Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

St. Michaels Blog

Anna Maria Siarkowska über die Segregationsbestrebungen des herrschenden Lagers: Es kann nicht sein, dass wir nur COVID behandel

 von anne , 04.02.2022 11:01

Heute
Anna Maria Siarkowska über die Absonderungsbestrebungen des Machtlagers: Es kann nicht sein, dass wir nur COVID behandeln
#Anna Maria Siarkowska #Coronavirus #lex zuversichtlich #Pandemie #Abgrenzung
(Foto: Twitter / Anna Maria Siarkowska)

- Keine sanitäre Trennung ist eine Lösung für die epidemische Situation. Polen dürfen nicht in geimpfte und ungeimpfte aufgeteilt werden und Bürgerrechte und -freiheiten je nach Impfstatus rationieren - sagte in einem Interview mit der Radio-WNET-Abgeordneten Anna Maria Siarkowska (PiS).

Am Dienstag lehnte der Sejm mit überwältigender Mehrheit den Entwurf eines neuen Covid-Gesetzes ab, das als Segregationsgesetz oder „Lex Informant“ bekannt ist. 253 Abgeordnete stimmten gegen den Gesetzentwurf – die gesamte Opposition und einige Mitglieder des PiS-Klubs. 152 PiS-Abgeordnete waren gegen die Ablehnung, 37 – ebenfalls aus diesem Verein – enthielten sich der Stimme.

Nach Ansicht von Anna Maria Siarkowska war es ein Signal für die Führung des herrschenden Lagers, weitere Versuche zur Einführung der sanitären Trennung aufzugeben. - Ich bin sehr froh, dass dieses Gesetz im Korb gelandet ist. Schade, dass ein solcher Akt überhaupt dem Sejm vorgelegt wurde. Ich hoffe, dass Präsidentin Kaczyński bemerkt hat, dass die Teilung der Polen keine Lösung für die Epidemiesituation ist und dass dies verboten ist - sagte sie.

anne

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Anna Maria Siarkowska über die Segregationsbestrebungen des herrschenden Lagers: Es kann nicht sein, dass wir nur COVID behandel anne 04.02.2022 11:01
 

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz