Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

St. Michaels Blog

Bushs blinder Fleck: Einige der schlimmsten einheimischen Terroristen Amerikas sind die Frauen in seinem Leben  

 von anne , 15.09.2021 07:35

Bushs blinder Fleck: Einige der schlimmsten einheimischen Terroristen Amerikas sind die Frauen in seinem Leben  
Der ehemalige Präsident versäumte es, in seiner Rede zum 11. September 2001 darauf hinzuweisen, dass seine Mutter, seine Frau und seine Tochter den Terror unterstützen, ungeborene Kinder im Mutterleib zu töten.
Ausgewähltes Bild
Der ehemalige Präsident George W. Bush spricht bei einer Gedenkfeier zum 20. Jahrestag des 11. September.
Youtube

Doug
Mainwaring
45
Mo 13.09.2021 - 21:40 Uhr EDT
Big Tech zensiert uns. Abonnieren Sie unsere E-Mail-Liste und setzen Sie ein Lesezeichen für LifeSiteNews.com, um weiterhin unsere Nachrichten zu erhalten. Abonniere jetzt.

( LifeSiteNews ) - Der ehemalige Präsident George W. Bush löste am Samstag Empörung aus, als er unterstellte, dass die Demonstranten des US-Kapitols am 6. Januar Terroristen seien, die sich nicht von denen unterscheiden, die am Morgen des 11. September 2001 Verkehrsflugzeuge entführten und bewaffneten und dabei fast 3.000 Amerikaner töteten.      




In einer Rede in Shanksville, Pennsylvania, anlässlich des 20. Jahrestages des Absturzes von United Airlines-Flug 93 sagte Bush : "Wir haben immer mehr Beweise dafür gesehen, dass die Gefahren für unser Land nicht nur über die Grenzen hinweg, sondern auch von Gewalt ausgehen können, die sich darin sammelt."  

Es gibt kaum kulturelle Überschneidungen zwischen gewaltbereiten Extremisten im Ausland und gewaltbereiten Extremisten im Inland. Aber in ihrem verächtlichen Pluralismus, in ihrer Missachtung des menschlichen Lebens, in ihrer Entschlossenheit, nationale Symbole zu verunreinigen, sind sie Kinder desselben üblen Geistes, und es ist unsere fortwährende Pflicht, ihnen entgegenzutreten.

Der ehemalige Präsident hatte Recht. Es gibt Amerikaner, die mit Al-Qaida-Terroristen die "Mißachtung des menschlichen Lebens" teilen, die "Kinder des gleichen üblen Geistes sind". 

Diese einheimischen Dschihadisten sind jedoch keine Konservativen oder Patrioten oder Trump-Anhänger, wie Bush angedeutet hat. Sie sind diejenigen, die Abtreibungen fördern und sanktionieren und das Massaker an Millionen unschuldiger Kinder unbekümmert dulden.    

Präsident George W. Bush ist der Sohn, Ehemann und Vater von Monstern. Mutter Barbara Bush , Ehefrau Laura und Tochter Barbara – drei Generationen von Bush-Frauen – haben bekanntermaßen die Ermordung von Kindern im Mutterleib unterstützt. Nur Tochter Jenna schweigt zu diesem Thema. 

Die schrecklichste Gewalt, „die sich innerhalb“ unserer Grenzen sammelt, wird seit Jahrzehnten in seiner eigenen Familie gezeigt, und dennoch hat er diese Frauen und ihren hochkarätigen Beitrag zum schlimmsten gewalttätigen Extremismus, der heute in der Welt existiert, nicht desavouiert.  

Bushs unangebrachte Verurteilung


Am Samstag gelang es dem ehemaligen Präsidenten, sich als Hasser der Kernland-Amerikaner zu outen und sich und sein präsidentielles Erbe dabei zu blamieren.  

Bush trug dazu bei, die [nationalen politischen] Spaltungen zu erweitern, indem er ein Rachel Maddow-artiges Argument unterstützte, wonach eine Äquivalenz zwischen den Flugzeugentführungen und mörderischen Terroristen vom Sept. 11, 2001, und die Kapitol-Randalierer vom Jan. Juni 2021 – ein Vergleich, der in der Tat keine Grundlage hat, aber die nationale Debatte stark belastet hat “, schrieb Byron York vom Washington Examiner. 

"Sumpfwesen wie Bush hassen Amerikaner, die sich ihnen widersetzen, mehr als Menschen, die Amerikaner töten", twitterte der konservative TV-Star Nick Searcy.

„Man könnte meinen, er redet über Antifa – aber er redet über Sie“, twitterte David Reaboi, Senior Fellow des Claremont Institute. „Ich kann mir keinen anderen vorstellen, der sein Vermächtnis so ekelhaft beschämt hat.

„An einem feierlichen Tag – an dem viele von uns dem Leben derer Respekt zollen, die durch Gedenken, Gebete und Dienste verloren gegangen sind – entwirft Bush die Erzählung, dass AMERIKANER die neuen Terroristen sind“, sagte der Abgeordnete des US-Bundesstaates Florida. Anthony Sabatini.

"Was für ein absolut kranker Mensch und eine Schande für unsere Nation", fügte Sabatini hinzu.  


Der ehemalige Präsident beschuldigt Konservative als amerikanische Dschihadisten, während er in seiner eigenen Familie die schlimmsten Terroristen beherbergt. Wenn er es ernst meint mit dem, was er in Shanksville gesagt hat, hat er die "Pflicht, sich ihnen zu stellen".

Ausgewähltes Bild
FOLGE DOUG

Doug Mainwaring ist Journalist bei LifeSiteNews, Autor und Aktivist für Ehe-, Familien- und Kinderrechte. Er hat vor dem Kongress der Vereinigten Staaten und den gesetzgebenden Körperschaften der Bundesstaaten ausgesagt, Amicus-Schriftsätze für den Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten verfasst und mitverfasst und war Gast in zahlreichen Fernseh- und Radioprogrammen. Doug und seine Familie leben in den Vororten von Washington, DC.

anne

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Bushs blinder Fleck: Einige der schlimmsten einheimischen Terroristen Amerikas sind die Frauen in seinem Leben   anne 15.09.2021 07:35
 

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz