Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

St. Michaels Blog

Bischof Schneider gewährt ein Schreiben zur religiösen Befreiung, um durch Abtreibungen verseuchte Stiche zu vermeiden

 von anne , 25.11.2021 09:10

NACHRICHTEN
Bischof Schneider gewährt ein Schreiben zur religiösen Befreiung, um durch Abtreibungen verseuchte Stiche zu vermeiden
Seine Exzellenz Bischof Athanasius Schneider hat beschlossen, eine personalisierte eidesstattliche Erklärung abzugeben, die die Mitgliedschaft in der Bruderschaft Unserer Lieben Frau von Fatima bestätigt, die den Mitgliedern helfen wird, durch Abtreibungen verseuchte COVID-19-Injektionen zu vermeiden.
Ausgewähltes Bild
Bischof Athanasius Schneider spricht am 24. Oktober 2019 mit LifeSiteNews.
Claire Chretien / LifeSiteNews

LifeSiteNews.com
18
So 29.08.2021 - 11:41 Uhr EDT
LifeSiteNews hat eine umfangreiche Seite mit Ressourcen zu COVID-19-Impfstoffen erstellt. Sehen Sie es sich hier an.

( LifeSiteNews ) – Viele Katholiken in den Vereinigten Staaten sind besorgt darüber, gefeuert oder auf andere Weise gezwungen zu werden, durch Abtreibung verseuchte Impfstoffe zu erhalten. Bischof Athanasius Schneider von Kasachstan hat beschlossen, eidesstattliche Erklärungen abzugeben, die die Mitgliedschaft in der Bruderschaft Unserer Lieben Frau von Fatima bescheinigen.


Die Bruderschaft ist gegen durch Abtreibung verseuchte Impfstoffe als tief religiösen Glauben. Die Zertifikate sind mit dem Namen jedes Mitglieds personalisiert und tragen seine Unterschrift.

Jedes Mitglied kann diese Bescheinigung zusammen mit einer persönlichen Erklärung zu seinem Dienstort mitnehmen.

Das Zertifikat lautet:

„Hiermit wird bestätigt, dass [NAME] ein unbefristetes Mitglied der Bruderschaft Unserer Lieben Frau von Fatima in gutem Ansehen ist und als solche an der folgenden tief verwurzelten religiösen Überzeugung festhält, dass das Verbrechen der Abtreibung so ungeheuerlich ist, dass jede Art von Verkettung damit Kriminalität, selbst eine sehr weit entfernte, wie Impfstoffe, die abgetriebene fötale Zellen zum Testen oder zur Herstellung verwenden, sind unmoralisch und können von einem Katholiken unter keinen Umständen akzeptiert werden.“

Christopher Wendt, Internationaler Direktor der Bruderschaft Unserer Lieben Frau von Fatima, der zusammen mit Bischof Schneider die Bruderschaft mitgegründet hat, erklärt, dass jeder auf der Welt willkommen ist, der Bruderschaft beizutreten.

„Es gibt einige Versprechen, die Sie machen, um zu versuchen, den Ruf Unserer Lieben Frau von Fatima zu leben und den Triumph des Unbefleckten Herzens Mariens in Ihrem eigenen Leben zu bewirken“, sagte Wendt.

— Artikel wird unter Petition fortgesetzt —
Danke Kardinal Burke für die Verteidigung von Leben, Familie, Freiheit und Tradition
19413 haben die Petition unterschrieben.Kommen wir zu 20000 !
Fügen Sie Ihre Signatur hinzu: Petitionstext anzeigen
Email

Vereinigte Staaten von Amerika

Halten Sie mich per E-Mail über diese Petition und damit verbundene Probleme auf dem Laufenden. Unterzeichne diese Petition

Auf ihrer Website finden Sie auch einen Ressourcen-Link, wie Sie Ihr Zertifikat anfordern können und wie Sie eine Kopie der Vorlage für die Befreiung von der Religionszugehörigkeit erhalten .

Es ist alles ganz einfach. Zuerst laden Sie die Vorlage für den Religionsfreistellungsbrief herunter. Sie nehmen diese Vorlage und personalisieren sie, wodurch sie zu einem Ausdruck Ihrer zutiefst persönlichen religiösen Überzeugungen wird. Zweitens, wenn Sie sich berufen fühlen, der Bruderschaft beizutreten, füllen Sie das Formular aus und werden Mitglied. Ein Dritter sendet Ihnen innerhalb eines Werktages Ihr personalisiertes, von Bischof Schneider signiertes Zertifikat per E-Mail zu. Dann reichen Sie beides bei Ihrer Arbeitsstelle ein.

Auf der Website heißt es, dass es nicht als Rechtsberatung angeboten wird, aber angesehene Anwälte haben es überprüft.

Es wird auf jeden Fall empfohlen, fachkundigen Rechtsbeistand in Anspruch zu nehmen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre verfassungsmäßigen Rechte verletzt werden.
2021-

Um der Bruderschaft Unserer Lieben Frau von Fatima beizutreten und Ihr Zertifikat von Bischof Schneider anzufordern, gehen Sie zu ww.livefatima.io/exemption/
.

anne

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Bischof Schneider gewährt ein Schreiben zur religiösen Befreiung, um durch Abtreibungen verseuchte Stiche zu vermeiden anne 25.11.2021 09:10
 

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz