand versetzt. Die Verluste ist dann ewige Glückseligkeit im Paradies. Der Kampf geht weiter und Gott heißt dem Teufel, in der Endzeit eine Inkarnation des Bösen zu errichten: der Antichrist, also wer Gott Sohn Mensch in sein wurde.

War es Sünde spezifisch?
Moses-mit-den-zehn-Geboten-der-Bibel-27076062-500-341

Die Sünde bricht Gottes Gebote. Gott gab Mose die 10 Gebote und sie sind bis heute verwaltet. Jesus ist nicht gekommen, um die Gesetze zu ändern. Wir sind auf dieser Erde geboren und befanden sich in unserem Leben einer Prüfung. Es gibt uns freie Willen ges, damit wir gewählt haben können. Denk wir Gott oder Satan? Bedenken wir Heiligkeit oder Sünde? Der Teufelver gehört uns zur Schuld, und durch unsere freien Willen können wir uns nicht ändern, zu setzen oder uns von ihm abwarten, entschädigen wir beten und ein christliches Leben führen.

Es gibt einen Unterschied zwischen den eigenen und Todsünden. Alle letztenlichen Rechte sind leichtere Gefühle, die schlecht von einem anderen zu sprechen, unhöflich zu sein, wissentlich eine Lüge zu gehört, ... um nur einige zu hören. Todsünden sind schwere Sünden, durch diesen Mann sich von Gott trennt und die heiligende Gnade. Wenn jemand in Todsünde stirbt, packt Satan deine Seele und schleppt dich in die Hölle. Beispiele sind: Mord, Abtreibung, Vertretung, Dienst und andere Göttern, Unkeuschheit, Beschwerden, Ehebruch, Gotteslästerung, ...

Viele Menschen sehen bewusster Satan als ihren Gott: Sie praktizieren Hexerei oder okkulte Verhaltensweisen, zaubern (ist ist ist Straßenmagie sehr beliebt) oder sie Praktizieren Satanismus… aber jeder, der in Sünde lebt, hat den den hat. Der Mensch kann Zwei Herren nicht dienen.

Es gibt dir noch Hoffnung für alle. Bereue wirklich dein Verbrechen und bitte Jesus um Vergebung. Es gibt Barmering und Verzeihend!

anne-Forum

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Sünde, der Teufel und die Hölle Der Teufel und die Hölle sind real und keine Erfindungen. anne-Forum 26.10.2020 16:08
 

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz