Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

St. Michaels Blog

Johannes Paul II.: Das Gebet ist schön! Ich sage es jeden Tag vor der Heiligen Messe JOHANNES PAUL II., HEILIGER JOSEPH

 von anne-Gertrud , 20.03.2022 19:51

Johannes Paul II.: Das Gebet ist schön! Ich sage es jeden Tag vor der Heiligen Messe
JOHANNES PAUL II., HEILIGER JOSEPH

ASSOZIIERTE PRESSE / East News / Prsswt | Shutterstock

Redaktion - 25. März, 21. März
Wenn Sie diesen Ruf noch nicht kennen, glauben Sie den Worten des heiligen Papstes: „Es ist ein wunderschönes Gebet, das um eine besondere Fürbitte des hl. Joseph ". Hier ist es.
Johannes Paul II. in Kalisz

Es ist ein Auszug aus der Predigt von Johannes Paul II., die im Heiligtum von St. Józef in Kalisz am 4. Juni 1997:

„Beten ist schön! Ich sage es jeden Tag vor der Heiligen Messe und es wird sicherlich von vielen Priestern auf der ganzen Welt getan. Joseph, der Bräutigam der Jungfrau Maria, der Pflegevater ihres Sohnes, war kein Priester , sondern nahm am gemeinsamen Priestertum der Gläubigen teil.

Und weil er ihn als Vater und Beschützer Jesu halten und in seinen Händen tragen konnte , bitten ihn die Priester inbrünstig, dass sie das eucharistische Opfer mit solcher Verehrung und Liebe feiern mögen, mit der er seine Sendung als Adoptivvater des Gottes erfüllt hat Sohn Gottes. .

Diese Worte sind sehr aufschlussreich. Die Hände, die den eucharistischen Leib Christi berühren, möchten von St. Joseph die Gnade solcher Reinheit und solcher Verehrung, wie sie dieser heilige Zimmermann aus Nazareth seinem Adoptivsohn entgegenbrachte“.

SANKT JOSEPH

Lesen Sie auch:
Schlafender St. Joseph, der dem Papst hilft. Eine überraschende Art, Gefälligkeiten zu erlangen

Gebet auf die Fürbitte des hl. Joseph

O glücklicher Ehemann, heiliger Joseph, dir wurde ein Gott gegeben – den viele Könige sehen wollten und nicht sahen, hörten und nicht hörten – nicht nur um zu sehen und zu hören, sondern um ihn zu tragen, zu küssen, zu kleiden und zu bewachen!

Gott, der uns das königliche Priestertum verliehen hat, gewähre uns, dass wir, wie der heilige Josef, der es verdient hat, deinen eingeborenen Sohn, der von der Jungfrau Maria geboren wurde, in seinen Händen zu berühren und zu achten, auch uns die Gnade haben, an deinen Altären zu dienen in der Reinheit des Herzens und der Unschuld des Verhaltens. Dass wir heute den heiligsten Leib und das Blut deines Sohnes würdig empfangen und eine ewige Belohnung in der kommenden Welt verdienen. Amen.

Opieun.kalisz.pl / swietyjozef.kalisz.pl / k

anne-Gertrud

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Johannes Paul II.: Das Gebet ist schön! Ich sage es jeden Tag vor der Heiligen Messe JOHANNES PAUL II., HEILIGER JOSEPH anne-Gertrud 20.03.2022 19:51
 

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz